Stichwort:: Markus Wyss

News

Dickes Walliseller Ausrufezeichen

Wallisellen In der Gruppe 4 der 3. Liga kam es gleich in der 1. Runde zu einem Duell zweier Aufstiegsanwärter. Mehr...

In der Hektik Ruhe bewahrt

Bülach Bülach ist mit seiner einhundertjährigen Vereinsgeschichte nicht nur der älteste, sondern mit Brüttisellen der erfolgreichste Unterländer Fussballklub. Mehr...

Alessio Barigliano ist zurück

Bülach In der 1. Runde des Zürcher Regionalcups standen am Wochenende zehn Unterländer Fanionteams im Einsatz. Acht sind eine Runde weiter. Der eindrücklichste Sieg gelang dem Drittligisten Brüttisellen-Dietlikon gegen das oberklassige Schlieren. Mehr...

Glaube versetzt Berge – zwei Bassersdorfer Tore in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg

Bassersdorf Bassersdorf überrascht in der 1. Schweizer Cup Runde (1/32-Finals): der regionale Zweitligiste schaltete den Tessiner Klub Taverne aus der 2. Liga interregional mit einem 2:1-Heimsieg nach Verlängerung aus. Mehr...

Bassersdorf ist heute Samstag für den Cup-Coup gegen Taverne bereit

Bassersdorf Heute Samstag um 16 Uhr empfängt Bassersdorf in der ersten Schweizer-Cup-Hauptrunde Taverne. Die Unterländer wollen die oberklassigen Tessiner aus dem Wettbewerb werfen. Die Rahmenbedingungen für ein Fussballfest sind gegeben. Mehr...

Hintergrund

Für den FC Bülach ging Kurt Oberhänsli meilenweit

Bülach Die Korken beim FC Bülach knallen momentan fast im Minutentakt. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Und Kurt Oberhänsli, einer der Protagonisten des Klubs, wird am Samstag 79. Mehr...

Viele fröhliche Gesichter

Bülach Drei Tage lang haben die zweiten Festaktivitäten des FC Bülach anlässlich des Einhundert-Jahr-Jubiläum vom vergangenen Freitag bis Sonntag gedauert Mehr...

Höhepunkte fast im Stundentakt

Bülach Der Fussballclub Bülach feiert von Freitag bis Sonntag den zweiten Teil seines einhundertjährigen Jubiläums. Dabei sind im Erachfeld Sport-Superstars zu sehen, wird im Festzelt Musik gespielt und bekannte Künstler treten auf. Mehr...

Bülacher suchen nach Beständigkeit

Eishockey Die Elite-B-Junioren des EHC Bülach müssen acht Runden vor dem Ende der Qualifikation um den Playoff-Einzug zittern. Das Team von Trainer Dario Kostovic rutschte durch zwei Niederlagen auf Rang 8 ab. Mehr...

Die Kommunikation als Trumpf

Niederweningen  Niederweningen als Drittletzter der Gruppe 4 der 3. Liga steckt mitten im Abstiegskampf. Mehr...

Interview

Olympische Spiele in Rio als Ziel

Kloten Die Klotenerin Joana Heidrich hat zusammen mit Nadine Zumkehr die Europameisterschaft in Klagenfurt im geteilten 9. Rang abgeschlossen. Die 23-jährige Unterländerin hat sich gar eine noch bessere Klassierung erhofft. Mehr...


Dickes Walliseller Ausrufezeichen

Wallisellen In der Gruppe 4 der 3. Liga kam es gleich in der 1. Runde zu einem Duell zweier Aufstiegsanwärter. Mehr...

In der Hektik Ruhe bewahrt

Bülach Bülach ist mit seiner einhundertjährigen Vereinsgeschichte nicht nur der älteste, sondern mit Brüttisellen der erfolgreichste Unterländer Fussballklub. Mehr...

Alessio Barigliano ist zurück

Bülach In der 1. Runde des Zürcher Regionalcups standen am Wochenende zehn Unterländer Fanionteams im Einsatz. Acht sind eine Runde weiter. Der eindrücklichste Sieg gelang dem Drittligisten Brüttisellen-Dietlikon gegen das oberklassige Schlieren. Mehr...

Glaube versetzt Berge – zwei Bassersdorfer Tore in der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg

Bassersdorf Bassersdorf überrascht in der 1. Schweizer Cup Runde (1/32-Finals): der regionale Zweitligiste schaltete den Tessiner Klub Taverne aus der 2. Liga interregional mit einem 2:1-Heimsieg nach Verlängerung aus. Mehr...

Bassersdorf ist heute Samstag für den Cup-Coup gegen Taverne bereit

Bassersdorf Heute Samstag um 16 Uhr empfängt Bassersdorf in der ersten Schweizer-Cup-Hauptrunde Taverne. Die Unterländer wollen die oberklassigen Tessiner aus dem Wettbewerb werfen. Die Rahmenbedingungen für ein Fussballfest sind gegeben. Mehr...

«Frauenfussball hat sich weiter entwickelt»

Bülach Morgen Sonntag findet in den Niederlanden der Frauen-EM-Final statt. Die Schweiz scheiterte trotz ansprechender Darbietungen in der Vorrunde. Die Schweizer Leistungsträgerin Vanessa Bernauer (29) aus Bülach blickt aufs Turnier zurück. Mehr...

«Ich könnte mir ein Leben als Ranger gut vorstellen»

Bassersdorf Julien Barbey ist mit Marc Tinner und Gino Zambelli zusammen einer von Bassersdorfs Dauerläufern. Erwischt der 23-jährige Barbey den Ball, sprintet er mit diesem direkt aufs gegnerische Tor zu oder spielt das Leder geschickt einem Teamkollegen zu. Spannend sind seine Antworten zu privaten Fragen. Mehr...

Familie und familiärer Verein

Bassersdorf Mit drei Toren und zahlreichen starken Szenen während des Spiels ist Severino Zambelli zum Matchwinner des FVRZ-Cupfinals geworden. Der 30-Jährige begründet seinen Exploit mit seiner Familie – und dem familiären Umfeld im Klub. Mehr...

Junge Embracher halten lange mit

Embrach Embrachs D-Junioren haben als Team der zweithöchsten Klasse den regionalen Cupfinal erreicht. Gegen Dietikon, einen Gruppensieger der Top-Kategorie, hielten sie lange mit, unterlagen aber 0:6. Mehr...

Ein Spektakel mit Hitchcock-Finale

Kloten Zweitligist Bassersdorf und Wallisellen haben einen packenden regionalen Cupfinal gespielt. Der Drittligist führte 3:0, Bassersdorf glich spät aus – und siegte nach Penaltyschiessen 7:6. Mehr...

Beide Trainer sind optimistisch

Kloten Heute Samstag stehen sich mit Bassersdorf und Wallisellen einmal mehr Unterländer Klubs im Cupfinal des Fussballverbandes der Region Zürich gegenüber. Ein Grund für die häufige Unterländer Beteiligung ist der Austragungsort Kloten. Mehr...

Selbstsicher in die 2. Liga

Rümlang Rümlang gewinnt in der Gruppe 4 der 3. Liga 4:1 in Embrach und steigt in die 2. Liga auf. Den Gästen hätte zur Promotion auch ein Unentschieden gereicht. Mehr...

Bülach benötigt viel fremde Hilfe

Bülach Spannend bis zur letzten Sekunde um circa 15.50 Uhr wird es morgen Sonntag im Tabellenkeller der regionalen 2. Liga zu- und hergehen. Auch Bülach darf noch auf den Ligaerhalt hoffen. Mehr...

Niederweningen gewinnt und bleibt in der 3. Liga

Niederweningen Die Niederweninger haben es geschafft. Nachdem sie in der 12. Runde in der Gruppe 4 ans Tabellenende gerutscht waren, legten sie nun eine tolle Serie hin und schafften in der zweitletzten Meisterschaftsrunde den Ligaerhalt. Mehr...

