Stichwort:: Barbara Gasser

News

Namenswechsel war ein Meilenstein in der Geschichte

Dielsdorf Während der 20 Jahre dauernden Tätigkeit von Stefan Eckhardt bei Vivendra hat sich vieles verändert. Nächstes Jahr wird Eckhardt pensioniert. Bereits jetzt hat er die Geschäftsführung seiner Nachfolgerin Angela Grossmann übergeben. Mehr...

Ein neuer Platz für die Stadt

Wallisellen Zwischen dem Quartier Richti und dem Einkaufszentrum Glatt entsteht ein neu gestaltetes Areal. Zum Auftakt der Bauarbeiten fand gestern eine von der Gemeinde organisierte Feier statt. Mehr...

Gemeinde prüft weitere Senkung des Steuerfusses

Niederweningen Seine Ziele für die vergangenen vier Jahre Amtszeit hat der Niederweninger Gemeinderats mehrheitlich erreicht worden. Besonders in finanzieller Hinsicht steht die Gemeinde gut da. Mehr...

Gemeinden fordern erneut die Sperrung der «Hand»

Buchs/Dielsdorf Einmal mehr setzen sich die Gemeinderäte von Buchs und Dielsdorf für ein Fahrverbot auf der Verbindungsstrasse zwischen den beiden Dörfern ein. Sie sind mit ihrer Forderung an das kantonale Amt für Verkehr gelangt. Mehr...

Bedauern wegen Auszug von Coop

Rorbas In knapp einem Jahr schliesst Copp die Filiale im Allmendcenter. Als Grund nennt der Konzern eine negative wirtschaftliche Entwicklung. Im Dorf selber und in der Nachbargemeinde Freienstein gibt es nun je noch einen Volg-Laden. Mehr...

Hintergrund

Der Duft von frischem Brotlockt Kundschaft an

Schleinikon Seit der Eröffnung des Ladens für Brot und andere Lebensmittel in der ehemaligen Milchhütte laufen die Geschäfte gut. Daniel Hirt und seine Schwester Christine Gabler haben das ursprüng­liche Konzept einer Selbstbedienungstheke nun angepasst. Mehr...

Urnengang zur Doppel-Sporthalle

Schule Wehntal An der vorberatenden Schulgemeindeversammlung ging es um den Objektkredit von 13,7 MillionenFranken für die geplante Halle und die Erweiterung der Räume für die Schule Schmittenwis in Niederweningen. Die Abstimmung an der Urne ist für September vorgesehen. Mehr...

Das herzige Ämtli ist ein anspruchsvoller Job

Niederhasli Astrid Fuchs ist seit Anfang Mai Koordi-nationsstellenleiterin beim Verein Nachbarschaftshilfe Niederhasli-Niederglatt. Sie vermittelt Leute, die Hilfe anbieten an jene, die Unterstützung suchen. Ihre Arbeit erledigt sie von zu Hause aus. Mehr...

Kinder sammeln und entsorgen Recyclingware

Wehntal Die Primarschule organisiert eine Sammelaktion für Entsorgungsgut. In drei Gemeinden gehen Schulkinder von Tür zu Tür und holen wiederverwertbare Ware ab. Der Erlös geht an eine gemeinnützige Organisation. Mehr...

Noch besteht Hoffnung für das traditionsreiche Restaurant

Niederweningen Jakob Utzinger ist auf der Suche nach einem neuen Wirt für das Restaurant Zum weissen Kreuz. Die jetzige Pächterfamilie hat andere Pläne und hört Mitte August auf. Bisher hat der Besitzer keine Nachfolgelösung gefunden. Mehr...

Meinung

Stilfrage Sommer-Outfit

ZUgespitzt In der Kolumne «ZUgespitzt»greifen die ZU-Redaktoren Themen aus dem Unterländer Alltag auf. Mehr...

Bussen für Langsamfahrer

ZUgespitzt Kolumne Mehr...

Verzicht auf Reisen in die USA?

Pro und Contra Soll aufgrund der aktuellen politischen Situation auf USA-Reisen verzichtet werden oder nicht? ZU-Redaktionsleiter Martin Liebrich und Redaktorin Barbara Gasser im Austausch der Argumente. Mehr...


Namenswechsel war ein Meilenstein in der Geschichte

Dielsdorf Während der 20 Jahre dauernden Tätigkeit von Stefan Eckhardt bei Vivendra hat sich vieles verändert. Nächstes Jahr wird Eckhardt pensioniert. Bereits jetzt hat er die Geschäftsführung seiner Nachfolgerin Angela Grossmann übergeben. Mehr...

Ein neuer Platz für die Stadt

Wallisellen Zwischen dem Quartier Richti und dem Einkaufszentrum Glatt entsteht ein neu gestaltetes Areal. Zum Auftakt der Bauarbeiten fand gestern eine von der Gemeinde organisierte Feier statt. Mehr...

Gemeinde prüft weitere Senkung des Steuerfusses

Niederweningen Seine Ziele für die vergangenen vier Jahre Amtszeit hat der Niederweninger Gemeinderats mehrheitlich erreicht worden. Besonders in finanzieller Hinsicht steht die Gemeinde gut da. Mehr...

Gemeinden fordern erneut die Sperrung der «Hand»

Buchs/Dielsdorf Einmal mehr setzen sich die Gemeinderäte von Buchs und Dielsdorf für ein Fahrverbot auf der Verbindungsstrasse zwischen den beiden Dörfern ein. Sie sind mit ihrer Forderung an das kantonale Amt für Verkehr gelangt. Mehr...

Bedauern wegen Auszug von Coop

Rorbas In knapp einem Jahr schliesst Copp die Filiale im Allmendcenter. Als Grund nennt der Konzern eine negative wirtschaftliche Entwicklung. Im Dorf selber und in der Nachbargemeinde Freienstein gibt es nun je noch einen Volg-Laden. Mehr...

Das Schulpräsidium ist noch vakant

Niniho Keine der drei Kandidatinnen fürs Präsidium der Sekundarschule Niederglatt/Niederhasli/Hofstetten hat das absolute Mehr erreicht. Am meisten Stimmen erhielt Sandra Monroy (SVP). Mehr...

Florina Steiger ist neue Präsidentin

Schleinikon Die amtierende Gemeinderätin Florina Steiger (parteilos) hat das Rennen ums Gemeindepräsidium gewonnen. Ihr Gegenkandidat Hans-Ulrich Brechbühl (SVP, neu) hat auch die Wahl in den Gemeinderat nicht geschafft. Mehr...

Die Eier aus Osterfingen schmecken der Kundschaft auf dem Markt

Ostern Der Marktstand von Karl Richli in Bülach sieht aus wie aus dem Bilderbuch. Saisonale Gemüse und Früchte aus biologischem Anbau stehen zum Verkauf. Doch das Besondere sind die Eier, die von Tieren aus dem fahrbaren Hühnerstall stammen. Mehr...

Das Jugendhaus soll Wohnhäusern weichen

Niederhasli Der Gestaltungsplan für eine neue Überbauung des Dorfzentrums berücksichtigt die veränderten Bedürfnisse. Ziel ist eine Belebung des Areals an zentraler Lage durch den Bau dreier Mehrfamilienhäuser und eines Gebäudes für gemischte Nutzung. Mehr...

Menschen mit eigener Vorstellung von Liebe

Niederhasli Aus vier ihrer Büchern zitiert die Schriftstellerin Susanna Schwager Frauen und Männer, junge und alte. Sie hatten alle eine sehr persönliche Meinung zum Thema «Liebe und Beziehung» geäussert. Mehr...

WG mit Hobby-Grossmutter und Studentin

Rümlang Die Rentnerin Doris Lenherr lebt in einer Wohnung mit vier Zimmern. Eines davon bewohnt die Studentin Rebecca Rudolf von Rohr seit eineinhalb Jahren. Die beiden Frauen haben über das Angebot «Wohnen für Hilfe» von Pro Senectute Kanton Zürich zueinander gefunden. Mehr...

Statuten für Fortsrevier genehmigt

Stadel Die Politische Gemeinde, die Primarschulgemeinde und die Kirchgemeinde präsentierten je ihr Budget für 2018. Die Stimmberechtigten winkten alle einstimmig durch. Mehr...

Gemeinderat stellt sich gegen Bund

Dietlikon Jetzt macht der Gemeinderat mobil. Mit einer Vernehmlassung beim Bundesrat wehrt er sich gegen den Bau einer sogenannten Überwerfung der SBB-Strecke auf ihrem Gemeindegebiet. Die Bevölkerung und die politischen Parteien werden aufgefordert, ebenfalls Stellung zu beziehen. Mehr...

Erste Hürde übersprungen

Wehntal Als erste von 22 Verbandsgemeinden hat die Schule Wehntal die Revision der Statuten des Sonderpädagogischen Schulzweckverbands Dielsdorf genehmigt. Mehr...

Die Bevölkerung bestimmt über die Zukunft des Wehntals

Schleinikon Ob der Prozess für eine Fusion der vier Wehntaler Gemeinden weiter geht oder nicht, zeigt sich nach dem Urnengang vom 26. November. Dann findet nämlich in Schleinikon eine Grundsatzabstimmung statt. Mehr...

Der Duft von frischem Brotlockt Kundschaft an

Schleinikon Seit der Eröffnung des Ladens für Brot und andere Lebensmittel in der ehemaligen Milchhütte laufen die Geschäfte gut. Daniel Hirt und seine Schwester Christine Gabler haben das ursprüng­liche Konzept einer Selbstbedienungstheke nun angepasst. Mehr...

Urnengang zur Doppel-Sporthalle

Schule Wehntal An der vorberatenden Schulgemeindeversammlung ging es um den Objektkredit von 13,7 MillionenFranken für die geplante Halle und die Erweiterung der Räume für die Schule Schmittenwis in Niederweningen. Die Abstimmung an der Urne ist für September vorgesehen. Mehr...

Das herzige Ämtli ist ein anspruchsvoller Job

Niederhasli Astrid Fuchs ist seit Anfang Mai Koordi-nationsstellenleiterin beim Verein Nachbarschaftshilfe Niederhasli-Niederglatt. Sie vermittelt Leute, die Hilfe anbieten an jene, die Unterstützung suchen. Ihre Arbeit erledigt sie von zu Hause aus. Mehr...

Kinder sammeln und entsorgen Recyclingware

Wehntal Die Primarschule organisiert eine Sammelaktion für Entsorgungsgut. In drei Gemeinden gehen Schulkinder von Tür zu Tür und holen wiederverwertbare Ware ab. Der Erlös geht an eine gemeinnützige Organisation. Mehr...

Noch besteht Hoffnung für das traditionsreiche Restaurant

Niederweningen Jakob Utzinger ist auf der Suche nach einem neuen Wirt für das Restaurant Zum weissen Kreuz. Die jetzige Pächterfamilie hat andere Pläne und hört Mitte August auf. Bisher hat der Besitzer keine Nachfolgelösung gefunden. Mehr...

Zweiter Platz beim Melkwettbewerb

Schleinikon Schweizer Meister im Melken war Andreas Utzinger bereits im Januar geworden. Deshalb konnte er nach Deutschland an die Europameisterschaft reisen. Mehr...

Texte hören und lesen macht geistig fit

Vorlesetag Am 23. Mai findet zum ersten Mal ein nationaler Vorlesetag statt. Ziel ist, die Lesekompetenz zu fördern und die Bindung der jungen Zuhörer zu ihren Bezugspersonen zu stärken. Im Zürcher Unterland werden an diesem Tag in verschiedenen Gemeinden spezielle Veranstaltungen durchgeführt. Mehr...

Drei kandidieren im zweiten Wahlgang für einen Sitz

Niniho Für die Sekundarschulpflege der Kreisgemeinde Niederhasli-Niederglatt-Hofstetten kommt es am 10. Juni zu einem zweiten Wahlgang. Es fehlt ein Behördenmitglied, fürs Präsidium hat am 15. April niemand das absolute Mehr erreicht. Mehr...

«Esswaren wegwerfen tut mir weh»

Schneisingen Claudia Grafhat ein Buch geschrieben zum Thema «Food Saving». Sie will das Bewusstsein stärken, dass jeder etwas zur Verminderung von Lebensmittelverschwendung beitragen kann. Mehr...

Transparenz und offenere Kommunikation

Niniho Für die sieben Sitze in der Sekundarschulpflege Niederglatt/Niederhasli/Hofstetten (Niniho) stellen sich zwölf Personen zur Wahl. Neben fünf Bisherigen wollen sich gleich sieben neu Kandidierende für das Wohl der Schülerinnen und Schüler einsetzen. Gleich drei Frauen streben das Präsidium an. Ein Ausblick auf die Erneuerungswahlen vom 15. April. Mehr...

Minipigs gelten als Haustiere und sind in Wohnzonen erlaubt

Glattfelden Grundsätzlich ist es möglich, Minipigs im eigenen Garten zu halten. So viel hält das kantonale Baurekursgericht fest. Doch die Tierfreundin Claire Munuve muss gemäss dem aktuellen Entscheid ein paar Anpassungen vornehmen. Mehr...

Von 229 auf 937 Wörter pro Minute

Oberglatt Elf verschiedene Methoden für Speedreading bewirken schnelleres Lesen und ein besseres Textverständnis. Madlaina Garcia hat Techniken entwickelt, um die Lese­geschwindigkeit zwei- bis fünfmal zu steigern und gleichzeitigdas Gelesene besser zu verstehen. Mehr...

Beutel füllte sich in unter 6 Minuten

Eglisau Rolf Gfeller ist ein routinierter Blutspender. Am Montag liess er sich zum 50. Mal Blut nehmen. Der Samariterverein Eglisau hatte zum ersten von zwei jährlich stattfindenden Aktionen eingeladen. Mehr...

«Ich bin ein Befürworter des Flughafens und stehe dazu»

Oberglatt Werner Stähli hat das Amt des Gemeinde­präsidenten nicht gesucht. Doch nach seiner Wahlvor 16 Jahren hat er alles daran gesetzt, dass sich Oberglattpositiv entwickelt. Jetzt tritt er nicht mehr zur Wiederwahl an,obwohl er überhaupt nicht amtsmüde ist. Mehr...

Comedy auf SRF made in Winkel

Olympia Der Late-Night-Talk «Chaempieon» mit Mona Vetsch auf SRF 2 zeigt am Mittwoch eine amüsante Sequenz aus dem Bereich Unterhaltung. Gedreht wurde sie im vergangenen November in Winkel. Mehr...

Stilfrage Sommer-Outfit

ZUgespitzt In der Kolumne «ZUgespitzt»greifen die ZU-Redaktoren Themen aus dem Unterländer Alltag auf. Mehr...

Bussen für Langsamfahrer

ZUgespitzt Kolumne Mehr...

Verzicht auf Reisen in die USA?

Pro und Contra Soll aufgrund der aktuellen politischen Situation auf USA-Reisen verzichtet werden oder nicht? ZU-Redaktionsleiter Martin Liebrich und Redaktorin Barbara Gasser im Austausch der Argumente. Mehr...

Stichworte

Autoren