Stichwort:: Christian Wüthrich

News

Für diese Volkszählung gehts immer dem Wasser entlang

Bibermonitoring Momentan läuft eine Bestandesaufnahme des grössten einheimischen Nagetiers. Noch bis Anfang März schreiten Freiwillige fürs Bibermonitoring zig Kilometer Gewässer ab. Mehr...

Kloten darf Puck-Kreisel wieder enthüllen

Kloten Der prominente Kreisel in Kloten mit dem grossen Puck darf mit Logo stehen bleiben. Der Kanton Zürich hat die Bewilligung bis zur nächsten Instandstellung des Kreisels verlängert. Mehr...

Die Unterlandstafette ist ein kühler Klassiker

Bülach Am Sonntag steigt zum 37. Mal die Unterlandstafette. In sechs Disziplinen gilt es fast 60 Kilometer zurückzulegen. Mehr...

Neues Bülacher Kulturzentrum kommt auf das Sonnenhof-Areal

Bülach Das heutige Bülacher Ladenzentrum Sonnenhof steht vor einem Umbruch. Auf dem Areal soll in ein paar Jahren ein neues Kultur- und Begegnungszentrum für die Bevölkerung entstehen. Mehr...

Ansturm auf Designerstücke

Kloten Grossandrang am Klotener Sonnenhang: Die Liquidation einer kompletten Einrichtung mit Möbeln von Corbusier und Max Bill hat am ersten Verkaufstag über 300 Leute angelockt. Mehr...

Hintergrund

Eine Schaltzentrale für alle (Not-)Fälle

Adventskalender Falls es einmal ungemütlich werden sollte in der Flughafenstadt, laufen alle Fäden unter der Klotener Badi zusammen. Mehr...

Im «Stützli füfzg» geht eine Ära zu Ende

Winkel Morgen lädt das Wirtepaar Hedy Eymann und Heinz Lenggenhager zur Ustrinkete. Vor 40 Jahren übernahm die gebürtige Winklerin den legendären Gasthof Hecht, der weit herum viel besser bekannt ist als «Stützli füfzg». Nun steht ein neuer Wirt bereit. Mehr...

305 Mal das Fahrverbot missachtet

Kloten / Oberembrach Die Signalisation ist eindeutig, lässt aber trotzdem viele Autolenker kalt. Das ist die neuste Erkenntnis zur Sommersperrung im Eigental. Nebst über 300 Bussen droht in einem Fall gar die Eröffnung eines Strafverfahrens. Mehr...

Bauboom beschert Kloten neuen Bürokomplex

Kloten In nächster Nähe zum Flughafen entsteht bald ein weiteres grosses Geschäftszentrum. Ein lokaler Investor plant Büroflächen für über 1000 Angestellte. Mehr...

Polizisten vor dem Ratssaal aus Angst vor Klimademonstranten

Opfikon Eine vermeintliche Demo zum Klimanotstand sorgte in Opfikon für rote Köpfe. Die Ratsleitung liess am Montag vor der Parlamentsdebatte Polizisten auffahren. Doch Demonstranten wurden nirgends gesichtet. Mehr...

Meinung

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...


Videos


Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein
Über 18 Minuten gebraucht und erst noch ...

Für diese Volkszählung gehts immer dem Wasser entlang

Bibermonitoring Momentan läuft eine Bestandesaufnahme des grössten einheimischen Nagetiers. Noch bis Anfang März schreiten Freiwillige fürs Bibermonitoring zig Kilometer Gewässer ab. Mehr...

Kloten darf Puck-Kreisel wieder enthüllen

Kloten Der prominente Kreisel in Kloten mit dem grossen Puck darf mit Logo stehen bleiben. Der Kanton Zürich hat die Bewilligung bis zur nächsten Instandstellung des Kreisels verlängert. Mehr...

Die Unterlandstafette ist ein kühler Klassiker

Bülach Am Sonntag steigt zum 37. Mal die Unterlandstafette. In sechs Disziplinen gilt es fast 60 Kilometer zurückzulegen. Mehr...

Neues Bülacher Kulturzentrum kommt auf das Sonnenhof-Areal

Bülach Das heutige Bülacher Ladenzentrum Sonnenhof steht vor einem Umbruch. Auf dem Areal soll in ein paar Jahren ein neues Kultur- und Begegnungszentrum für die Bevölkerung entstehen. Mehr...

