Stichwort:: Christian Wüthrich

News

Schon 1000 Unterschriften gegen Postplatz-Sperrung

Bassersdorf Zwei Wochen nach der vom Gemeinderat angeordneten Sperrung des Postplatzes samt Aufhebung von einem Dutzend Parkplätzen ist die Empörung nach wie vor gross. Mehr...

Bundesgericht sieht keine Mängel am Bauprojekt der Kirche

Kloten Die Reformierte Kirchgemeinde von Kloten darf ihr altes Pfarrhaus im Reutlenquartier abbrechen und durch einen Neubau ersetzen. Ein Anwohner hatte dagegen bis vor Bundesgericht rekurriert – und jetzt auf der ganzen Linie verloren. Mehr...

Impfstoffknappheit sorgt für Ärger

Impfen Nicht alle Impfungen sind derzeit möglich. Wer verreist und gewisse Auffrischungsimpfungen benötigt, muss damit rechnen auf spätere Termine vertröstet zu werden. Auf Wartelisten landen momentan auch Eltern mit Kleinkindern, die wichtige Grundimmunisierungen benötigen. Mehr...

Auf die harte Tour gegen Parkierer

Bassersdorf Die beliebten Parkplätze auf dem Postplatz in Bassersdorf sind ab sofort nicht mehr zugänglich. Der Gemeinderat hat an den Zufahrten Steinquader platzieren lassen und will so die gefährlichen Manöver aufgrund des regen Parkierverkehrs ausmerzen. Derweil formiert sich immer grösserer Widerstand. Mehr...

Einigung über Pläne fürs Glattal von 2035

Glattal Bis 2035 stehen im Glattal massive Neubauten für den Schienenverkehr an. Auch eine neue Autobahn ist geplant. Am Donnerstag haben sich alle wichtigen Stellen über die gemeinsamen Ziele geeinigt. Mehr...

Hintergrund

Video

Zu Fuss auf die Nordring-Baustelle

Regensdorf Die derzeit wohl meistbefahrene Baustelle der Schweiz befindet sich auf dem Zürcher Nordring. Am Samstag dürfen nun sieben Bauplätze zu Fuss besichtigt werden. Mehr...

Ein Schulhaus macht Zirkus

Nürensdorf Erstmals arbeiten alle im Schulhaus Ebnet in Nürensdorf – von den Kindergärtnern bis zu den Sechstklässlern – gemeinsam an einem grossen Ziel. Morgen Freitag ist Abschluss der Projektwoche mit zwei Zirkusvorstellungen im grossen Zelt. Mehr...

Dietlikon steht vor Umgestaltung

Dietlikon Der Baukonzern Implenia baut nun doch keinen neuen Hauptsitz in Dietlikon. Das Gelände zwischen Bahndamm und dem Getränkeriesen Coca-Cola bleibt aber weiterhin interessant für Planer. Auch weil neue Pläne für mehr Bahngleise kursieren, die das Dorf stark beeinträchtigen dürften. Mehr...

Die riesigste Attraktion steht schon

Kloten Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: So auch in der Flughafenstadt, wo das Riesenrad schon auf dem Festplatz steht. Am Freitagabend beginnt dann Klotens grösste Party des Jahres, in diesen Tagen wird unter Hochdruck aufgebaut. Mehr...

Brückenbau für mehr Züge verläuft nach Plan

Kloten/Bassersdorf Die grössten Arbeiten sind ­abgeschlossen: Unübersehbar steht nun ein riesiger Betonbau vor dem Klotener Pfadiheim – eine neue Bahnbrücke zur ­Entflechtung vieler Züge. Mehr...

Meinung

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...


Videos


Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein
Über 18 Minuten gebraucht und erst noch ...

Schon 1000 Unterschriften gegen Postplatz-Sperrung

Bassersdorf Zwei Wochen nach der vom Gemeinderat angeordneten Sperrung des Postplatzes samt Aufhebung von einem Dutzend Parkplätzen ist die Empörung nach wie vor gross. Mehr...

Bundesgericht sieht keine Mängel am Bauprojekt der Kirche

Kloten Die Reformierte Kirchgemeinde von Kloten darf ihr altes Pfarrhaus im Reutlenquartier abbrechen und durch einen Neubau ersetzen. Ein Anwohner hatte dagegen bis vor Bundesgericht rekurriert – und jetzt auf der ganzen Linie verloren. Mehr...

Impfstoffknappheit sorgt für Ärger

Impfen Nicht alle Impfungen sind derzeit möglich. Wer verreist und gewisse Auffrischungsimpfungen benötigt, muss damit rechnen auf spätere Termine vertröstet zu werden. Auf Wartelisten landen momentan auch Eltern mit Kleinkindern, die wichtige Grundimmunisierungen benötigen. Mehr...

Auf die harte Tour gegen Parkierer

Bassersdorf Die beliebten Parkplätze auf dem Postplatz in Bassersdorf sind ab sofort nicht mehr zugänglich. Der Gemeinderat hat an den Zufahrten Steinquader platzieren lassen und will so die gefährlichen Manöver aufgrund des regen Parkierverkehrs ausmerzen. Derweil formiert sich immer grösserer Widerstand. Mehr...

Einigung über Pläne fürs Glattal von 2035

Glattal Bis 2035 stehen im Glattal massive Neubauten für den Schienenverkehr an. Auch eine neue Autobahn ist geplant. Am Donnerstag haben sich alle wichtigen Stellen über die gemeinsamen Ziele geeinigt. Mehr...

Credit Suisse lässt beim Glattzentrum neues Hochhaus bauen

Wallisellen Nach langer Planung und einigen Widerständen wird direkt an der A1 beim Glattzentrum jetzt gebaut. Neu hat die CS das einstige Projekt mit dem Namen Serliana übernommen und setzt im Hochhaus auf Büros statt Business-Appartements. Mehr...

Bassersdorfer Altersstrategie löst Skepsis aus

Bassersdorf Lange wurde untersucht, abgeklärt und geplant – nun hat die Steuergruppe 65+ in Bassersdorf ihre Altersstrategie vorgestellt. Dies löste bei den gegen hundert Interessierten mitunter Stirnrunzeln aus und führte zu kritischen Voten. Mehr...

Parkplätzen im Dorfzentrum droht das Aus

Bassersdorf Lange haben die Politiker zugeschaut, nun greift der Bassersdorfer Gemeinderat umso härter durch. So sollen die letzten verbliebenen öffentlichen Parkplätze direkt am neuen Zentrumsplatz bei den beiden Grossverteilern, bei der Bank, Post und Apotheke eingeschränkt oder gar ganz aufgehoben werden. Mehr...

Flut von Vorstössen hält Klotens Politiker auf Trab

Kloten Bald stehen die nächsten Wahlen an. Ein untrüglicher Indikator – unter anderen – dürfte die Zunahme der Vorstösse im Stadtparlament von Kloten sein. Dort sind nebst der Abnahme der Jahresrechnung an der letzten Versammlung gleich sieben Postulate und Interpellationen thematisiert worden. Mehr...

Tunnels graben für die Mobilität nach 2030

Dietlikon Ortsplanung mobilisiert die Massen. In Dietlikon steht das Thema jedenfalls hoch im Kurs. Zum einen, weil eine private Initiative eine bessere Mitwirkung innerhalb des Dorfes für die Zentrumsplanung fordert und zum andern, weil neue Eisenbahn- und Autobahnrouten das Dorf dereinst stark tangieren werden. Mehr...

Big Brother für die Frösche

Eigental Nun ist alles bereit für die Wiedereröffnung der Eigentalstrasse. Bis dahin werden alle Verkehrssünder lückenlos aufgenommen und gebüsst. Vom 2. August an ist die Durchfahrt erlaubt. Mehr...

Initiativen sind ungültig

Kloten Gleich zwei Gruppen hatten in der Stadt Kloten eine fast gleichlautende Volksinitiative eingereicht. Doch beide sind nun gar nicht zulässig. Mehr...

Dietliker sagen Ja zu Erbe

Dietlikon Diesen Handel wollte fast niemand ausschlagen. Einen Viertel ihres Erbes hatte die Familie Strohmeier-Bamert der Gemeinde Dietlikon ohnehin zugesichert. Jetzt haben die Stimmberechtigten zugegriffen und dem Kauf zweier von drei Liegenschaften an der Bahnhofstrasse zugestimmt. Mehr...

Erblasserin schenkt ihrer Gemeinde rund 2 Millionen

Dietlikon Ein Viertel des Erbes hat die alteingesessene Martha Strohmeier-Bamert ihrer Gemeinde vermacht. Da es um mehrere Grundstücke geht, soll es zu einem Handel kommen. Am Montag wird die Gemeindeversammlung darüber entscheiden. Mehr...

Das Ende des Tiefgaragenprojekts macht eine Million für Neues frei

Nürensdorf Die nächsten grossen Bauvorhaben können starten: Die Nürensdorfer Stimmberechtigten haben sich klar für zwei Millionenprojekte ausgesprochen. Das Werksgebäude sowie die Birchwiler Dorfstrasse werden neu gestaltet. Mehr...

Video

Zu Fuss auf die Nordring-Baustelle

Regensdorf Die derzeit wohl meistbefahrene Baustelle der Schweiz befindet sich auf dem Zürcher Nordring. Am Samstag dürfen nun sieben Bauplätze zu Fuss besichtigt werden. Mehr...

Ein Schulhaus macht Zirkus

Nürensdorf Erstmals arbeiten alle im Schulhaus Ebnet in Nürensdorf – von den Kindergärtnern bis zu den Sechstklässlern – gemeinsam an einem grossen Ziel. Morgen Freitag ist Abschluss der Projektwoche mit zwei Zirkusvorstellungen im grossen Zelt. Mehr...

Dietlikon steht vor Umgestaltung

Dietlikon Der Baukonzern Implenia baut nun doch keinen neuen Hauptsitz in Dietlikon. Das Gelände zwischen Bahndamm und dem Getränkeriesen Coca-Cola bleibt aber weiterhin interessant für Planer. Auch weil neue Pläne für mehr Bahngleise kursieren, die das Dorf stark beeinträchtigen dürften. Mehr...

Die riesigste Attraktion steht schon

Kloten Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: So auch in der Flughafenstadt, wo das Riesenrad schon auf dem Festplatz steht. Am Freitagabend beginnt dann Klotens grösste Party des Jahres, in diesen Tagen wird unter Hochdruck aufgebaut. Mehr...

Brückenbau für mehr Züge verläuft nach Plan

Kloten/Bassersdorf Die grössten Arbeiten sind ­abgeschlossen: Unübersehbar steht nun ein riesiger Betonbau vor dem Klotener Pfadiheim – eine neue Bahnbrücke zur ­Entflechtung vieler Züge. Mehr...

Der Platzhirsch erhält Konkurrenz

Kloten Die Bäckerszunft wird im Zentrum der Flug­hafenstadt an prominenter Ecke von Fleischli vertreten. Nun eröffnet mit Bertschi in Kloten ein neues Angebot, während andernorts die Flurbereinigung fast alle Bäckereiläden aufgerieben hat. Mehr...

Aus Kloten wird eine Festmeile

Kloten Am letzten Junitag wird in Kloten ein grosses Stadtfest eröffnet. Nun hat das neue 22-köpfige OK den Fest-Führer dazu veröffentlicht. Auf die Besucher warten Partynächte, Plastikentenrennen, Dartturniere und Livekonzerte sowie ein Hockey-Village. Mehr...

Flughafenlauf erstmals ohne «Heartbreak-Hill»

Kloten Zum Flughafenlauf an Auffahrt wird ein neuer Teilnehmerrekord erwartet. Die Organisatoren rechnen mit über 2000 Läufern. Erstmals befindet sich Start und Ziel des Rennens bei der Kaserne in Kloten. So fällt die bisherige harte Schlusssteigung weg. Mehr...

Klotener Komitee lanciert Initiative für eine energieeffiziente Stadt

Kloten Der Ausgang des letzten Abstimmungssonntags gibt Befürwortern von erneuerbaren Energien Rückenwind. In Kloten hat ein überparteiliches Komitee nun eine Innovations-Initiative lanciert. Ziel soll es sein, die Flughafenstadt als Vorreiterin in Sachen Energieeffizienz zu positionieren. Mehr...

Klotener Asylsuchende kochen Znacht für die Bevölkerung

Kloten Gemeinsam essen einmal anders: Morgen Abend laden die Klotener Asylsuchenden für ein gemeinsames Nachtessen mit der Bevölkerung alle Interessierten in ihre Containersiedlung ein. So wollen sie sich revanchieren für manch eine private Einladung von Einheimischen. Dahinter steht ein kleiner Verein. Mehr...

Koranverteiler im Unterland bislang nicht aktiv geworden

Koranverteilung Der kantonale Sicherheitsdirektor Mario Fehr empfiehlt allen Gemeinden allfällige Koranverteil-Aktionen zu unterbinden. Das Unterland ist offenbar noch gar nicht in den Fokus der «Lies!»-Aktion gerückt. Dennoch begrüsst man in den grossen Unterländer Gemeinden die Haltung des Kantons. Mehr...

Farbkonzept löst Proteste aus

Kloten Mit einer Postkartenaktion wird in Kloten gegen das Farbkonzept einer neuen Grossüberbauung im Weiler Egetswil Stimmung gemacht. Kritisiert werden zu dunkle Fassaden und graue Dächer. Die Stadt kontert, dass noch gar nichts fix sei. Mehr...

Privatisierungspläne fürs Alterszentrum unter «kritisch-wohlwollender» Beobachtung

Wallisellen Der Gemeinderat will das Walliseller Alters- und Pflegezentrum in eine Aktiengesellschaft umwandeln. So würde aus dem «Wägelwiesen» eine privatrechtlich organisierte Institution. Das sei flexibler und moderner, wirbt der Gemeinderat. Skeptischer ist der Verein «Aktives Alter». Mehr...

Neuer Druck auf Energiestadt-Label –wie lange ist Kloten noch dabei?

Kloten Die bürgerliche Mehrheit im Klotener Stadtparlament ist nachhaltig verärgert: Statt sich von Aktivitäten im Bereich Energiestadt zu verabschieden, hält der Stadtrat daran fest. Dabei hatte das Parlament zuletzt gezielt das Budget zusammengestrichen. Jetzt fordert die Rechte Antworten vom Stadtrat. Mehr...

Video

Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein

Bassersdorf Über 18 Minuten gebraucht und erst noch sehr diskret im Abgang: Der Böögg der Bassersdorfer Jux-Zünfter verspricht keinen besonders guten Sommer. Das stört dort aber niemand. Die humoristische Gegenveranstaltung zur städtischen Zünfterparade lockte erneut Hunderte Schaulustige an. Mehr...

Den Rank finden – es geht!

Kommentar Mehr...

Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein
Über 18 Minuten gebraucht und erst noch ...

Stichworte

Autoren