Stichwort:: Michel Wenzler

News

Geld gefunden – wer würde 20'000 Franken zurückbringen?

Zürich Zwei Frauen haben zwischen Kissen aus dem Brockenhaus 20'000 Franken entdeckt. Sie behielten das Geld nicht für sich, sondern gingen zur Polizei. Einen Forscher erstaunt dies nicht. Mehr...

Die skurrilen Bankgeheimnisse der ZKB

Jubiläum Heute vor 150 Jahren eröffnete die Zürcher Kantonalbank ihre erste Filiale. Die Bankgeschichte ist voller kaum bekannter Anekdoten – etwa über einen Bernhardiner oder das Konto eines Revolutionärs und ein verschwundenes Seidenkleid. Mehr...

Ärzte im Ruhestand dürfen keine Rezepte mehr ausstellen

Gesundheit Ehemalige Hausärzte fühlen sich von der Regierung zu medizinischen Laien degradiert. Erfolglos haben sie sich dagegen gewehrt, dass sie nicht mehr unentgeltlich Freunde und Verwandte behandeln dürfen. Mehr...

Der neuste Retter kann fliegen

Zürich Schutz & Rettung Zürich stehen neu zwei Drohnen zur Verfügung. Ein Pikettdienst aus neun Piloten ist rund um die Uhr einsatzbereit. Bei Katastrophen erhalten auch die Gemeinden im Umland Hilfe. Mehr...

Seine Nase spürt verbotene Handys auf

Regensdorf Immer wieder gelingt es Häftlingen, Handys ins Gefängnis zu schmuggeln. In der Strafanstalt Pöschwies versucht dies Dusty zu verhindern – der erste Hund der Schweiz, der auf Handys abgerichtet ist. Mehr...

Hintergrund

Video

Er überlebte das Schiffsunglück und starb im Bergwerk

Zürichsee Hobby-Forscher suchen nach den Nachkommen einer Besatzung, deren Schiff vor 90 Jahren vor der Ufenau sank. Nachdem diese Zeitung darüber berichtet hatte, meldeten sich Verwandte – mit bewegenden Geschichten. Mehr...

Familien ertrunkener Schiffer gesucht

Ufenau Ein schwerer Sturm riss vor 90 Jahren vor der Ufenau drei Schiffsleute in den Tod. Taucher haben das Wrack nun untersucht und sich auf die Suche nach den Nachkommen gemacht. Mehr...

Ab und zu ein Fisch reicht dem Otter nicht

Selection19 Für die Betreuer des Fischottergeheges gibt es keine Ferien. Tag für Tag kümmern sie sich um das Männchen Ivo, das einen speziellen Menüplan hat und sich manchmal wie eine Diva aufführt. Mehr...

Video

Winterstürme bedrohen Pfahlbauten im Zürichsee

Zürichsee Das Unesco-Weltkulturerbe im Zürichsee ist gefährdet: Stürme wie das Tief Burglind vor einem Jahr legen heute die Pfahlbauten im Seegrund schneller frei als all die Jahrtausende davor. Mehr...

Ein Königreich für einen Wollpullover

Ein König und ein Hirte irren durch Zürich und suchen das Jesuskind. Sie finden es an einem Ort, an dem man es am wenigsten erwarten würde. Eine wunderliche Weihnachtsgeschichte. Mehr...

Interview

«Früher gab es Zeiten, in denen man kaum wusste, wohin mit dem Geld»

Finanzen Die Finanzvorsteherinnen von Küsnacht und Meilen, Ursula Gross Leemann und Beatrix Frey-Eigenmann, treten nach zwölf Jahren ab. Im Interview kritisieren die beiden FDP-Politikerinnnen die zunehmende Belastung der finanzstarken Gemeinden. Und sie bemängeln, Finanzpolitik werde zu sehr aus einer Froschperspektive angeschaut. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...


Geld gefunden – wer würde 20'000 Franken zurückbringen?

Zürich Zwei Frauen haben zwischen Kissen aus dem Brockenhaus 20'000 Franken entdeckt. Sie behielten das Geld nicht für sich, sondern gingen zur Polizei. Einen Forscher erstaunt dies nicht. Mehr...