Ansturm auf Designerstücke

Kloten Grossandrang am Klotener Sonnenhang: Die Liquidation einer kompletten Einrichtung mit Möbeln von Corbusier und Max Bill hat am ersten Verkaufstag über 300 Leute angelockt. Mehr...

Rückzugsforderung beeindruckt die Armee kaum

Kloten Lokalpolitiker wollen die Klotener Kaserne lieber als Luftfrachtumschlagplatz nutzen. Eine Motion verpflichtet den Stadtrat sich dafür einzusetzen. Mehr...

Kloten zelebriert die neue Urbanität

Kloten Die Klotener Regierung hat zum Jahresbeginn vor 150 geladenen Gästen ihren Ausblick in die Zukunft präsentiert. So gibt man sich urban und verteilt auch gern Seitenhiebe an die Nachbarn. Mehr...

Junge Unterländer beteiligen sich an nationalem 72-Stunden-Projekt

Bassersdorf/Embrach Am Donnerstag fällt der Startschuss für die neuste Ausgabe des grössten Freiwilligenarbeitsprojektes der Schweiz. Auch Unterländer beteiligen sich. Mehr...

Politiker fordern Cargo- statt Kasernenbetrieb

Kloten Ein Vorstoss aus dem Klotener Stadtparlament verlangt die Umnutzung der örtlichen Kaserne. Neu soll dort ein Logistik-Hub entstehen. Die Idee stammt aus dem bürgerlichen Lager. Mehr...

Neue Regeln fürs Parkieren

Bassersdorf Neu gibts in Bassersdorf keine Gratis-Parkplätze mehr im Zentrum. Die Parkgebühren können nun auch per Smartphone bezahlt und Parkkarten auch online bestellt werden. Mehr...

GLP-Fraktionschef lässt nicht locker

Kloten Die Personalfluktuation bei der Schule Kloten rückt erneut in den Fokus des Stadtparlaments. Dort will man mehr Infos zu den Hintergründen. Mehr...

Nächtliches «Facelifting» am Einkaufstempel

Glattzentrum Das Glattzentrum erfährt bis 2022 eine Auffrischung – ab sofort auch dank Nachtschichten. Der Büroturm ist bereits rundum erneuert. Schon bald lockt da eine neue Attraktion. Mehr...

Rettungsversuch für das Klotener Ruftaxi

Kloten Ein Versuch den Weiler Gerlisberg ans ÖV-Netz anzubinden, zeigt bislang wenig Erfolg. Nach einem gutem Start folgte ein Nachfrageeinbruch. Nun wird das Angebot noch ausgedehnt. Mehr...

Neuer Aussichtsturm steht – aber vorerst nur im Budget

Hardwald Der Bau eines neuen Aussichtsturms mitten im Glattal wird konkreter. Im Hardwald zwischen Kloten, Dietlikon, Opfikon, Bassersdorf und Wallisellen geht nun die Detailplanung los. Mehr...

Priska Seiler Graf im Gespräch fürs SP-Präsidium

Kloten/Bern Die Klotener Nationalrätin Priska Seiler Graf hat sich eben erst in Bern etabliert. Nun ist die 51-jährige Unterländerin gar als mögliche neue SP-Parteichefin im Gespräch. Mehr...

Eine Schaltzentrale für alle (Not-)Fälle

Adventskalender Falls es einmal ungemütlich werden sollte in der Flughafenstadt, laufen alle Fäden unter der Klotener Badi zusammen. Mehr...

Im «Stützli füfzg» geht eine Ära zu Ende

Winkel Morgen lädt das Wirtepaar Hedy Eymann und Heinz Lenggenhager zur Ustrinkete. Vor 40 Jahren übernahm die gebürtige Winklerin den legendären Gasthof Hecht, der weit herum viel besser bekannt ist als «Stützli füfzg». Nun steht ein neuer Wirt bereit. Mehr...

305 Mal das Fahrverbot missachtet

Kloten / Oberembrach Die Signalisation ist eindeutig, lässt aber trotzdem viele Autolenker kalt. Das ist die neuste Erkenntnis zur Sommersperrung im Eigental. Nebst über 300 Bussen droht in einem Fall gar die Eröffnung eines Strafverfahrens. Mehr...

Bauboom beschert Kloten neuen Bürokomplex

Kloten In nächster Nähe zum Flughafen entsteht bald ein weiteres grosses Geschäftszentrum. Ein lokaler Investor plant Büroflächen für über 1000 Angestellte. Mehr...

Polizisten vor dem Ratssaal aus Angst vor Klimademonstranten

Opfikon Eine vermeintliche Demo zum Klimanotstand sorgte in Opfikon für rote Köpfe. Die Ratsleitung liess am Montag vor der Parlamentsdebatte Polizisten auffahren. Doch Demonstranten wurden nirgends gesichtet. Mehr...

Tempo 30 macht hier keinen rasend

Kloten Schon ein Dutzend Tempo-30-Zonen hat der Stadtrat festgesetzt und keinen öffentlichen Aufschrei geerntet deswegen. In der Flughafenstadt geht man das emotionale Thema denn auch ziemlich pragmatisch an. Mehr...

Haus steht neu unter Schutz

Bassersdorf Ein altes Wohnhaus an der Durchgangsstrasse in Baltenswil muss erhalten bleiben. Weitere Häuser im ländlich geprägten Kern dieses Weilers dürften folgen. Mehr...

Mehr Schulraum im Sandkasten

Nürensdorf Im Primarschulhaus Sunnerain sind die Klassenzimmer zu gut gefüllt. Weil bald noch mehr Schüler erwartet werden, müssen einige von ihnen bald neben der Turnhalle in einem Modulbau zum Unterricht gehen. Mehr...

Nur wenige bekämpfen den Lärm dort, wo er entsteht

Unterländer Gemeinden Aus einem gross angelegten Programm sind hauptsächlich Schallschutzfenster und einige Lärmschutzwände hervorgegangen. Ursprünglich hätte der Verkehrslärm anders reduziert werden sollen. Mehr...

Stadt Opfikon verschiebt Lärmschutz auf noch später

Opfikon Massnahmen gegen Strassenlärm sind Pflicht. Aber für den Opfiker Stadtrat doch nicht so dringend. Mehr...

Die 50. Saison könnte die letzte sein

Regensberg Der einzige Skilift in den Hügeln des Zürcher Unterlands steht oberhalb von Regensberg – noch. Denn die 50. Saison könnte auch die letzte sein, wenn es denn überhaupt noch eine gibt. Mehr...

Gegen das Alleinsein – eine Weihnachtsfeier für alle

Opfikon Glanzvoll bis kitschig dominiert der Advent die Konsum­welt. Doch nicht alle sind in Stimmung, nicht alle können­ gemeinsam feiern. Vier Opfikerinnen mit viel Herz laden­ nun all jene, die allein, vergessen, zerstritten, verbittert oder auch verarmt sind, zu ihrem besonderen Weihnachtsfest ein. Mehr...

«Wir spielen nicht die Helden»

Wallisellen Zehn Jahre hat er das Kommando der «Kobras» geleitet. Jetzt tritt Beat Sallenbach als Stützpunktfeuerwehrkommandant von Wallisellen ab. Bei jährlich über 100 Einsätzen gabs manchen Toten zu bergen. Das geht an die Nieren. Mehr...

Video

Dumme EHC-Sprüche – «Da wurde ich richtig hässig»

Video-Serie «Chlini Iszyt» Barbara Flükiger ist seit zwölf Jahren Präsidentin das Fanclubs Züri Unterland des EHC Kloten. Der Abstieg war «ein harter Schlag». Nun staunt sie über das Wiedererwachen des Faninteresses. Mehr...

Der nächste «Schildbürgerstreich»?

Bassersdorf Die Glattalbahn soll verlängert werden: von der Endschlaufe am Flughafen bis zum Bahnhof nach Bassersdorf, dachten viele. Nun zeigt sich, dass die neue Endschlaufe kurz vor den ersten Wohnhäusern von Bassersdorf gebaut werden soll. Mehr...

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...

Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein
Über 18 Minuten gebraucht und erst noch ...

Stichworte

Autoren