Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsbetriebe GlattalStadt Kloten erhält erst 2021 ihren VBG-Kreisel

Die Verkehrsbetriebe Glattal AG plante für diesen Frühling, den Innenraum eines Kreisels in Kloten neu zu gestalten. Wegen der Corona-Pandemie wird das Projekt frühestens im kommenden Jahr realisiert.

Die Verkehrsbetriebe Glattal AG wollte diesen Frühling den Kreisel beim Bahnhof Kloten mit einer Glasskulptur schmücken. Wegen der Corona-Krise wird sich das Vorhaben verzögern.
Die Verkehrsbetriebe Glattal AG wollte diesen Frühling den Kreisel beim Bahnhof Kloten mit einer Glasskulptur schmücken. Wegen der Corona-Krise wird sich das Vorhaben verzögern.
Visualisierung: VBG

Diesen Frühling wollte die Verkehrsbetriebe Glattal AG (VBG) einen Kreisel in Kloten schmücken. Auf dem Rondell an der Schaffhauserstrasse und Lindenstrasse sollten die drei Buchstaben des Unternehmens aufgestellt werden. Daraus ist aber offensichtlich nichts geworden. Noch immer präsentiert sich der Kreisel ohne Schmuck. Und das wird auch noch längere Zeit so bleiben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.