Zum Hauptinhalt springen

Teil 1 der Mission erfüllt

Die Kloten Flyers holten mit dem 3:1 in Ambri drei eminent wichtige Punkte. Fribourg-Gottéron ist heute der nächste Gegner in einem «Sechspunktespiel».

Der Anfang zur Wende in der Valascia: Michael Liniger (rechts)erzielt den 1:1 Ausgleich der Kloten Flyers.
Der Anfang zur Wende in der Valascia: Michael Liniger (rechts)erzielt den 1:1 Ausgleich der Kloten Flyers.
Keystone

Am Anfang stand der Fehlgriff von Martin Gerber, das Ende aber sah mit dem 3:1-Sieg (0:1, 1:0, 2:0) gut aus: Die Kloten Flyers erfüllten gestern Teil 1 ihrer Mission, ihr Chancen auf einen Playoff-Platz zu erhalten. Und aus andern Partien gab es auch noch gute Nachrichten für die Flyers: Bern verlor in Langnau (1:2), Lausanne holte gegen die ZSC Lions nur zwei Punkte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.