Zum Hauptinhalt springen

Usain Bolt vor letzten WM-Starts zuversichtlich

Supersprinter Usain Bolt lässt vor seinen letzten grossen Auftritten bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft keine Zweifel an seiner Form zu.

Usain Bolt fühlt sich in Topform
Usain Bolt fühlt sich in Topform
Keystone

"Ich bin völlig zuversichtlich, mein Coach auch - zu 100 Prozent", sagte der achtfache Olympiasieger und elffache Weltmeister aus Jamaika bei einer Medienkonferenz seines Sponsors Puma in London.

"Das letzte Rennen hat gezeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich bin bereit", betonte der 30-Jährige vor dem 100-Meter-Vorlauf am Freitag. Bei seinen letzten Titelkämpfen startet Bolt über 100 und 4x100 Meter und will danach seine Karriere beenden. Auf die 200 Meter verzichtet er. Der 100-Meter-Final wird am Samstag (22.45 Schweizer Zeit) ausgetragen.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch