Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka trifft in der ersten Runde auf Verdasco

Der hinter dem Schotten Andy Murray als Nummer 2 gesetzte Stan Wawrinka trifft in Queens bei seinem ersten Spiel in diesem Jahr auf Rasen auf den Spanier Fernando Verdasco (ATP 52).

Im Head-to-Head steht es 2:2. Beim einzigen Duell auf Rasen vor einem Jahr in Wimbledon setzte sich Wawrinka problemlos in drei Sätzen (6:4, 6:3, 6:4) durch. Im Falle eines Sieges wäre im Achtelfinal gemäss Papierform der Australier Bernard Tomic (ATP 23) der Gegner. Im Viertelfinal könnte der Weltranglisten-Fünfte auf den 2,08 m grossen Amerikaner John Isner (ATP 17) treffen. Auch der Kanadier Milos Raonic (ATP 9) wurde in die Tableauhälfte des Schweizers gelost. Wawrinka hat für die Rasensaison den ehemaligen Wimbledon-Sieger Richard Krajicek in sein Team geholt.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch