Sogar der König kam zum Tennis-König

Rafael Nadal gab am Samstag seiner Jugendliebe Maria Francisca Perello das Jawort. Die Gästeliste auf Mallorca war illuster.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Während die meisten Tennisprofis auf den europäischen Hallenplätzen die Schlussphase der langen Saison in Angriff nehmen, feiert Rafael Nadal in seiner Heimat das wichtigste Ereignis ausserhalb eines Tennisplatzes. Der 19-fache Grand-Slam-Champion heiratete Maria Francisca Perello. Rund 350 Gäste feierten auf dem vielleicht exklusivsten Anwesen der Baleareninsel.

Zahlreiche aktuelle und ehemalige Weggefährten des Sandkönigs reisten zur Feier an. Und auch der royale Glamoureffekt durfte nicht fehlen: Der ehemalige König Juan Carlos, unter anderem in Roland Garros jeweils am Finaltag Stammgast in der Box, zählt seit Jahren zum Bekanntenkreis der Nadals. (mke)

Erstellt: 19.10.2019, 20:19 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zuonline.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 854 82 14. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Paid Post

Die Erfolgsgeschichte hinter den bunten Recycling-Säcken

Recycling-Abos gehören in Trendzeiten der Nachhaltigkeit und sozialen Bewusstseins für viele Schweizerinnen und Schweizer zum Alltag. Wer steckt dahinter?