Stichwort:: Christian Wüthrich

News

Video

Der erste Roboter für Baustoffrecycling in der Schweiz

Oberglatt Das Unterländer Bauunternehmen Eberhard setzt auf einen neuartigen Recyclingroboter, der dank künstlicher Intelligenz ständig besser erkennt, greift und trennt. Mehr...

«Heja» Kloten – private Sporthalle ist fertig

Kloten hat eine zweite Dreifachsporthalle. Das bemerkenswerte an diesem 5 Millionen Franken teuren Projekt: Es ist nur dank einem starken privaten Engagement entstanden. Mehr...

Unterländer wird in den Verkehrsrat gewählt

Bülach Mit dem Bülacher Stadtpräsidenten Mark Eberli (EVP) ist nach acht Jahren wieder ein Unterländer im Verkehrsrat vertreten. Mehr...

Brückenbau auf Hauptzufahrt zwingt ein Dorf zu Umwegen

Oberembrach Ab dem 8. Juli bleibt die direkte Verbindung zwischen Oberembrach und Lufingen für rund zwölf Wochen gesperrt. Mehr...

Klima-Vorstoss provoziert einen Eklat

Kloten Im Parlament der Flughafenstadt ist es unter gar aktiver Mitbeteiligung eines Stadtrats zu einem heftigen Schlagabtausch gekommen. Nach langer Debatte wird Kloten aber keinen Klima-Notstand ausrufen. Mehr...

Hintergrund

Tempo 30 macht hier keinen rasend

Kloten Schon ein Dutzend Tempo-30-Zonen hat der Stadtrat festgesetzt und keinen öffentlichen Aufschrei geerntet deswegen. In der Flughafenstadt geht man das emotionale Thema denn auch ziemlich pragmatisch an. Mehr...

Haus steht neu unter Schutz

Bassersdorf Ein altes Wohnhaus an der Durchgangsstrasse in Baltenswil muss erhalten bleiben. Weitere Häuser im ländlich geprägten Kern dieses Weilers dürften folgen. Mehr...

Mehr Schulraum im Sandkasten

Nürensdorf Im Primarschulhaus Sunnerain sind die Klassenzimmer zu gut gefüllt. Weil bald noch mehr Schüler erwartet werden, müssen einige von ihnen bald neben der Turnhalle in einem Modulbau zum Unterricht gehen. Mehr...

Nur wenige bekämpfen den Lärm dort, wo er entsteht

Unterländer Gemeinden Aus einem gross angelegten Programm sind hauptsächlich Schallschutzfenster und einige Lärmschutzwände hervorgegangen. Ursprünglich hätte der Verkehrslärm anders reduziert werden sollen. Mehr...

Stadt Opfikon verschiebt Lärmschutz auf noch später

Opfikon Massnahmen gegen Strassenlärm sind Pflicht. Aber für den Opfiker Stadtrat doch nicht so dringend. Mehr...

Meinung

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...


Videos


Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein
Über 18 Minuten gebraucht und erst noch ...
Video

Der erste Roboter für Baustoffrecycling in der Schweiz

Oberglatt Das Unterländer Bauunternehmen Eberhard setzt auf einen neuartigen Recyclingroboter, der dank künstlicher Intelligenz ständig besser erkennt, greift und trennt. Mehr...

«Heja» Kloten – private Sporthalle ist fertig

Kloten hat eine zweite Dreifachsporthalle. Das bemerkenswerte an diesem 5 Millionen Franken teuren Projekt: Es ist nur dank einem starken privaten Engagement entstanden. Mehr...

Unterländer wird in den Verkehrsrat gewählt

Bülach Mit dem Bülacher Stadtpräsidenten Mark Eberli (EVP) ist nach acht Jahren wieder ein Unterländer im Verkehrsrat vertreten. Mehr...

Brückenbau auf Hauptzufahrt zwingt ein Dorf zu Umwegen

Oberembrach Ab dem 8. Juli bleibt die direkte Verbindung zwischen Oberembrach und Lufingen für rund zwölf Wochen gesperrt. Mehr...

Klima-Vorstoss provoziert einen Eklat

Kloten Im Parlament der Flughafenstadt ist es unter gar aktiver Mitbeteiligung eines Stadtrats zu einem heftigen Schlagabtausch gekommen. Nach langer Debatte wird Kloten aber keinen Klima-Notstand ausrufen. Mehr...

Absurde Pattsituation durch Millionendeal gelöst

Opfikon Der langjährige Streit um Besitzverhältnisse und Nutzungsrechte am bald 100-jährigen Gasnetz im Opfiker Boden ist beendet. Es ist ausserhalb der Gerichtssäle zur Einigung gekommen. Mehr...

Kloten muss sich auf staureichen Sommer einstellen

Kloten/Opfikon Von Juni bis Ende September ist wegen einer Strassensanierung viel Geduld gefragt am Balsberg. Die Hauptverbindung zwischen Kloten und Opfikon bleibt komplett gesperrt. Mehr...

Klotens teuerstes Bauprojekt gehört jetzt den Kindern – und Mauerseglern

Kloten Rund 29 Millionen Franken sind hier in den letzten drei Jahren verbaut worden: Gestern hat Kloten das neue Schulhaus Feld eingeweiht. Mehr...

Widerstand in der Swissair-Siedlung

Kloten Die erste Mitarbeitersiedlung der Swissair gilt als schützenswert. Dass die heutigen Bewohner ihre eigenen Häuser nur noch sehr eingeschränkt verändern dürfen, wollen sich manche von ihnen nicht einfach so bieten lassen. Mehr...

Initiative verlangt Zustupf für alle Vereine

Bassersdorf Sein Gerechtigkeitsverständnis lässt Dölf Kellenberger nicht ruhen. Seit zwei Jahren kämpft der Bassersdorfer Senior dafür, dass auch Ortsparteien Unterstützungsgelder bei der Gemeinde beantragen dürfen. Mehr...

Eine Brücke als Tor zur Flughafenstadt

Kloten Der Weg von Kloten zum Flughafen soll für Fussgänger und Velofahrer attraktiver werden. Dazu wünscht sich die Stadt eine auffällige Brücke über die A51, direkt zum neuen Circle-Park. Mehr...

Keine Schutzbestrebungen für Rümlanger Swissair-Siedlung

Rümlang Eine Swissair-Siedlung aus den Anfangszeiten des Flughafens, wie in Kloten, zu erhalten, ist in Rümlang kein Thema. Mehr...

Klotener SVP stellt sich hinter Swiss-Arena-Projekt

Kloten Am Klotener Schluefweg soll die Eisbahn für fast 31 Millionen Franken erneuert werden. Als grösste Fraktion im Stadtparlament hat die SVP öffentlich darüber beraten. Mehr...

Sieg vor Bundesgericht nach 18 Jahren Kampf

Nürensdorfer Flughafenstreit Das Bundesgericht bejaht eine Entschädigungspflicht auch für die entferntere Ostschneise. Die Nürensdorfer Kläger erhalten je eine sechsstellige Summe. Mehr...

Gemeinde bekommt «Prix Balance» für vorbildliche Arbeitsbedingungen

Bassersdorf Gemeindeangestellte finden in Bassersdorf beste Bedingungen betreffend Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben. Mehr...

Tempo 30 macht hier keinen rasend

Kloten Schon ein Dutzend Tempo-30-Zonen hat der Stadtrat festgesetzt und keinen öffentlichen Aufschrei geerntet deswegen. In der Flughafenstadt geht man das emotionale Thema denn auch ziemlich pragmatisch an. Mehr...

Haus steht neu unter Schutz

Bassersdorf Ein altes Wohnhaus an der Durchgangsstrasse in Baltenswil muss erhalten bleiben. Weitere Häuser im ländlich geprägten Kern dieses Weilers dürften folgen. Mehr...

Mehr Schulraum im Sandkasten

Nürensdorf Im Primarschulhaus Sunnerain sind die Klassenzimmer zu gut gefüllt. Weil bald noch mehr Schüler erwartet werden, müssen einige von ihnen bald neben der Turnhalle in einem Modulbau zum Unterricht gehen. Mehr...

Nur wenige bekämpfen den Lärm dort, wo er entsteht

Unterländer Gemeinden Aus einem gross angelegten Programm sind hauptsächlich Schallschutzfenster und einige Lärmschutzwände hervorgegangen. Ursprünglich hätte der Verkehrslärm anders reduziert werden sollen. Mehr...

