Zum Hauptinhalt springen

Tiger Woods spielt schlechteste Runde seiner Karriere

Golf-Superstar Tiger Woods hat beim Versuch, in die Weltspitze zurückzukehren, ein erneutes Debakel erlebt.

Der 39-jährige Kalifornier spielte beim PGA-Turnier in Dublin (Ohio) mit 85 Schlägen die bisher schlechteste Runde seiner Profikarriere. Dabei zählt der Muirfield Village Golf Club zu den Lieblingsplätzen des 14-fachen Major-Siegers. Acht Siege konnte Woods auf dem Par-72-Kurs schon feiern. Nach seiner desaströsen Runde verliess die ehemalige Nummer eins der Welt wortlos die Anlage. In der aktuellen Weltrangliste rangiert Woods nach seinen zahlreichen Verletzungen nur noch auf dem 172. Platz.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch