Stichwort:: Barbara Gasser

News

Statuten für Fortsrevier genehmigt

Stadel Die Politische Gemeinde, die Primarschulgemeinde und die Kirchgemeinde präsentierten je ihr Budget für 2018. Die Stimmberechtigten winkten alle einstimmig durch. Mehr...

Gemeinderat stellt sich gegen Bund

Dietlikon Jetzt macht der Gemeinderat mobil. Mit einer Vernehmlassung beim Bundesrat wehrt er sich gegen den Bau einer sogenannten Überwerfung der SBB-Strecke auf ihrem Gemeindegebiet. Die Bevölkerung und die politischen Parteien werden aufgefordert, ebenfalls Stellung zu beziehen. Mehr...

Erste Hürde übersprungen

Wehntal Als erste von 22 Verbandsgemeinden hat die Schule Wehntal die Revision der Statuten des Sonderpädagogischen Schulzweckverbands Dielsdorf genehmigt. Mehr...

Die Bevölkerung bestimmt über die Zukunft des Wehntals

Schleinikon Ob der Prozess für eine Fusion der vier Wehntaler Gemeinden weiter geht oder nicht, zeigt sich nach dem Urnengang vom 26. November. Dann findet nämlich in Schleinikon eine Grundsatzabstimmung statt. Mehr...

Flixbus plant Halt für Flugpassagiere

Flughafen Zukünftig erhalten Reisende ab Flughafen Zürich eine weitere Möglichkeit, an ihren Abflugort zu gelangen. Flixbus will dort eine Haltestelle neu in sein Programm aufnehmen. Mehr...

Hintergrund

Sein Traumberuf war Fussballer, doch er wurde Pfarrer

Niederhasli Seine Pensionierung auf Ende dieses Jahres hat Pfarrer Roque Hunhevicz schon länger anvisiert. Nach 28 Jahren Tätigkeit in der gleichen Kirchgemeinde hat er sich nun mit einem Gottesdienst verabschiedet. Mehr...

Ausstellung krönt den Werkunterricht

Modellbahn Das Freifach Modellbaukurs der Primarschule Niederhasli lockte zwölf Schüler an. Den Abschluss bildete am internationalen Tag der Modellbahn eine Präsentation der gebauten Landschaften und Streckenführungen für Minizüge, die zu einer grossen Anlage zusammengefügt worden waren. Mehr...

Ein Koreaner lanciert neue Alphornkultur

Winkel Während den Olympischen Winterspielen in Südkorea im nächsten Februar sendet SRF nicht nur sportliche Beiträge. Zur Auflockerung gibt es einen Late Night Talk mit Comedy-Einlagen. Der erste Dreh mit Alphornbläsern hat in Winkel stattgefunden. Mehr...

Gerechtigkeit hat viele Gesichter

Bülach 340 Gymnasiasten der Kanti Bülach folgen den Ausführungen von Jacqueline Fehr (SP), Gerhard Pfister (CVP) und Claudio Zanetti (SVP) zu der Frage «Schafft Demokratie Gerechtigkeit?». Das politische Streitgespräch ist Teil der laufenden Studienwoche. Mehr...

Mittelalter und Moderne ergänzen sich

Hüntwangen Eine Marktstrasse bildet das Zentrum des Cevi-Zeltlagers im Amphitheater. Dort demonstrieren die Kinder altes Handwerk, das sie auf ihre eigene Art interpretieren. Noch bis am Samstag beschäftigen sie sich im Rahmen des Oberlandlagers mit dem Thema «Mächtiger als Waffen». Mehr...

Meinung

Verzicht auf Reisen in die USA?

Pro und Contra Soll aufgrund der aktuellen politischen Situation auf USA-Reisen verzichtet werden oder nicht? ZU-Redaktionsleiter Martin Liebrich und Redaktorin Barbara Gasser im Austausch der Argumente. Mehr...


Statuten für Fortsrevier genehmigt

Stadel Die Politische Gemeinde, die Primarschulgemeinde und die Kirchgemeinde präsentierten je ihr Budget für 2018. Die Stimmberechtigten winkten alle einstimmig durch. Mehr...

Gemeinderat stellt sich gegen Bund

Dietlikon Jetzt macht der Gemeinderat mobil. Mit einer Vernehmlassung beim Bundesrat wehrt er sich gegen den Bau einer sogenannten Überwerfung der SBB-Strecke auf ihrem Gemeindegebiet. Die Bevölkerung und die politischen Parteien werden aufgefordert, ebenfalls Stellung zu beziehen. Mehr...

Erste Hürde übersprungen

Wehntal Als erste von 22 Verbandsgemeinden hat die Schule Wehntal die Revision der Statuten des Sonderpädagogischen Schulzweckverbands Dielsdorf genehmigt. Mehr...

Die Bevölkerung bestimmt über die Zukunft des Wehntals

Schleinikon Ob der Prozess für eine Fusion der vier Wehntaler Gemeinden weiter geht oder nicht, zeigt sich nach dem Urnengang vom 26. November. Dann findet nämlich in Schleinikon eine Grundsatzabstimmung statt. Mehr...

Flixbus plant Halt für Flugpassagiere

Flughafen Zukünftig erhalten Reisende ab Flughafen Zürich eine weitere Möglichkeit, an ihren Abflugort zu gelangen. Flixbus will dort eine Haltestelle neu in sein Programm aufnehmen. Mehr...

Energetische Sanierung mit Diplom ausgezeichnet

Niederhasli Für die Sanierung seines Hauses hat der Niederhasler Georg Gasser eine Auszeichnung erhalten. Die Solar Agentur Schweiz verleiht Preise für energieeffiziente Gebäude. Mehr...

Asylsuchende sammeln Abfall von der Strasse auf

Niederhasli Zweimal pro Woche sind eine Frau und zwei Männer aus Eritrea auf dem Gemeindegebiet unterwegs und lesen den Müll auf. Das Pilotprojekt des Gemeinderats läuft vorerst ein halbes Jahr. Mehr...

Cat Week verzeichnet Teilnehmerrekord

Wallisellen 270 Kinder haben sich für die 17. Auflage des Kursangebots während den Herbstferien angemeldet. So viele wie noch nie können von der grossen Auswahl an vorwiegend sportlichen Aktivitäten profitieren. Mehr...

Das Schulhaus Schleinikon wird saniert, erweitert und mit neu gestaltetem Aussenraum versehen

Wehntal Die Stimmberechtigten haben 3,19 Millionen Franken Objektkredit und 177 000 Franken für die Aussenraumgestaltung gutgeheissen. Damit kann die Schulanlage in Schleinikon saniert und erweitert werden. Mehr...

Totalrevision der Gebührenverordnung stösst nur auf geringes Interesse

Oberweningen Zwölf Personen stimmten ab über die Totalrevision der Gebührenverordnung und den Übertrag einer Wiese vom Finanz- ins Verwaltungsvermögen. Sie hiessen beide Geschäfte einstimmig gut. Mehr...

Aufstieg zum Vesuv hat sich gelohnt

Klassenzusammenkunft 13 frühere Schülerinnen und Schüler der Sek Rümlang-Oberglatt trafen sich zu einem fünftägigen Ausflug nach Italien. Die Idee für dieses Treffen kam von einer Kollegin, die seit über 30 Jahren in Italien wohnt. Mehr...

Grundstück soll übertragen werden

Oberweningen Das Grundstück südlich des Heimatmuseums soll vom Finanz- ins Verwaltungsvermögen übertragen werden. Damit wird eine Einheit mit den umliegenden Parzellen erreicht. Mehr...

Die Schule 15 plus setzt auf individuelle Förderung

Dielsdorf Der Start ist geglückt. Zwölf Jugendliche mit einer Beeinträchtigung besuchen die neue Schule 15 plus an der Bahnhofstrasse in Dielsdorf. Sechs Fachleute unterrichten und betreuen die drei Mädchen und neun Jungen. Schon nach wenigen Tagen ist ein gut funktionierendes Team entstanden. Mehr...

Zeittauschnetz funktioniert ohne Geld

Niederweningen Menschen bieten ihre Fähigkeiten an und erhalten dafür eine Zeitgutschrift, die sie nach persönlichem Bedarf einlösen können. So funktioniert give&get. Der Verein will im Wehntal und andern Regionen des Zürcher Unterlands Regionalgruppen bilden. Mehr...

Eine Woche dauert der Aufbau der Infrastruktur

Hüntwangen 650 Kinder des Cevi nehmen am Sonntag das Amphitheater in Beschlag. Dort findet das erste gemeinsame Lager des Vereins Oberlandlager statt, der zum Regionalverband Zürich-Schaffhausen-Glarus gehört. Mehr...

Sein Traumberuf war Fussballer, doch er wurde Pfarrer

Niederhasli Seine Pensionierung auf Ende dieses Jahres hat Pfarrer Roque Hunhevicz schon länger anvisiert. Nach 28 Jahren Tätigkeit in der gleichen Kirchgemeinde hat er sich nun mit einem Gottesdienst verabschiedet. Mehr...

Ausstellung krönt den Werkunterricht

Modellbahn Das Freifach Modellbaukurs der Primarschule Niederhasli lockte zwölf Schüler an. Den Abschluss bildete am internationalen Tag der Modellbahn eine Präsentation der gebauten Landschaften und Streckenführungen für Minizüge, die zu einer grossen Anlage zusammengefügt worden waren. Mehr...

Ein Koreaner lanciert neue Alphornkultur

Winkel Während den Olympischen Winterspielen in Südkorea im nächsten Februar sendet SRF nicht nur sportliche Beiträge. Zur Auflockerung gibt es einen Late Night Talk mit Comedy-Einlagen. Der erste Dreh mit Alphornbläsern hat in Winkel stattgefunden. Mehr...

Gerechtigkeit hat viele Gesichter

Bülach 340 Gymnasiasten der Kanti Bülach folgen den Ausführungen von Jacqueline Fehr (SP), Gerhard Pfister (CVP) und Claudio Zanetti (SVP) zu der Frage «Schafft Demokratie Gerechtigkeit?». Das politische Streitgespräch ist Teil der laufenden Studienwoche. Mehr...

Mittelalter und Moderne ergänzen sich

Hüntwangen Eine Marktstrasse bildet das Zentrum des Cevi-Zeltlagers im Amphitheater. Dort demonstrieren die Kinder altes Handwerk, das sie auf ihre eigene Art interpretieren. Noch bis am Samstag beschäftigen sie sich im Rahmen des Oberlandlagers mit dem Thema «Mächtiger als Waffen». Mehr...

Aus Kretinen wurden Kinder mit Lernstörung

Regensberg Die «verlängerte Sonderschule 15plus» der Stiftung Schloss Regensberg ermöglicht vielen Jugendlichen einen wichtigen Schritt in die berufliche Zukunft. Der eben erschienene Jahresbericht zeigt die Entwicklung auf. Mehr...

Kulinarik verbindet sich mit Kultur

Sommerserie Das «Lägernstübli» in Boppelsen ist zwar eine Dorfbeiz, doch profitieren auch Auswärtige vom vielfältigen Angebot. Pächter Peter Buff hat immer wieder Ideen, wie er die Gäste mit schmackhaftem Essen verwöhnen und auf vielfältige Art unterhalten kann. Mehr...

Gemeinderat war in «Schockstarre»

Schleinikon Auch nach der Info-Veranstaltung mit dem Thema «Wie weiter im Prozess Zusammenschluss der Wehntaler Gemeinden», blieben etliche Teilnehmende ratlos. Ihnen fehlten am Schluss aussagekräftige Argumente, warum Schleinikon nicht direkt über die Fusion abstimmen lassen will. Mehr...

Das Abenteuer beginnt vor der Haustür

Sommerspass Spannende Aktivitäten während den Ferien bietet das Zürcher Unterland in vielen Variationen. Sportliche Herausforderungen, kulturelle Veranstaltungen und spezielle kulinarische Angebote sind in den Bezirken Bülach und Dielsdorf innerhalb weniger Kilometer zu finden. Mehr...

Initiantin des Frauennetzwerks wertet Kick-off-Anlass als Erfolg

Glattfelden Nach der ersten Veranstaltung des neu gegründeten Frauennetzwerks Zürcher Unterland blickt Michèle Dünki-Bättig positiv in die Zukunft. 15 Frauen waren der Einladung gefolgt. Sie wollen sich ab jetzt regelmässig treffen. Mehr...

Nicht wie der Esel am Berg stehen

Wehntal 84 Anlässe und 74 Stammtischtreffen hat der Verein Altissimo im letzten Jahr organisiert. Die nach Themen aufgeteilten Anlässe sind bei Seniorinnen und Senioren sehr beliebt. Mehr...

Infrastruktur basiert auf guter Planung

Regensdorf Zwei Wochen vor dem Startschuss zur Furttalmesse sind die Bauarbeiten auf dem Wisacher Gelände weit fortgeschritten. Das Aufstellen der Zelte erfolgt termingerecht, und die Installationen verlaufen planmässig. Mehr...

Kreativer Kopf auf dem Weg zur Koch-WM

Oberweningen Niklas Schneider ist erst 21 Jahre alt und hat schon in verschiedenen renommierten Gasthäusern gearbeitet. Seine nächste Herausforderung ist die Teilnahme an der Koch-WM 2018 in Luxemburg. Kürzlich ist er ins Team der sechsköpfigen Nationalmannschaft aufgenommen worden. Mehr...

Der Spielplatz Huebwiesen ist mehr als ein Platz zum Spielen

Niederhasli Schlangenbort backen bei Schneegestöber kann ganz lustig sein. Das jedenfalls beweisen die Kinder und die Mitglieder des Spielplatzvereins auf dem Areal an der Huebwiesenstrasse. Der erste Aktionstag aus dem neuen Programm kommt bei den Teilnehmenden sehr gut an. Mehr...

Storchenpaar brütet auf dem Kirchturm in Schöfflisdorf

Störche Die grossen schwarz-weiss gefiederten Vögel mit dem roten Schnabel fühlen sich wohl im Unterland. Gleich in mehreren Gemeinden haben sich Paare nieder-gelassen und brüten Eier aus. Mehr...

Verzicht auf Reisen in die USA?

Pro und Contra Soll aufgrund der aktuellen politischen Situation auf USA-Reisen verzichtet werden oder nicht? ZU-Redaktionsleiter Martin Liebrich und Redaktorin Barbara Gasser im Austausch der Argumente. Mehr...

Stichworte

Autoren