Stadt Opfikon verschiebt Lärmschutz auf noch später

Opfikon Massnahmen gegen Strassenlärm sind Pflicht. Aber für den Opfiker Stadtrat doch nicht so dringend. Mehr...

Die 50. Saison könnte die letzte sein

Regensberg Der einzige Skilift in den Hügeln des Zürcher Unterlands steht oberhalb von Regensberg – noch. Denn die 50. Saison könnte auch die letzte sein, wenn es denn überhaupt noch eine gibt. Mehr...

Gegen das Alleinsein – eine Weihnachtsfeier für alle

Opfikon Glanzvoll bis kitschig dominiert der Advent die Konsum­welt. Doch nicht alle sind in Stimmung, nicht alle können­ gemeinsam feiern. Vier Opfikerinnen mit viel Herz laden­ nun all jene, die allein, vergessen, zerstritten, verbittert oder auch verarmt sind, zu ihrem besonderen Weihnachtsfest ein. Mehr...

«Wir spielen nicht die Helden»

Wallisellen Zehn Jahre hat er das Kommando der «Kobras» geleitet. Jetzt tritt Beat Sallenbach als Stützpunktfeuerwehrkommandant von Wallisellen ab. Bei jährlich über 100 Einsätzen gabs manchen Toten zu bergen. Das geht an die Nieren. Mehr...

Video

Dumme EHC-Sprüche – «Da wurde ich richtig hässig»

Video-Serie «Chlini Iszyt» Barbara Flükiger ist seit zwölf Jahren Präsidentin das Fanclubs Züri Unterland des EHC Kloten. Der Abstieg war «ein harter Schlag». Nun staunt sie über das Wiedererwachen des Faninteresses. Mehr...

Der nächste «Schildbürgerstreich»?

Bassersdorf Die Glattalbahn soll verlängert werden: von der Endschlaufe am Flughafen bis zum Bahnhof nach Bassersdorf, dachten viele. Nun zeigt sich, dass die neue Endschlaufe kurz vor den ersten Wohnhäusern von Bassersdorf gebaut werden soll. Mehr...

Sammeln für neuen Hallenboden

Kloten Bis im nächsten Sommer wird in Kloten eine privat finanzierte Dreifachsporthalle fertig gebaut. Um das Verletzungsrisiko möglichst klein zu halten, soll ein spezieller Boden her. Die benötigten 85 000 Franken will die Stiftung Sporthalle Stighag jetzt durch eine Spendenaktion im Internet sammeln. Mehr...

Die Sek misst mit anderen Ellen

Bülach Die Angestellten der Sekundarschulgemeinde Bülach und der vier Kreisgemeinden werden nicht ins neue zentrale Verwaltungsgebäude einziehen. Bei der Stadt Bülach bedauert man den Entscheid, während die Oberstufenschulgemeinde auf ihre Eigenständigkeit pocht. Mehr...

Der WM-Ball rollt auch in der Badi Talegg in Embrach

Fussball WM Eine interessante TV-Sport-Variante bietet dieser Tage das Freibad Talegg in Embrach. Keine zehn Meter vom WM-Bildschirm entfernt lockt das kühle Nass. Der gestrige WM-Tag begann pünktlich um 14 Uhr mit der Partie Portugal - Marokko. Mehr...

Weisstannen stabilisieren beliebten Wanderweg

Bassersdorf Der Hombergweg ist wieder begehbar. Dankeinem einwöchigen Wegmachereinsatz des Forstdiensteskonnte der teils abgerutschte Fussweg neu gesichert werden.Dafür wurden grosszügig gleich mehrere Baumstämme verbaut. Mehr...

Ernsthaft üben – ohne «Globis»

Flughafen Erstmals seit acht Jahren proben Polizei und Armee am Flughafen gemeinsam den Krisenfall. Zum raschen Schutz der hochsensiblen Einrichtung hat das Militär Truppenteile aus Walenstadt eingeflogen. Der Auftrag umfasst auch die Sicherung des wichtigsten Internethubs der Region Zürich. Mehr...

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...

Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein
Über 18 Minuten gebraucht und erst noch ...

Stichworte

Autoren