Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Triumph gegen Brasilien

Faustball Im Rahmen des 14. Weltklasse-Faustball- turniers in Elgg gewann die Schweiz das Länderspiel gegen Brasilien 4:2. Das Turnier wurde von Novo Hamburgo gewonnen.

Im Verein miteinander, im Länderspiel gegeneinander: Felipe Binotto und Joël Fehr (hinten) von der FG Elgg-Ettenhausen.
Im Verein miteinander, im Länderspiel gegeneinander: Felipe Binotto und Joël Fehr (hinten) von der FG Elgg-Ettenhausen.
Daniel Frei

Der Schweizer Nationaltrainer Oliver Lang nutzte die Gelegenheit in Elgg, im zweitletzten Testspiel vor der Weltmeisterschaft in Argentinien das 14-köpfige Kader ein weiteres Mal zu testen. Mit von der Partie war auch der 18-jährige Elgger Joël Fehr. In der brasilianischen Mannschaft erhielt der in der ersten Mannschaft der Faustballgemeinschaft Elgg-Ettenhausen spielende Felipe Binotto erstmals eine Chance.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.