Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Europa-League-QualiDer FC St. Gallen scheitert an AEK Athen

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Arno Mumprecht

    St. Gallen muss ja gegen einen irrsinnig starken Gegner verloren haben! Zeidler erzählte in den Tagen vor dem Match überall und auch allen Journalisten wie stark doch AEK Athen sei. Dies sei nochmals ein ganz anderes Kaliber wie YB und Basel. Da hat sich der gute Zeidler sicher ein paar mal verplappert. Also in der letzten Euroleague Gruppenphase waren sämtliche Gegner von YB und Basel von besserer Qualität wie Athen. Demzufolge ist es nicht so schlimm, dass St. Gallen ausgeschieden ist. Wenn man in der Euroleague bestehen will, muss man ein Heimspiel gegen Athen gewinnen. Ohne wenn und aber.......(auch mit zweifelhaftem Penalty)!!