Stichwort:: Flavio Zwahlen

News

«Vier Stunden vor der Tat haben wir noch zusammen gelacht»

Wasterkingen Die Angehörigen können sich nicht erklären, wie es so weit kommen konnte. Ein 50-jähriger Serbe hat am Dienstag seine Ehefrau getötet. Wenige Stunden vor der Tat schien die Welt noch in Ordnung. Mehr...

Wasterkingen steht nach Tötungsdelikt unter Schock

Wasterkingen Am Dienstagabend wurde in Wasterkingen eine 45-jährige Frau getötet. Der Täter, ihr Ehemann (50), liess sich danach widerstandlos verhaften. Nachbarn beschreiben die Familie mit vier Kindern als anständig und freundlich. Der mutmassliche Täter soll aber schwer krank sein. Mehr...

Mobilezone verlässt ihren Hauptsitz in Regensdorf

Regensdorf Schon länger ist bekannt, dass sich die Mobilezone nach einem neuen Standort für den Firmenhauptsitz umschaut. Nun wurde der Telekomspezialist in Rotkreuz (ZG) fündig. Der Umzug ist im November 2018 geplant. Die Gemeinde Regensdorf verliert dadurch einen wichtigen Steuerzahler. Mehr...

Konfisziertes Kath wiegt so viel wie ein Auto

Flughafen Im dritten Quartal 2017 wurden am Flughafen über 1380 Kilogramm Drogen sichergestellt. Dabei handelt es sich grösstenteils um Kath. Oft ist die Schweiz jedoch nur ein Zwischenziel auf den Reisen der Kuriere und der Postsendungen. Mehr...

Parlament berät im November über die Fussball-Garderoben

Bülach Die Debatte über die neuen FC-Garderoben geht in die nächste Runde. Nun soll das Parlament über einen Nachtragskredit von 1,2 Millionen Franken befinden. Es gibt aber auch andere Lösungen. Mehr...

Hintergrund

Richter urteilen über schwere Straftaten

Bezirksgericht Bülach/Dielsdorf Die Unterländer Richter können sich im November nicht über mangelnde Beschäftigung beklagen. Mehrere in der Region nicht ganz alltägliche Verhandlungen finden statt. Darunter befindet sich auch ein kurioser Fall. Mehr...

Widerstand gegen Bohrungen nicht in allen Gemeinden gleich gross

Nördlich Lägern Eglisau will gegen die geplanten Bohrungen der Nagra Einsprache erheben. Auch in Glattfelden denkt man über einen solchen Schritt nach. Mehr...

Primarschüler versetzen den Tieren zuliebe ein ganzes Biotop

Bülach Molche, Libellen, Vögel. Das Biotop beim Schulhaus Böswisli bietet Lebensraum für so manche Tiere. Nun muss es aber einem Spielplatz weichen. Deshalb halfen fünf Mittelschulklassen mit, das Biotop um einige Meter zu versetzen. Mehr...

«Träume gingen in Erfüllung»

Bassersdorf Heute erinnert auf der Sportanlage bxa nicht mehr viel an das Cup-Fest vom vergangenen Wochenende. OK-Chef Heinz Anderwert blickt auf eine rundum gelungene Durchführung der Fussballparty zurück. Er wird sich vor allem an zwei Interviews nach dem Spiel erinnern. Mehr...

Fünf Kat-Schmuggler innerhalb eines Monats verhaftet

Flughafen Im letzten Monat wurden am Flughafen fünf Drogenkuriere verhaftet, die Kat in die Schweiz einführen wollten. Die Kantonspolizei Zürich glaubt aber nicht, dass es hierzulande zum grossen Handel mit der Droge kommt. Mehr...

Meinung

Soll die Autofahrprüfung bereits ab 17 Jahren gemacht werden können?

Pro & Kontra Schnapsidee oder sinnvolle Neuerung? Jugendliche dürfen vielleicht zukünftig mit 17 Jahren am Steuer sitzen. Das Bundesamt für Strassen hat einen entsprechenden Vorschlag in die Vernehmlassung gegeben. Eine Reform, die nicht überall gut ankommt. Mehr...

Ist der Natursee besser als das Freibad?

Pro und Kontra Pipibrühe (Natursee) oder Chemie-Bassin (Freibad)? Die ZU-Redaktoren Flavio Zwahlen und Alexander Lanner streiten um eine Frage, die derzeit wichtiger nicht sein könnte. Mehr...

Interview

«Wir sind nicht stolz auf unsere Anlage»

Bülach Beim FC Bülach ist Geduld gefragt. Seit drei Jahren wartet der Verein auf die neuen Garderoben. Präsident Lucio Schiavi erklärt im Interview, was aus seiner Sicht schiefgelaufen ist, und hofft, dass der Gemeinderat das Projekt nicht versinken lässt. Mehr...

«Der Eislaufclub wird erfolgreicher und harmonischer»

Bülach Ein komplett neuer Vorstand soll die Unstimmigkeiten im Bülacher Eislaufclub aus der Welt schaffen. Die neue Präsidentin Silvia Bensalma erzählt, wie sie den ambitionierten Verein wieder auf die richtige Spur bringen will. Mehr...


«Vier Stunden vor der Tat haben wir noch zusammen gelacht»

Wasterkingen Die Angehörigen können sich nicht erklären, wie es so weit kommen konnte. Ein 50-jähriger Serbe hat am Dienstag seine Ehefrau getötet. Wenige Stunden vor der Tat schien die Welt noch in Ordnung. Mehr...

Wasterkingen steht nach Tötungsdelikt unter Schock

Wasterkingen Am Dienstagabend wurde in Wasterkingen eine 45-jährige Frau getötet. Der Täter, ihr Ehemann (50), liess sich danach widerstandlos verhaften. Nachbarn beschreiben die Familie mit vier Kindern als anständig und freundlich. Der mutmassliche Täter soll aber schwer krank sein. Mehr...

Mobilezone verlässt ihren Hauptsitz in Regensdorf

Regensdorf Schon länger ist bekannt, dass sich die Mobilezone nach einem neuen Standort für den Firmenhauptsitz umschaut. Nun wurde der Telekomspezialist in Rotkreuz (ZG) fündig. Der Umzug ist im November 2018 geplant. Die Gemeinde Regensdorf verliert dadurch einen wichtigen Steuerzahler. Mehr...

Konfisziertes Kath wiegt so viel wie ein Auto

Flughafen Im dritten Quartal 2017 wurden am Flughafen über 1380 Kilogramm Drogen sichergestellt. Dabei handelt es sich grösstenteils um Kath. Oft ist die Schweiz jedoch nur ein Zwischenziel auf den Reisen der Kuriere und der Postsendungen. Mehr...

Parlament berät im November über die Fussball-Garderoben

Bülach Die Debatte über die neuen FC-Garderoben geht in die nächste Runde. Nun soll das Parlament über einen Nachtragskredit von 1,2 Millionen Franken befinden. Es gibt aber auch andere Lösungen. Mehr...

Raum Bülach setzt sich in den nächsten 20 Jahren sportliche Ziele

Bülach Die Stadt Bülach hat zusammen mit den Kreisgemeinden ein Sportanlagenkonzept erarbeitet. Ziel ist es, dass Schulen und Vereine mittel- bis langfristig ein bedürfnisgerechtes Angebot an Sportanlagen ausweisen können. Projekte sind noch keine geplant. Mehr...

Zwei grosse Bauprojekte treiben Investitionen in die Höhe

Bülach Der Bülacher Stadtrat hat das Budget 2018 verabschiedet. Er rechnet mit einem knappen Defizit bei gleichbleibendem Steuerfuss. Das neue Verwaltungsgebäude und das Asylzentrum lassen die Ausgaben ansteigen. Mehr...

Alte Giesserei-Fassade löst politischen Konflikt aus

Bülach Hat Stadtrat Hanspeter Lienhart (SP) in Bülach Nord ­bewusst Vorteile für die Allreal geschaffen? Ja, wenn esnach der Bürgervereinigung Beobachter Stadt Bülach (BSB) geht. Lienhart weist die Vorwürfe zurück und spricht voneiner groben Verletzung der Wahrheit. Mehr...

Alle Gemeinden stimmen Ja

Bezirk Bülach Die Heilpädagogische Schule in Winkel darf ausbauen. Alle 21 Schul- und Einheitsgemeinden, die dem Zweckverband angeschlossen sind, stimmten Ja zum Baukredit von rund 10,9 Millionen Franken. Mehr...

Postauto Schweiz darf Garage ausbauen

Winkel Die Gemeindeversammlung winkte am Montag zwei Geschäfte durch. Bei diesen handelte es sich um einen Baurechtsvertrag mit Postauto Schweiz und die Neuanschaffung eines Kommunaltraktors für 150 000 Franken. Mehr...

