Stichwort:: Marlies Reutimann

News

Kostbares Weihnachtsgeschenk für Feuerwehrstützpunkt

Opfikon Mit einem kleinen feurigen Fest weihte der Feuerwehrstützpunkt Opfikon am Donnerstag eine neue Autodrehleiter ein. Das Spezialfahrzeug hilft den Feuerwehrleuten, in schwierigen Situationen noch besser eingreifen zu können. Mehr...

Flanieren und Einkaufen ohne Eile

Embrach Die Mitglieder des Gewerbevereins Embrachertal öffneten am Sonntag die Türen ihrer Läden und Geschäfte und zeigten dem Publikum ihr Handwerk. Die Besucher hatten genug Platz und Musse für Einkäufe. Mehr...

Asien bietet Chancen

Glattbrugg Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Der in Singapur lebende Wissenschaftler Remo Burkhard ermunterte die hiesigen KMU, vermehrt in den asiatischen Markt einzusteigen. Mehr...

Schwimmteiche sind auch bei Regen eine Augenweide

Kloten Hinter mancher Hecke im Zürcher Unterland verbirgt sich eine Gartenperle mit Pflanzen, Blumen und einem Schwimmteich als Blickfang. Viermal im vergangenen Sommer durften sich Besucher vom Gartenbau-Profi Heinz Meier über die Freuden eines Schwimmteiches im eigenen Garten informieren. Mehr...

«Anderscht» lässt es am Gleis 21 musikalisch krachen

Oberweningen Zum traditionellen Gleis 21 Fest der Stifung Vivendra fanden sich viele Angehörige, sowie Geschäftspartner der Stiftung ein. Nebst einem Rundgang durch die Arbeitsräume zeigten die Klienten, was sie musikalisch auf dem Kasten haben. Mehr...

Hintergrund

Den Wildbienen mehr Sorge tragen

Rümlang Der Verein Natur und Umwelt, die Kommissionfür Naturförderung und die Gemeinde luden ein zum Thema«Wildbienen – Ein Thema in 600 Variationen». Der BiologeAndreas Müller nahm 40 Zuhörende in eine komplexe Welt mit. Mehr...

Umweltbewusst den Wandel anstreben

Bülach Die Kerngruppe der Bewegung «Transition Town» lud die Bevölkerung zur Vereinsgründung ein. Zur Einstimmung liessen sich die 200 Menschen vom französischen Film «Tomorrow“ inspirieren, danach sammelten sie Ideen und tauschten Gedanken aus. Mehr...

Video

Neue Kulturen näher bringen

Rorbas Zum Jahresende gastierte das Mongolische Trio Egschiglen in der reformierten Kirche Rorbas. Die fremdartige Musik und der Obertongesang kam am Mittwoch beim Publikum gut an. Mehr...

Erinnerungen eingemauert

Rümlang Weil es sich beim reformierten Kirchgemeindehaus nicht um einen Neubau, sondern um eine Erneuerung handelt, gab es gestern keine Grundsteinlegung. Dafür aber wurde in einem Zeremoniell eine Kassette mit Dokumenten eingemauert. Mehr...

Ein Wettstreit mit Kurzgeschichtenzur 200-Jahr-Feier des Türmlischulhauses

Neerach Zum Geburtstag des Turmhäuschenschulhauses ist halb Neerach auf den Beinen. Vor exakt 200 Jahren war darin erstmals unterrichtet worden. Nach der Feier gab es Lesungen mit Beiträgen vom «Neerach schreibt Geschichte(n)». Mehr...


Kostbares Weihnachtsgeschenk für Feuerwehrstützpunkt

Opfikon Mit einem kleinen feurigen Fest weihte der Feuerwehrstützpunkt Opfikon am Donnerstag eine neue Autodrehleiter ein. Das Spezialfahrzeug hilft den Feuerwehrleuten, in schwierigen Situationen noch besser eingreifen zu können. Mehr...

Flanieren und Einkaufen ohne Eile

Embrach Die Mitglieder des Gewerbevereins Embrachertal öffneten am Sonntag die Türen ihrer Läden und Geschäfte und zeigten dem Publikum ihr Handwerk. Die Besucher hatten genug Platz und Musse für Einkäufe. Mehr...

Asien bietet Chancen

Glattbrugg Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Der in Singapur lebende Wissenschaftler Remo Burkhard ermunterte die hiesigen KMU, vermehrt in den asiatischen Markt einzusteigen. Mehr...

