Stichwort:: Jigme Garne

News

Sie schrien: «Allahu Akbar, wir haben ihn!»

Winterthur Neun Männer aus der An’Nur­-Moschee kommen wegen Freiheitsberaubung vor ­Gericht. Die Staatsanwaltschaft schildert, wie es zum ­Gewaltausbruch kam. Mehr...

U-Haft nach Schachtdeckel-Wurf

Winterthur Die beiden Tatverdächtigen sind in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Mehr...

«Es war mir klar, dass das strafbar ist»

Jetzt redet Jegge Der gefallene Musterpädagoge reagiert erstmals auf die Vorwürfe und gibt sexuelle Handlungen mit minderjährigen Schülern zu. Es handle sich um weniger als zehn Fälle. Mehr...

Stadtpolizeien erhöhen Präsenz – Kerzen für die Opfer

Terroranschlag Video Der Anschlag in Berlin beschäftigt die hiesigen Veranstalter von Weihnachtsmärkten. Die Polizei verstärkt ihre Patrouillen. Auf dem Zürcher Sechseläuten-Platz wurde am Dienstagabend mit Kerzen den Opfern des Terroranschlages gedacht. Mehr...

Untersuchungshaft für «Emir von Winterthur» verlängert

Winterthur Der 30-jährige Winterthurer S. bleibt für mindestens drei weitere Monate in Haft. Er wird dringend verdächtigt, sich dem Islamischen Staat angeschlossen zu haben. Mehr...

Hintergrund

Starpädagoge schwer beschuldigt

Embrach Den renommierten ­Pädagogen Jürg Jegge ­belasten seit gestern schwere ­Vorwürfe. Ein ehemaliger Schüler beschreibt in einem Buch jahrelangen sexuellen und psychischen Missbrauch. Mehr...

Von der Kunst, (fast) ganz ohne Abfall durchs Leben zu gehen

Winterthur Keinen Abfall zu produzieren ist das Ziel des Lebensstils ­Zero Waste. Die Bewegung pendelt zwischen Pragmatismus und vehementer ­Kompromisslosigkeit. Nun ­eröffnet in Winterthur der ­erste verpackungsfreie Laden. Mehr...

Frühlingswetter lässt Spargeln spriessen

Essen In der Spargelsaison stellen sich viele Fragen: Wie wird das Gemüse angebaut, oder warum regt es die Lust an? Antworten liefert das Spargel-Abc. Mehr...

«Die Solidarität zwischen den Generationen wird gelebt»

Winterthur Alternde Gesellschaft, AHV-Reform und der Wert von Arbeit: Drei Menschen aus drei Generationen diskutieren. Mehr...

Machte sich Thaiboxer Valdet Gashi das IS-Regime zum Feind?

Winterthur Der angebliche Tod des IS-Anhängers Valdet Gashi wirft viele Fragen auf. Durchaus möglich ist, dass der bekannte deutsche Ex-Thaiboxer in der Terrororganisation in Misskredit geriet – und diese ihn schliesslich selbst ausschaltete. Mehr...

Interview

«Metalldetektoren könnten häufiger eingesetzt werden»

Zürich In zwei Wochen wäre ein Konzert von Ariana Grande in Zürich geplant. Hallenstadion-CEO Felix Frei spricht über neue Sicherheitskontrollen. Mehr...

«Sagen Sie jetzt nichts oder wechseln Sie das Thema»

Weihnachtsessen Der Knigge-Trainer und Stilberater Christian Wüest rät zu Umsicht an der Firmenfeier. Und hat Tipps zu Small Talk, Alkohol und Liebesabenteuer. Mehr...

«Eine gewisse Angst gehört dazu»

Winterthur Karl’s Kühne­ ­Gassenschau startet am Donnerstag mit den Testvorstellungen von «Sektor 1». Regisseur Paul Weilenmann über ­Ängste, Anerkennung und 200 Tonnen Bühnenbild. Mehr...

«Die Zeit des Sterbens muss nicht todtraurig sein»

Winterthur Elisabeth Fankhauser will über ­das Sterben sprechen. Der Verein ­Palliative zh+sh lädt am Samstag ­deshalb zu ­Gesprächen über den letzten ­Lebensabschnitt an verschiedenen Orten im Kanton ein. Mehr...

«Unsere Laienrichter sind qualifiziert und nicht überfordert»

Zürich Interview Am Bezirksgericht Andelfingen sind gleich vier Laienrichter beschäftigt. Gerichtspräsident Lorenz Schreiber sieht keinen Anlass für deren Abschaffung und warnt vor höheren Kosten. Mehr...


Sie schrien: «Allahu Akbar, wir haben ihn!»

Winterthur Neun Männer aus der An’Nur­-Moschee kommen wegen Freiheitsberaubung vor ­Gericht. Die Staatsanwaltschaft schildert, wie es zum ­Gewaltausbruch kam. Mehr...

U-Haft nach Schachtdeckel-Wurf

Winterthur Die beiden Tatverdächtigen sind in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Mehr...

«Es war mir klar, dass das strafbar ist»

Jetzt redet Jegge Der gefallene Musterpädagoge reagiert erstmals auf die Vorwürfe und gibt sexuelle Handlungen mit minderjährigen Schülern zu. Es handle sich um weniger als zehn Fälle. Mehr...

Stadtpolizeien erhöhen Präsenz – Kerzen für die Opfer

Terroranschlag Video Der Anschlag in Berlin beschäftigt die hiesigen Veranstalter von Weihnachtsmärkten. Die Polizei verstärkt ihre Patrouillen. Auf dem Zürcher Sechseläuten-Platz wurde am Dienstagabend mit Kerzen den Opfern des Terroranschlages gedacht. Mehr...

Untersuchungshaft für «Emir von Winterthur» verlängert

Winterthur Der 30-jährige Winterthurer S. bleibt für mindestens drei weitere Monate in Haft. Er wird dringend verdächtigt, sich dem Islamischen Staat angeschlossen zu haben. Mehr...

Verwirrung um Jihad-Reisenden

Winterthur Entgegen verschiedener Medienberichte bleibt der Winterthurer Ahmed J. unter der Aufsicht der Kantonspolizei. Mehr...

Bedingte Freiheitsstrafe nach Jihad-Reise

Bellinzona Das Bundesstrafgericht in Bellinzona hat Ahmed J. zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Nach Ansicht des Gerichts war der Winterthurer nicht nur reisewillig, sondern faktisch bereits auf der Reise zum Islamischen Staat. Mehr...

Ahmed J.: «Ich wollte schon als Kind als Märtyrer sterben»

Bellinzona Erstmals wird einem Mitglied der Winterthurer ­Salafistenszene der Prozess gemacht. Der 26-jährige Ahmed J. war mit mehreren der bekannten Jihad-Reisenden befreundet. Und gibt vor, er habe in Syrien doch bloss helfen wollen. Mehr...

Kleine Verwahrung für «Hanfpapst»-Schläger

Winterthur Der 23-Jährige, der die Hauptschuld am Tod des Winterthurer «Hanfpapstes» trägt, ist zu 13 Jahren verurteilt worden. Der Mittäter bekommt 21 Monate. Mehr...

Was tun in der Flüchtlingskrise?

Winterthur Am Podium des «Landboten» standen sich erstmals alle Ständeratskandidaten gegenüber. Obwohl sie meist vorsichtig blieben, sorgten einige Aussagen für Erstaunen. Mehr...

Vom Saulus zum Islamisten nach Schlägerei am Lindenplatz

Winterthur Ein 20-Jähriger muss sich für eine Schlägerei in Wülflingen verantworten. Vor Gericht macht er deutlich, dass er heute ein anderer Mensch ist: ein Islamist, der nichts von der Schweizer Justiz hält. Mehr...

«Mit Ihnen fliege ich nie mehr!»

Kloten Ärgerlich, wenn nach der Landung in Zürich das Gepäck fehlt. Swissport liefert es meistens in kurzer Zeit nach. Manchmal ist aber viel Detektivarbeit nötig Mehr...

Urteil nach filmreifem Überfall: Millionenbeute in 74 Sekunden

Zürich Nach dem Raubüberfall auf die Bijouterie Gübelin 2010 musste sich gestern ein Bandenmitglied vor dem Zürcher Bezirksgericht verantworten. Mehr...

Starpädagoge schwer beschuldigt

Embrach Den renommierten ­Pädagogen Jürg Jegge ­belasten seit gestern schwere ­Vorwürfe. Ein ehemaliger Schüler beschreibt in einem Buch jahrelangen sexuellen und psychischen Missbrauch. Mehr...

Von der Kunst, (fast) ganz ohne Abfall durchs Leben zu gehen

Winterthur Keinen Abfall zu produzieren ist das Ziel des Lebensstils ­Zero Waste. Die Bewegung pendelt zwischen Pragmatismus und vehementer ­Kompromisslosigkeit. Nun ­eröffnet in Winterthur der ­erste verpackungsfreie Laden. Mehr...

Frühlingswetter lässt Spargeln spriessen

Essen In der Spargelsaison stellen sich viele Fragen: Wie wird das Gemüse angebaut, oder warum regt es die Lust an? Antworten liefert das Spargel-Abc. Mehr...

«Die Solidarität zwischen den Generationen wird gelebt»

Winterthur Alternde Gesellschaft, AHV-Reform und der Wert von Arbeit: Drei Menschen aus drei Generationen diskutieren. Mehr...

Machte sich Thaiboxer Valdet Gashi das IS-Regime zum Feind?

Winterthur Der angebliche Tod des IS-Anhängers Valdet Gashi wirft viele Fragen auf. Durchaus möglich ist, dass der bekannte deutsche Ex-Thaiboxer in der Terrororganisation in Misskredit geriet – und diese ihn schliesslich selbst ausschaltete. Mehr...

Happige Vorwürfe gegen den Chef vom Brezelkönig im Bahnhof

Winterthur Der Betreiber im Hauptbahnhof soll ungarische Mitarbeiter ausgenutzt haben. Den Fall aufgedeckt hat ein TV-Bericht. Jetzt kommt aus: Das Arbeits­inspektorat ist dem Unternehmer schon längst auf der Spur. Mehr...

«Sandro wollte in der Moschee schlafen»

Winterthur Die jugendlichen ­Jihadisten aus der Stadt ­waren in der Moschee An’Nur in Hegi bekannt. Der Vereinspräsident Atef Sahnoun hat nach den Radikalisierungen reagiert, hält seinen Einfluss aber für begrenzt. Mehr...

«Metalldetektoren könnten häufiger eingesetzt werden»

Zürich In zwei Wochen wäre ein Konzert von Ariana Grande in Zürich geplant. Hallenstadion-CEO Felix Frei spricht über neue Sicherheitskontrollen. Mehr...

«Sagen Sie jetzt nichts oder wechseln Sie das Thema»

Weihnachtsessen Der Knigge-Trainer und Stilberater Christian Wüest rät zu Umsicht an der Firmenfeier. Und hat Tipps zu Small Talk, Alkohol und Liebesabenteuer. Mehr...

«Eine gewisse Angst gehört dazu»

Winterthur Karl’s Kühne­ ­Gassenschau startet am Donnerstag mit den Testvorstellungen von «Sektor 1». Regisseur Paul Weilenmann über ­Ängste, Anerkennung und 200 Tonnen Bühnenbild. Mehr...

«Die Zeit des Sterbens muss nicht todtraurig sein»

Winterthur Elisabeth Fankhauser will über ­das Sterben sprechen. Der Verein ­Palliative zh+sh lädt am Samstag ­deshalb zu ­Gesprächen über den letzten ­Lebensabschnitt an verschiedenen Orten im Kanton ein. Mehr...

«Unsere Laienrichter sind qualifiziert und nicht überfordert»

Zürich Interview Am Bezirksgericht Andelfingen sind gleich vier Laienrichter beschäftigt. Gerichtspräsident Lorenz Schreiber sieht keinen Anlass für deren Abschaffung und warnt vor höheren Kosten. Mehr...

Stichworte

Autoren