Unterländer dürfen gratis an Heimspiele des EHC Kloten

Eishockey Am Freitagabend beginnt für den EHC Kloten die neue Saison. Damit die Swiss Arena beim Heimspiel gegen Biel gut gefüllt ist, wurden den Einwohnern von Bassersdorf und Dällikon 400 Eintrittskarten zur Verfügung gestellt. Die Gratis-Ticket-Aktion läuft während der gesamten Saison, damit alle Unterländer Gemeinden einmal profitieren können. Mehr...

In zwölf Beizen darf gefestet werden

Wasterkingen Die Wartezeit hat ein Ende. Nach acht Jahren findet in Wasterkingen am kommenden Wochenende wieder ein Dorffest statt. Unter dem Motto «Üses Dorf» sollen sich die Scheunen, Vorplätze und Garagen mit Leben füllen. Mehr...

Baugesuch für 118 Wohnungen eingereicht

Niederglatt Es tut sich was im Gebiet Rietlen-Gwyd. Die Artemis Immobilien AG hat Baueingabe eingereicht: Geplant sind 118 Wohnungen und hundert Quadratmeter Gewerbefläche. Anfangs hemmte der Fluglärm die Überbauung des Gebiets. Nun soll es das Ortszentrum stärken. Mehr...

Die Flughafen-Feuerwehr darf 2020 in einen Neubau umziehen

Flughafen Die Gebäude der Flughafen-Wache sind sanierungsbedürftig. Da ein Neubau aber günstiger ist, läuft nun das Planungsverfahren für ein komplett neues Gebäude. Das Projekt dürfte rund 30 Millionen Franken kosten. Mehr...

Es war keine Vergewaltigung — trotzdem 4,5 Jahre Gefängnis

Bezirksgericht Dielsdorf 4,5 Jahre Freiheitsstrafe und 100 Franken Busse hat der 46-jähriger Schweizer kassiert, der im Wald eine wehrlose Frau sexuell genötigt hat. Von der versuchten Vergewaltigung hat ihn das Gericht freigesprochen. Mehr...

Richter urteilen über schwere Straftaten

Bezirksgericht Bülach/Dielsdorf Die Unterländer Richter können sich im November nicht über mangelnde Beschäftigung beklagen. Mehrere in der Region nicht ganz alltägliche Verhandlungen finden statt. Darunter befindet sich auch ein kurioser Fall. Mehr...

Widerstand gegen Bohrungen nicht in allen Gemeinden gleich gross

Nördlich Lägern Eglisau will gegen die geplanten Bohrungen der Nagra Einsprache erheben. Auch in Glattfelden denkt man über einen solchen Schritt nach. Mehr...

Primarschüler versetzen den Tieren zuliebe ein ganzes Biotop

Bülach Molche, Libellen, Vögel. Das Biotop beim Schulhaus Böswisli bietet Lebensraum für so manche Tiere. Nun muss es aber einem Spielplatz weichen. Deshalb halfen fünf Mittelschulklassen mit, das Biotop um einige Meter zu versetzen. Mehr...

«Träume gingen in Erfüllung»

Bassersdorf Heute erinnert auf der Sportanlage bxa nicht mehr viel an das Cup-Fest vom vergangenen Wochenende. OK-Chef Heinz Anderwert blickt auf eine rundum gelungene Durchführung der Fussballparty zurück. Er wird sich vor allem an zwei Interviews nach dem Spiel erinnern. Mehr...

Fünf Kat-Schmuggler innerhalb eines Monats verhaftet

Flughafen Im letzten Monat wurden am Flughafen fünf Drogenkuriere verhaftet, die Kat in die Schweiz einführen wollten. Die Kantonspolizei Zürich glaubt aber nicht, dass es hierzulande zum grossen Handel mit der Droge kommt. Mehr...

Neuer Boden und Strömungskanal im Freibad

Rafz Die Bauarbeiten im Freibad Rafz-Wil sind gestartet. Das vier Millionen Franken teure Sanierungsprojekt soll zum Start der nächsten Badesaison fertiggestellt sein. Neben neuen Beckenfolien erhält das Schwimmbad mehrere Attraktionen. Mehr...

Video

Schon fast traditionelles Fussballfest

Bassersdorf Es kommt zur Neuauflage. Wie schon vor vier Jahren kommt der Zürcher Stadtklub auf die Sportanlage bxa. Eine Begegnung, wie sie nur der Schweizer Cup ermöglichen kann. Das Ziel der Unterländer: Ein Dorffest feiern und ein Tor schiessen. 300 Tickets sind noch erhältlich. Mehr...

Leiche an unbekanntem Ort abgelegt

Rafz Ein 36-jähriger Brasilianer gab letztes Jahr zu, Gino Bornhauser getötet zu haben. Dem «Zürcher Unterländer» liegt nun die Anklageschrift vor. Mehr...

Vier gefällte Bäume machen Anwohner traurig und wütend

Bülach Seit Donnerstag sorgt an der Ecke Feld- und Erachfeldstrasse eine klaffende Lücke für Aufregung. Vier alte Bäume wurden gefällt. Der Grund dafür ist das Bauvorhaben der Elekrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ). Anwohner werfen dem Unternehmen vor, Informationen verschleiert zu haben. Mehr...

Skatepark-Verein braucht neue Mitglieder

Dielsdorf Den Skatepark an der Leuenpungertstrasse gibt es seit sieben Jahren. Nun läuft die Bewilligung aus. Ob der Verein Skatepark Dielsdorf das Angebot weiterführt, entscheidet sich an der Generalversammlung vom nächsten Dienstag. Mehr...

So halten sich Marder vom Auto fern

Marderschäden Allianz Suisse registrierte letztes Jahr bei 273 Unterländer Autos Marderschäden. Ein Ärgernis, das mit einfachen Mitteln verhindert werden kann. Gerade jetzt, wo die Marder Hochsaison haben. Mehr...

Nach Hitze-Juni geht das Wasser aus

Wasserknappheit Der Juni ist ein Regenmonat. Normalerweise. Doch heuer gab es Hitzetage statt Niederschlag. Die Folge: Einigen Gemeinden im Bezirk Dielsdorf geht das Wasser aus. Bauern dürfen es jetzt nur noch begrenzt verwenden. Mehr...

Liftfahrt wird zum Kulturschock

Theater Das Flüchtlingstheater Malaika tritt in der ganzen Schweiz auf. Die Schauspieler schreiben die Geschichten selber. Meist thematisieren sie die Unterschiede zwischen verschiedenen Kulturen. Einige aus der Gruppe wohnen im Unterland. Mehr...

Nicht alle leiden gleich unter der Hitze

Hitzewelle Für die Einen ist die Hitze unerträglich. Andere machen an heissen Sommertagen das grosse Geschäft. Die hohen Temperaturen bergen aber auch Gefahren. Ärzte empfehlen viel zu trinken und auf Sport über Mittag zu verzichten. Mehr...

Der Waldboden ist stark versauert

Hochfelden Die Fruchtbarkeit des Bodens ist wesentlich für das Gedeihen des Waldes. Schadstoffe aus der Luft, lassen aber viele Waldböden im Kanton Zürich versauern. Auch der Hochfelder Wald, der Strassberg, ist betroffen. Der Kanton untersucht diesen zurzeit und grub deshalb 15 Löcher. Mehr...

Soll die Autofahrprüfung bereits ab 17 Jahren gemacht werden können?

Pro & Kontra Schnapsidee oder sinnvolle Neuerung? Jugendliche dürfen vielleicht zukünftig mit 17 Jahren am Steuer sitzen. Das Bundesamt für Strassen hat einen entsprechenden Vorschlag in die Vernehmlassung gegeben. Eine Reform, die nicht überall gut ankommt. Mehr...

Ist der Natursee besser als das Freibad?

Pro und Kontra Pipibrühe (Natursee) oder Chemie-Bassin (Freibad)? Die ZU-Redaktoren Flavio Zwahlen und Alexander Lanner streiten um eine Frage, die derzeit wichtiger nicht sein könnte. Mehr...

«Wir sind nicht stolz auf unsere Anlage»

Bülach Beim FC Bülach ist Geduld gefragt. Seit drei Jahren wartet der Verein auf die neuen Garderoben. Präsident Lucio Schiavi erklärt im Interview, was aus seiner Sicht schiefgelaufen ist, und hofft, dass der Gemeinderat das Projekt nicht versinken lässt. Mehr...

«Der Eislaufclub wird erfolgreicher und harmonischer»

Bülach Ein komplett neuer Vorstand soll die Unstimmigkeiten im Bülacher Eislaufclub aus der Welt schaffen. Die neue Präsidentin Silvia Bensalma erzählt, wie sie den ambitionierten Verein wieder auf die richtige Spur bringen will. Mehr...

Stichworte

Autoren