Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Europa triumphiert am Ryder-Cup

Team Europa kann feiern: Mit einem 17,5:10,5-Sieg über das Team USA holen sie sich in Paris den Ryder-Cup. Teamcaptain Thomas Björn küsst die Trophäe.
Debütant Tommy Fleetwood macht nach dem Sieg Jubelsprünge.
Den favorisierten US-Amerikaner blieb an der Siegerehrung nur die Nebenrolle.
1 / 5

Woods: Viermal angetreten, viermal verloren

Beispiel Olesen - Spieth