Zum Hauptinhalt springen

Titelverteidiger ZSC Lions muss nach Dübendorf

Im Schweizer Cup wird in den Sechzehntelfinals Titelverteidiger ZSC Lions dem Favoritenschreck EHC Dübendorf zugelost. Meister SC Bern muss zum neu gegründeten Tessiner Verein Ticino Rockets.

Vor einem Jahr scheiterte der damalige Meister HC Davos in der 1. Runde am Erstligisten Dübendorf mit 4:5 n.V. Die Sechzehntelfinals finden am 27. und 28. September 2016 statt. Schweizer Cup. Sechzehntelfinals. Auslosung: HC Red Ice (NLB) - Fribourg-Gottéron. Sierre (1.) - La Chaux-de-Fonds (NLB). Star Lausanne (1.) - Biel. Ajoie (NLB) - Lausanne. Düdingen (1.) - Servette. Argovia Stars (1.) - Olten (NLB). Visp (NLB) - SCL Tigers. Ticino Rockets (1.) - SC Bern. Wiki-Münsingen (1.) - EV Zug. Brandis (1.) - SC Langenthal (NLB). Winterthur (NLB) - Rapperswil-Jona Lakers (NLB). Dübendorf (1.) - ZSC Lions. Frauenfeld (1.) - EHC Kloten. HC Thurgau (NLB) - Lugano. GCK Lions (NLB) - Ambri-Piotta. Wetzikon (1.) - HC Davos. - Spieldaten: 27. und 28. September 2016.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch