Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Opfer des US-Missbrauchsskandals für ihren Mut geehrt

«Hätte nur ein Erwachsener damals auf uns gehört…»

Ein eindrückliches Bild: Rund 140 Sportlerinnen nehmen in Los Angeles den «Arthur Ashe Award for Courage» entgegen. Sie alle wurden Opfer des Sportarzts Larry Nassar.
Die Turnerinnen Sarah Klein (l.), Aly Raisman (r.) und Softball-Spielerin Tiffany Thomas Lopez nehmen den Preis repräsentativ für alle Opfer entgegen.
Schauspielerin Jennifer Garner präsentiert die Gewinner des «Arthur Ashe Award for Courage». Der Preis ist nach einem ehemaligen amerikanischen Tennispielers benannt.
1 / 4

Dem US-Sport droht der nächste Skandal