Innerschweizer sorgen in Regensdorf für Sonnenschein

Regensdorf Im FC Regensdorf geht eine tolle Ära zu Ende. Von 1998 bis zum kommenden August sind dem Furttaler Klub zwei Vereinspräsidenten aus der Innerschweiz vorgestanden. Die beiden Zugezogenen feierten im Unterland grosse Erfolge. Mehr...

Für den FC Bülach ging Kurt Oberhänsli meilenweit

Bülach Die Korken beim FC Bülach knallen momentan fast im Minutentakt. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Und Kurt Oberhänsli, einer der Protagonisten des Klubs, wird am Samstag 79. Mehr...

Viele fröhliche Gesichter

Bülach Drei Tage lang haben die zweiten Festaktivitäten des FC Bülach anlässlich des Einhundert-Jahr-Jubiläum vom vergangenen Freitag bis Sonntag gedauert Mehr...

Höhepunkte fast im Stundentakt

Bülach Der Fussballclub Bülach feiert von Freitag bis Sonntag den zweiten Teil seines einhundertjährigen Jubiläums. Dabei sind im Erachfeld Sport-Superstars zu sehen, wird im Festzelt Musik gespielt und bekannte Künstler treten auf. Mehr...

Bülacher suchen nach Beständigkeit

Eishockey Die Elite-B-Junioren des EHC Bülach müssen acht Runden vor dem Ende der Qualifikation um den Playoff-Einzug zittern. Das Team von Trainer Dario Kostovic rutschte durch zwei Niederlagen auf Rang 8 ab. Mehr...

Die Kommunikation als Trumpf

Niederweningen  Niederweningen als Drittletzter der Gruppe 4 der 3. Liga steckt mitten im Abstiegskampf. Mehr...

Für sie ist Weihnachten mehr als Geschenke und Tannenbäume

Opfikon Viele Christen beten jeden Tag zu Gott. Die Glattbrugger NLC-Tennisspieler Claude und Fabien von Bergen gehören zu ihnen. Mehr...

Stürmer mit frühem Torerfolg muss sich gedulden

Dietlikon Steht der Name Zahir Idrizi auf dem Matchblatt, zittern die Gegner. Fünfmal spielte der 29-Jährige für den regionalen Zweitligisten Brüttisellen-Dietlikon in dieser Saison und viermal traf er ins gegnerische Netz. Mehr...

Verkorkste Saison vergessen machen

Region Für die Unterländer Zweitligisten Dielsdorf-Niederhasli und Wallisellen ist die vergangene Spielzeit 2014/15 unbefriedigend verlaufen. Bassersdorf indes hat die Qualifikation auf Rang 5 abgeschlossen – alle drei wollen es jetzt besser machen. Mehr...

Ein Bassersdorfer testet Grenzen aus

Bassersdorf Nico van Duijn gibt gerne Vollgas. Als Spitzenschwimmer und als Student. Das nächste Ziel des Bassersdorfers ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Zuerst aber startet er an der Sommer-Universiade, die morgen in Südkorea beginnt. Mehr...

Embrach stolpert derzeit zu oft

Embrach Von den vergangenen 41 Meisterschaftsspielen hat Embrach 26 verloren und nur 8 gewonnen. Es droht der direkte Fall von der 2. Liga regional in die 4. Liga. Die Vereinsleitung gerät darob nicht in Panik. Mehr...

Phönix stolpert – Nachwuchs glänzt

Opfikon/Regensdorf Während die Opfiker Basketballer der 1. Liga interregional eine hervorragende Saison gespielt haben, muss der Ligakonkurrent Phönix Regensdorf in die 2. Liga absteigen. Mehr...

Olympische Spiele in Rio als Ziel

Kloten Die Klotenerin Joana Heidrich hat zusammen mit Nadine Zumkehr die Europameisterschaft in Klagenfurt im geteilten 9. Rang abgeschlossen. Die 23-jährige Unterländerin hat sich gar eine noch bessere Klassierung erhofft. Mehr...

Stichworte

Autoren