Stichwort:: Martina Cantieni

News

«Zänti» erwartet mehr Umsatz nach Umbau

Regensdorf Das Einkaufszentrum Regensdorf befindet sich im Wandel. Rochaden unter den bestehenden Läden, ein neuer bekannter Mieter und allenfalls gar ein Gastrobereich sollen dem «Zänti» zu besseren Zahlen verhelfen. Mehr...

Ein preisgekröntes Foto aus der Strafanstalt

Unterland Ein Foto aus dem ZU hat die Jury des Swiss Press Photo Award besonders beeindruckt. Sie hat das Bild von Fotograf Christian Merz mit dem ersten Platz in der Kategorie «Alltag» ausgezeichnet. Mehr...

Preisgekröntes Foto aus der Strafanstalt

Regensdorf Ein Foto aus dem ZU hat die Jury des Swiss Press Photo Award besonders beeindruckt. Sie hat das Bild von Fotograf Christian Merz mit dem ersten Platz in der Kategorie «Alltag» ausgezeichnet. Mehr...

Wo Mädchen ganz unter sich sein können

Regensdorf Im Jugendhüsli der Jugendarbeit Regensdorf gibt es neu einen Girls Point. Hier haben Jungs keinen Zutritt – ausser sie haben eine ganz spezielle Sonderbewilligung. Mehr...

Eine Raketenspitze für das Weltraummuseum

Regensdorf Die Weltraumsammlung des Regensdorfers Guido Schwarz ist um ein spezielles Objekt gewachsen. Mehr...

Hintergrund

Die Bülacher Marktgasse

Zeitreise 1920 versus 2015: Die Bülacher Marktgasse von fast menschenleer bis übervoll. Die Bevölkerung der Stadt hat sich in dieser Zeit fast versiebenfacht. Mehr...

Bestechende Kunst für die Ewigkeit

Regensdorf Über 100 nationale und internationale Tätowierer zeigen am Wochenende an den Ink Days im Hotel Mövenpick ihr Können. Den kürzesten Anfahrtsweg dürfte Andi Schmid vom Watter Studio Paragon haben. Mehr...

Regensdorf war gewappnet für den Ansturm

Regensdorf Die Abstimmung zum Surfpark lockte weit über 1000 Personen ins Hotel Mövenpick. Die Gemeindeversammlung vom Montagabend war in vielerlei Hinsicht alles andere als gewöhnlich – und für viele Stimmberechtigte eine Premiere. Mehr...

Genau 111 Jahre später eröffnet wieder eine Bäckerei

Regensdorf/Höri Am 8. März 1908 öffnete die Bäckerei Keller das erste Mal ihre Türen. Auf den Tag genau 111 Jahre später wiederholt sich das Ereignis: Unter dem Namen Regi Beck bringt der Höri Beck wieder eine Bäckerei nach Regensdorf. Mehr...

Wettlauf gegen die Zeit um ein Stück Raumfahrtgeschichte

Regensdorf Das Schweizer Raumfahrtunternehmen Ruag Space stellt Guido Schwarz den Prototypen eines Raumfrachters zur Verfügung. Der Gründer des Swiss Space Museums würde das riesige Stück nur zu gerne annehmen, hat aber bis jetzt keine Lagermöglichkeit. Mehr...

Meinung

Schnee - weisse Pracht oder alljährlich wiederkehrendes Ärgernis?

Pro und Kontra Des einen Freud, des andern Leid: Warum es für Redaktorin Martina Cantieni im Winter nicht ohne Schnee geht und weshalb Redaktor Renato Cecchet ihn so überflüssig wie ein Sandkasten in der Sahara findet. Mehr...

Interview

«Die Vorwürfe sind aus unserer Sicht klar widerlegt»

Regensdorf Der Gemeinderat von Regensdorf hat entschieden: Er ­akzeptiert das Urteil des Baurekursgerichts. Wie es nun im Fall Fröschegrueb weitergeht, erklärt Gemeindepräsident Max Walter im Interview. Mehr...


«Zänti» erwartet mehr Umsatz nach Umbau

Regensdorf Das Einkaufszentrum Regensdorf befindet sich im Wandel. Rochaden unter den bestehenden Läden, ein neuer bekannter Mieter und allenfalls gar ein Gastrobereich sollen dem «Zänti» zu besseren Zahlen verhelfen. Mehr...

Ein preisgekröntes Foto aus der Strafanstalt

Unterland Ein Foto aus dem ZU hat die Jury des Swiss Press Photo Award besonders beeindruckt. Sie hat das Bild von Fotograf Christian Merz mit dem ersten Platz in der Kategorie «Alltag» ausgezeichnet. Mehr...

Preisgekröntes Foto aus der Strafanstalt

Regensdorf Ein Foto aus dem ZU hat die Jury des Swiss Press Photo Award besonders beeindruckt. Sie hat das Bild von Fotograf Christian Merz mit dem ersten Platz in der Kategorie «Alltag» ausgezeichnet. Mehr...

Wo Mädchen ganz unter sich sein können

Regensdorf Im Jugendhüsli der Jugendarbeit Regensdorf gibt es neu einen Girls Point. Hier haben Jungs keinen Zutritt – ausser sie haben eine ganz spezielle Sonderbewilligung. Mehr...

Eine Raketenspitze für das Weltraummuseum

Regensdorf Die Weltraumsammlung des Regensdorfers Guido Schwarz ist um ein spezielles Objekt gewachsen. Mehr...

Eine Kiste voller Erinnerungen vergraben

Steinmaur Auf den Spatenstich im Dezember folgte am Mittwochmorgen die Grundsteinlegung für die neue Doppelturnhalle. Die Schulkinder hatten sich im Vorfeld Gedanken über die Zukunft gemacht. Mehr...

Kanton stellt Surfpark ein ungenügendes Zwischenzeugnis aus

Regensdorf In seiner Vorprüfung stuft der Kanton das Projekt Surfpark als nicht genehmigunsfähig ein. Fünf Tage vor der entscheidenden Gemeindeversammlung relativiert Gemeindepräsident Max Walter: Mehrere Punkte seien bereits bereinigt. Mehr...

Sri-lankische Spezialitäten im Beck-Keller-Café

Regensdorf Exotische Speisen treffen auf Schweizer Klassiker: Familie Gunalingam macht aus dem ehemaligen Café der Bäckerei Keller das Restaurant Löwen, das nächsten Freitag eröffnet wird. Mehr...

Die Bopplisser können dieses Jahr eigene Bio-Kirschen ernten

Boppelsen Seit Jahren verpachtet die Gemeinde ihre Kirschbäume an die Bevölkerung. Neu erfolgt der Anbau nach biologischen Richtlinien. Mit dieser Umstellung zeigen sich sämtliche Pächter einverstanden. Mehr...

Alle wollen ein Stück von Beck Keller ergattern

Regensdorf Vom Lieferauto über die Teigausrollmaschine bis zur Gugelhopfform: Gestern begann die dreitägige konkursamtliche Liquidation der Traditionsbäckerei. Ein Paradies sowohl für Hobby-Bäcker wie auch für Fachleute. Mehr...

Wo das Dorf eines Tages wachsen könnte

Dänikon Im kommunalen Richtplan hat die Gemeinde drei Gebiete definiert, die sie als Option für eine künftige Entwicklung sieht. Ab dem 1. März liegt der überarbeitete Entwurf öffentlich auf. Mehr...

Ausbau der ARA hilft auch dem Furtbach

Buchs/Dällikon Die Kläranlage Furthof wird saniert und neuen gesetzlichen Bestimmungen angepasst. Am Dienstagmittag erfolgte der Spatenstich für das knapp 20 Millionen teure Bauvorhaben. Mehr...

Landschaftsarchitekt Enea plant einen Surfpark ohne Palmen

Regensdorf Die Handschrift des Schweizer Landschaftsarchitekten und leidenschaftlichen Surfers Enzo Enea könnte bald auch in Regensdorf erkennbar sein: Er will seine Ideen in der geplanten Freizeitanlage samt Surfsee verwirklichen. Mehr...

Kampfwahl in den Bopplisser Gemeinderat

Boppelsen Seit dem Rücktritt von Cees van Rijn fehlt im fünfköpfigen Gemeinderat von Boppelsen ein Mitglied. Mehr...

Neue Gesichter sollen die historische Mühle beleben

Otelfingen Dank einer neuen Zusammensetzung des Stiftungsrats und der Kulturkommission wollen die Verantwortlichen die Mühle Otelfingen mit neuem Leben füllen. Mehr...

Die Bülacher Marktgasse

Zeitreise 1920 versus 2015: Die Bülacher Marktgasse von fast menschenleer bis übervoll. Die Bevölkerung der Stadt hat sich in dieser Zeit fast versiebenfacht. Mehr...

Bestechende Kunst für die Ewigkeit

Regensdorf Über 100 nationale und internationale Tätowierer zeigen am Wochenende an den Ink Days im Hotel Mövenpick ihr Können. Den kürzesten Anfahrtsweg dürfte Andi Schmid vom Watter Studio Paragon haben. Mehr...

Regensdorf war gewappnet für den Ansturm

Regensdorf Die Abstimmung zum Surfpark lockte weit über 1000 Personen ins Hotel Mövenpick. Die Gemeindeversammlung vom Montagabend war in vielerlei Hinsicht alles andere als gewöhnlich – und für viele Stimmberechtigte eine Premiere. Mehr...

Genau 111 Jahre später eröffnet wieder eine Bäckerei

Regensdorf/Höri Am 8. März 1908 öffnete die Bäckerei Keller das erste Mal ihre Türen. Auf den Tag genau 111 Jahre später wiederholt sich das Ereignis: Unter dem Namen Regi Beck bringt der Höri Beck wieder eine Bäckerei nach Regensdorf. Mehr...

Wettlauf gegen die Zeit um ein Stück Raumfahrtgeschichte

Regensdorf Das Schweizer Raumfahrtunternehmen Ruag Space stellt Guido Schwarz den Prototypen eines Raumfrachters zur Verfügung. Der Gründer des Swiss Space Museums würde das riesige Stück nur zu gerne annehmen, hat aber bis jetzt keine Lagermöglichkeit. Mehr...

Die lärmigsten Arbeiten sind abgeschlossen

Dänikon Am Dienstagabend hat die Schulpflege Dänikon-Hüttikon zur Baustellenbesichtigung eingeladen. Zeitlich und finanziell sieht es gut aus. Mehr...

«Ich möchte gerne mal erleben,was Langeweile ist»

Regensdorf Bernhard Kunz führt seit diesem Jahr keine Liquidationen mehr durch. In über 40 Jahren hat er bei Hunderten Firmen die Insolvenz verhindert, indem er Damenstrümpfe, Spitalbetten oder Michel-Jordi-Uhren an neue Besitzer vermittelte. Mehr...

Auf Besuch in der Gefängnis-Bäckerei

Regensdorf In der Bäckerei der Justizvollzugsanstalt Pöschwies stellen Berufsleute gemeinsam mit Häftlingen ofenfrische Produkte her. Nach der Schliessung der Bäckerei Keller ist die Gefängnis-Bäckerei momentan die einzige im Dorf. Mehr...

Das kleine Hüttikon wächst noch einmal massiv

Hüttikon Neben einigen aktuellen Bauprojekten läuft zurzeit das Quartierplanverfahren für die letzte grosse Baufläche von Hüttikon. Die Einwohnerzahl der flächenmässig kleinsten Gemeinde des Kantons dürfte somit noch einmal massiv ansteigen. Mehr...

Er nutzt die Berufsmeisterschaften als Werbeplattform für seine Branche

Boppelsen Nächste Woche nimmt Gemüsegärtner Fabian Oetterli an den Swiss Skills teil und vertritt damit eine Branche, die mit massiven Nachwuchsproblemen zu kämpfen hat. Mehr...

Die Problempflanzen an der Wurzel packen

Otelfingen Invasive Neophyten sind sowohl in privaten Gärten wie auch in der Natur anzutreffen. Allein kann der Otelfinger Werkmeister Ruedi Berger diese Pflanzen in seiner Gemeinde nicht bekämpfen. Er ist auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Mehr...

Wie der Männerchor zu seinem eigenen Wein kam

Otelfingen Seit 1963 kümmern sich Mitglieder des Männerchors Otelfingen um einen Rebberg, der im Besitz der Gemeinde ist, und produzieren daraus den «Männerchörler». Doch die Tage des eigenen Tropfens sind gezählt. Der Verein hat den Pachtvertrag per Ende Jahr gekündigt. Mehr...

Beruf und Familie besser unter einen Hut bringen

Buchs Die Politische Gemeinde subventionierte bisher keine Betreuungsverhältnisse in Kinderkrippen oder bei Tages-familien. Wie die anwesenden Stimmberechtigten entschieden haben, wird sich das bald ändern. Auch alle übrigen Geschäfte der Gemeindeversammlung wurden einstimmig genehmigt. Mehr...

Bevölkerung soll mitentscheiden über die Zukunft von Otelfingen

Otelfingen 28 Einwendungen sind während der öffentlichen Auflage des kommunalen Richtplans eingegangen. Nachdem diese teilweise berücksichtigt worden sind, stimmen die Otelfinger Ende Juni über die Vorlage ab – ein wegweisendes Geschäft für die Zukunft, wie der zuständige Gemeinderat sagt. Mehr...

Acht Köpfe für fünf Sitze

Dänikon-Hüttikon Die acht Kandidierenden, die sich für die fünf Sitze in der Primarschulpflege bewerben, beschäftigten sich am Dienstagabend mit der Frage «Wie weiter mit der Schule?». Einig waren sie sich, dass eine gute Kommunikation zwischen den verschiedenen Gremien das A und O ist. Mehr...

Schnee - weisse Pracht oder alljährlich wiederkehrendes Ärgernis?

Pro und Kontra Des einen Freud, des andern Leid: Warum es für Redaktorin Martina Cantieni im Winter nicht ohne Schnee geht und weshalb Redaktor Renato Cecchet ihn so überflüssig wie ein Sandkasten in der Sahara findet. Mehr...

«Die Vorwürfe sind aus unserer Sicht klar widerlegt»

Regensdorf Der Gemeinderat von Regensdorf hat entschieden: Er ­akzeptiert das Urteil des Baurekursgerichts. Wie es nun im Fall Fröschegrueb weitergeht, erklärt Gemeindepräsident Max Walter im Interview. Mehr...

Stichworte

Autoren