Schwimmteiche sind auch bei Regen eine Augenweide

Kloten Hinter mancher Hecke im Zürcher Unterland verbirgt sich eine Gartenperle mit Pflanzen, Blumen und einem Schwimmteich als Blickfang. Viermal im vergangenen Sommer durften sich Besucher vom Gartenbau-Profi Heinz Meier über die Freuden eines Schwimmteiches im eigenen Garten informieren. Mehr...

«Anderscht» lässt es am Gleis 21 musikalisch krachen

Oberweningen Zum traditionellen Gleis 21 Fest der Stifung Vivendra fanden sich viele Angehörige, sowie Geschäftspartner der Stiftung ein. Nebst einem Rundgang durch die Arbeitsräume zeigten die Klienten, was sie musikalisch auf dem Kasten haben. Mehr...

Städtliabig gehört zum Sommerprogramm

Eglisau Die Bevölkerung des Rheinstädtchens liess sich durch nichts davon abhalten, ihren Abend mit allem Drum und Dran zu geniessen. Schätzungsweise 500 Besucherinnen und Besucher flanierten die Untergasse rauf und runter. Mehr...

Kein Schmutzwasser mehr ins Gewässer

Embrach Die Gemeinde Embrach wirbt aktiv für sauberes Wasser. Für alle gut sichtbar, sind Wasserschächte deren Leitung in Gewässer und nicht in die Abwasserreinigungsanlage (ARA) führen, neu mit einer Rondelle gekennzeichnet. Mehr...

Einblicke in den Asylalltag gewährt

Embrach Das Staatssekretariat für Migration (SEM) öffnete am Samstag die Türen des Bundesasylzentrums für die Bevölkerung und stand den Besuchern Red und Antwort. Aus erster Hand konnten sie sich darüber informieren, wie die Asylsuchenden dort leben. Mehr...

Festfieber grassiert in der Flughafenstadt

Kloten Bereits vor der Eröffnung des Stadtfests flanierten am Freitag Besucher durch die Strassen. Die Klotener sehnsüchtig auf die 7. Ausgabe gewartet. Mehr...

Erbschaft spült zusätzlich Geld in die Gemeindekasse

Freienstein-Teufen Die Gemeindeversammlung hatte nur ein Geschäft, nämlich die Jahresrechnung, zu behandeln. Die Stimmbürger nahmen sie einstimmig an. Mehr...

Die Jungfeuerwehr zeigt, was sie gerlent hat

Rümlang An der Bezirksübung der Jugendfeuerwehr zeigten siebzehn Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren was sie schon gelernt haben. Aktivmitglieder der Jugendfeuerwehr leisten einen bedeutenden Beitrag im Dienste der Gesellschaft. Mehr...

Musikverein lud zum Auffahrtsmarkt

Oberglatt Der Auffahrtsmarkt lockte viele Besucher an. Die meisten kamen wegen dem Konzert des Musikvereins Oberglatt und um Freunde und Bekannte zu treffen. Mehr...

Ein Fest für Schnäppchenjäger

Bülach Das traditionelle Brockenhausfest lockte mit seiner frohen Marktstimmung Hunderte Käufer, Schnäppchenjäger und Neugierige nach Bülach. Mehr...

Video

Erster Night Run nach Ladenschluss

Wallisellen Grossen Anklang fand beim Glattzentrum der erste Night Run. Trotz Nieselregen war es für die 500 Läufer ein eindrückliches Erlebnis, durch das Industriegebiet zu rennen. Teamgeist und der Plausch am Laufen standen im Vordergrund. Mehr...

Jürg Stahl rückt die stillen Schaffer in den Fokus

Regensdorf Die SVP Regensdorf hat für die 1.-Mai- Rede den höchsten Mann der Schweiz engagiert, nämlich Nationalratspräsident Jürg Stahl. Er betonte in seiner Grussrede das, was in der Schweiz gut funktioniert. Mehr...

Den Wildbienen mehr Sorge tragen

Rümlang Der Verein Natur und Umwelt, die Kommissionfür Naturförderung und die Gemeinde luden ein zum Thema«Wildbienen – Ein Thema in 600 Variationen». Der BiologeAndreas Müller nahm 40 Zuhörende in eine komplexe Welt mit. Mehr...

Umweltbewusst den Wandel anstreben

Bülach Die Kerngruppe der Bewegung «Transition Town» lud die Bevölkerung zur Vereinsgründung ein. Zur Einstimmung liessen sich die 200 Menschen vom französischen Film «Tomorrow“ inspirieren, danach sammelten sie Ideen und tauschten Gedanken aus. Mehr...

Video

Neue Kulturen näher bringen

Rorbas Zum Jahresende gastierte das Mongolische Trio Egschiglen in der reformierten Kirche Rorbas. Die fremdartige Musik und der Obertongesang kam am Mittwoch beim Publikum gut an. Mehr...

Erinnerungen eingemauert

Rümlang Weil es sich beim reformierten Kirchgemeindehaus nicht um einen Neubau, sondern um eine Erneuerung handelt, gab es gestern keine Grundsteinlegung. Dafür aber wurde in einem Zeremoniell eine Kassette mit Dokumenten eingemauert. Mehr...

Ein Wettstreit mit Kurzgeschichtenzur 200-Jahr-Feier des Türmlischulhauses

Neerach Zum Geburtstag des Turmhäuschenschulhauses ist halb Neerach auf den Beinen. Vor exakt 200 Jahren war darin erstmals unterrichtet worden. Nach der Feier gab es Lesungen mit Beiträgen vom «Neerach schreibt Geschichte(n)». Mehr...

Michael von der Heide verleiht der «City of Stars» ihren Glanz

Rümlang Das Jahreskonzert des Musikvereins bot ungewohnten Glamour. Dafür besorgt war Michael von der Heide. Der Sänger trat dabei zum ersten Mal überhaupt an seinem Wohnort auf. Mehr...

Der neue Sportplatz ist eingeweiht

Regensdorf Unter grossem Jubel der Schülerinnen und Schüler wurde der neue Sportplatz im Schulhaus Ruggenacher eingeweiht. Er ist öffentlich und soll auch ausserhalb der Schulstunden genützt werden dürfen. Mehr...

Stimmiger Räbeliechtli-Umzug

Dällikon Rund 250 Kinder und deren Lehrer machten mit am traditionellen Räbeliechtli-umzug rund um das Schulhaus Leepünt. Eltern und Verwandte umrahmten den Umzug am Strassenrand oder spazierten am Ende des Umzugs mit. Mehr...

Stabsübergabe bei Zivilschutz Embrachertal

Embrach Nach sechszehn Jahren Zivilschutzleitung gibt Jürg Schweizer das Zepter in jüngere Hände. 110 Mann bekommen mit Sergio Dalpiaz einen neuen Kommandanten. Mehr...

Schätze der Natur selber entdecken

Nürensdorf Aus Anlass zum 50. Jubiläum des Naturschutz Bassersdorf Nürensdorf (NBN) lud der Verein die Bevölkerung dazu ein, die Naturschönheiten des Eigentals und dem Gemeindegebiet Nürensdorf auf Fotos festzuhalten. Mehr...

Spaziergang durch «Neu -Embrach»

Embrach Zum 33. Mal gibt der pensionierte Primarlehrer Hans Baer eine Broschüre über ein Quartier in seinem Dorf heraus. Diesmal befasst er sich mit dem Stationsquartier und lässt er den Allgemeinmediziner Erich Vogt ein sozialkritisches Zeitbild zeichnen. Mehr...

Jetzt schaltet er einen Gang zurück

Embrach 39 Jahren lang hat Chritsian Lienhard sein Zweiradgeschäft mit Werkstatt geführt. Jetzt hat er sich entschieden den Verkauf einzustellen. Auf Ende Jahr gibt er seinen Laden auf. In der Werkstatt wird er aber weiterhin für seine Kunden da sein. Mehr...

Ein Stand aus neun Tonnen Holz

Eglisau Um Schulabgänger für den Zimmermannsberuf zu begeistern, bauen 14 Lehrlinge einen Messestand, der dem Beruf alle Ehre macht. Der neun Tonnen schwere Koloss ist erstmals an der kommenden Berufsmesse im Einsatz. Mehr...

Hommage an Heimat und Olivenbäume

Embrach Seit Samstag ist auf Höhe Zürcherstrasse 29 eine Wandmalerei des argentinischen Künstlers Manuel Bergallo zu sehen. Ein Halt lohnt sich, der Zuschauer kann einen Blick in die Ferne und die Vergangenheit erhaschen. Mehr...

Aus geteilter Arbeit entsteht ein Fest für alle

Freienstein-Teufen Die Vorbereitungen für das Herbstfest in Freienstein-Teufen laufen auf vollen Touren. Zum ersten Mal arbeitet der Verein Alpenjodel.ch mit dem Embracher Chor «Keep in Touch» zusammen. Mehr...

Stichworte

Autoren