Zum Hauptinhalt springen

Urteil im Fall Blatter Anfang nächster Woche

Das Urteil der FIFA-Rekurskommission im Fall des suspendierten FIFA-Präsidenten Sepp Blatter wird nach Informationen der Nachrichtenagentur sda erst Anfang nächster Woche fallen.

Blatter war von der Rekurskommission am Dienstag in Zürich während über sieben Stunden angehört worden. Der 79-jährige Walliser ist erstinstanzlich für acht Jahre gesperrt worden. Hintergrund ist die dubiose Zahlung von zwei Millionen Franken aus dem Jahr 2011 von der FIFA an den ebenfalls für acht Jahre gesperrten und am Montag angehörten UEFA-Präsidenten Michel Platini. Blatter hatte dies als verspätetes Gehalt wegen Platinis Tätigkeit als Präsidentenberater in den Jahren 1999 bis 2002 erklärt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch