Zum Hauptinhalt springen

Neuer Turm auf StadlerbergStadel baut neuen Turm für 700’000 Franken

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag zum Projekt Lilienturm stattgegeben. Nun hofft man, noch mehr Sponsoren für den Bau zu finden.

Der Aussichtsturm in Stadel lockt auch nach über 50 Jahren zahlreiche Besucherinnen und Besucher an – so soll er 2022 aussehen.
Der Aussichtsturm in Stadel lockt auch nach über 50 Jahren zahlreiche Besucherinnen und Besucher an – so soll er 2022 aussehen.
Visualisierung: Graf Biscioni Architekten AG

Lange Vorbesprechungen, Abklärungen und Abstimmungen gingen dem neuen Herzensprojekt der Gemeinde Stadel vor. Nun steht endgültig fest: Der alte Turm auf dem Stadlerberg wird abgerissen, und an seine Stelle kommt ein neuer, moderner Bau unter dem Namen Lilienturm. Im Herbst 2021 will man den alten Aussichtsturm abbrechen, damit man im Frühjahr 2022 den neuen Turm einweihen kann. Die Gemeinde lässt sich das neue Wahrzeichen etwas kosten – fast 700’000 Franken will der Gemeinderat aufwenden. Ein grosser Teil soll aus Sponsoringeinnahmen kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.