Die skurrilen Bankgeheimnisse der ZKB

Jubiläum Heute vor 150 Jahren eröffnete die Zürcher Kantonalbank ihre erste Filiale. Die Bankgeschichte ist voller kaum bekannter Anekdoten – etwa über einen Bernhardiner oder das Konto eines Revolutionärs und ein verschwundenes Seidenkleid. Mehr...

Ärzte im Ruhestand dürfen keine Rezepte mehr ausstellen

Gesundheit Ehemalige Hausärzte fühlen sich von der Regierung zu medizinischen Laien degradiert. Erfolglos haben sie sich dagegen gewehrt, dass sie nicht mehr unentgeltlich Freunde und Verwandte behandeln dürfen. Mehr...

Der neuste Retter kann fliegen

Zürich Schutz & Rettung Zürich stehen neu zwei Drohnen zur Verfügung. Ein Pikettdienst aus neun Piloten ist rund um die Uhr einsatzbereit. Bei Katastrophen erhalten auch die Gemeinden im Umland Hilfe. Mehr...

Seine Nase spürt verbotene Handys auf

Regensdorf Immer wieder gelingt es Häftlingen, Handys ins Gefängnis zu schmuggeln. In der Strafanstalt Pöschwies versucht dies Dusty zu verhindern – der erste Hund der Schweiz, der auf Handys abgerichtet ist. Mehr...

Früherer SVP-Präsident wechselt zur CVP-Fraktion

Kantonsrat Der mit Misstönen aus der SVP ausgetretene Kantonsrat Konrad Langhart politisiert nun gemeinsam mit der Mittepartei. Mehr...

Die Kaserne erhält eine gläserne Krone

Zürich Nach einem Jahr Stillstand geht es auf dem Kasernenareal in Zürich weiter: Der Kanton saniert die Militärkaserne und gibt die Zeughäuser voraussichtlich der Stadt ab. Noch bestehen aber ein paar Hürden. Mehr...

Die Kantonalbank will ihre Seilbahn nicht abstürzen lassen

Zürich Die ZKB zieht das Urteil gegen ihre geplante ZüriBahn weiter. Das Interesse in der Bevölkerung sei gross, sagt sie zudem gestützt auf eine repräsentative Meinungsumfrage. Deren Resultate gibt sie aber nicht heraus. Mehr...

«Wir dürfen niemandem Flugscham oder Kompensationspflicht vorschreiben»

Zürich Die Ferienmesse Fespo öffnet am Donnerstag zum 30. Mal ihre Türen. Messeleiter Stephan Amstad sagt, wie die Reisebranche auf die Klimaproteste reagiert - und wo nicht. Mehr...

Dem mutmasslichen Todesschützen droht die Verwahrung

Bezirksgericht Zürich Jeton G., der vor fünf Jahren in Zürich-Affoltern seinen Erzfeind erschossen haben soll, könnte für immer weggesperrt werden. Auch für die Gehilfen fordert der Staatsanwalt Freiheitsstrafen. Mehr...

«Ein Projekt mit Grössenwahn»

Albisgüetli-Tagung Christoph Blocher schwört die SVP auf den Kampf gegen das Rahmenabkommen mit der EU ein. Gewerkschafter Corrado Pardini, selber ein Kritiker, redet dabei der Partei im Albisgüetli ins Gewissen. Mehr...

Mordprozess droht bereits zu platzen

Bezirksgericht Zürich Am Bezirksgericht Zürich hat der Mordprozess gegen Jeton G. begonnen, der seinen Erzrivalen erschossen haben soll. Seine Verteidiger wollen die Tat nachstellen und drängen auf Abbruch der Verhandlung. Mehr...

Unheilige Allianz gegen Billigtransporte aus dem Ausland scheitert

Kantonsrat SVP und SP forderten stärkere Kontrollen ausländischer Reisecars wegen unerlaubter Inlandfahrten. Mehr...

Polizei soll die Nationalität von Tätern nennen

Kantonsrat Die Forderung der SVP hat im Kantonsrat zu reden gegeben. Das Parlament ist ihr schliesslich ein Stück weit entgegen gekommen. Mehr...

Und plötzlich waren über 10 Milliarden Schwarzgeld da

Steuern Der automatische Informationsaustausch, der seit kurzem in Kraft ist, hat Steuersünder unter Druck gesetzt: In den vergangenen zehn Jahren zeigten sich über 25'000 Zürcher selbst an. Nun geht die Zahl zurück. Mehr...

Video

Er überlebte das Schiffsunglück und starb im Bergwerk

Zürichsee Hobby-Forscher suchen nach den Nachkommen einer Besatzung, deren Schiff vor 90 Jahren vor der Ufenau sank. Nachdem diese Zeitung darüber berichtet hatte, meldeten sich Verwandte – mit bewegenden Geschichten. Mehr...

Familien ertrunkener Schiffer gesucht

Ufenau Ein schwerer Sturm riss vor 90 Jahren vor der Ufenau drei Schiffsleute in den Tod. Taucher haben das Wrack nun untersucht und sich auf die Suche nach den Nachkommen gemacht. Mehr...

Ab und zu ein Fisch reicht dem Otter nicht

Selection19 Für die Betreuer des Fischottergeheges gibt es keine Ferien. Tag für Tag kümmern sie sich um das Männchen Ivo, das einen speziellen Menüplan hat und sich manchmal wie eine Diva aufführt. Mehr...

Video

Winterstürme bedrohen Pfahlbauten im Zürichsee

Zürichsee Das Unesco-Weltkulturerbe im Zürichsee ist gefährdet: Stürme wie das Tief Burglind vor einem Jahr legen heute die Pfahlbauten im Seegrund schneller frei als all die Jahrtausende davor. Mehr...

Ein Königreich für einen Wollpullover

Ein König und ein Hirte irren durch Zürich und suchen das Jesuskind. Sie finden es an einem Ort, an dem man es am wenigsten erwarten würde. Eine wunderliche Weihnachtsgeschichte. Mehr...

Ein Rollstuhl soll kein Hindernis für eine eigene Wohnung sein

Zürich Wer auf einen Rollstuhl angewiesen ist, hat es schwer, eine geeignete Wohnung zu finden. Eine junge Zürcherin hat es erst nach langer Suche geschafft – und ist dadurch plötzlich zur Arbeitgeberin geworden. Mehr...

Weniger Häftlinge, längere Strafen

Gefängnisse Die Gefängnisse im Kanton Zürich sind gut ausgelastet. Neue Daten belegen: Die Zahl der Verwahrten nimmt zu und die Insassen werden älter. Dies stellt den Justizvollzug vor neue Herausforderungen. Mehr...

Taucher findet gesunkenes Ledischiff

Stäfa Gut 350 Meter vor der Stäfner Badi Lattenberg hat Taucher Adelrich Uhr ein Ledischiff aus dem 19. Jahrhundert entdeckt. Ein Petroltank sowie ein Schuh in unmittelbarer Nähe des Wracks ziehen ihre Aufmerksamkeit auf sich. Mehr...

Als die Ritter von Ürikon am Morgarten ihr Leben liessen

Ürikon Vor 700 Jahren wurde die Schlacht am Morgarten geschlagen. Das Ereignis wirkte sich bis an den Zürichsee aus: Ein Üriker Rittergeschlecht erlosch kurz darauf. Mehr...

«Früher gab es Zeiten, in denen man kaum wusste, wohin mit dem Geld»

Finanzen Die Finanzvorsteherinnen von Küsnacht und Meilen, Ursula Gross Leemann und Beatrix Frey-Eigenmann, treten nach zwölf Jahren ab. Im Interview kritisieren die beiden FDP-Politikerinnnen die zunehmende Belastung der finanzstarken Gemeinden. Und sie bemängeln, Finanzpolitik werde zu sehr aus einer Froschperspektive angeschaut. Mehr...

«Die Leute meinen schnell, sie wüssten es besser als die Politiker»

Interview Im Gespräch erklärt Markus Kägi (SVP), weshalb er mit dem Begriff «Classe Politique» Mühe hat. Und weshalb er manchmal mit Dächlikappe und Rapperhose zu sehen ist. Mehr...

Stichworte

Autoren