Stichwort:: Mirko Plüss

Redaktor Stadt Winterthur

News

Das lange Sündenregister des Stefan N.

Hooliganismus Ob Stadionverbot auf der Schützi oder Striptease-Party mit dem Sicherheitschef der Grasshoppers: Stefan N., der nun in U-Haft soll, mischt seit Jahrzehnten an vielen Fronten mit. Mehr...

Verurteilter An’Nur-Hassprediger zieht vor Bundesgericht

Winterthur Der ehemalige Imam kämpft weiter gegen seine Verurteilung und einen Landesverweis. Zudem wurde seine Ausschaffungshaft um einen Monat verlängert. Mehr...

20 Monate für Serien-Belästiger

Winterthur Das Gericht hat ein Urteil gesprochen gegen den Mann, der in Winterthur zahlreiche ältere Frauen belästigt und sexuell genötigt hat. Mehr...

Töpfern für die Toten

Handwerk In der Hard stellt Rolf Künzle jährlich Tausende Begräbnis-Urnen für Zürich und Winterthur her. Mehr...

Ursache des Altstadt-Brands bleibt unbekannt

Winterthur Nach dem Stephanstag-Feuer an der Technikumstrasse suchen Brandermittler nach dem Auslöser. Das Haus musste stabilisiert werden. Mehr...

Hintergrund

Kanton nimmt Mitarbeiter in Schutz

Jagd Urs Philipp ist Leiter der kantonalen Fischerei- und Jagdverwaltung, selber Jäger und an einem Jagdgeschäft beteiligt. Das sei alles völlig in Ordnung, sagt die Baudirektion und weist Vorwürfe von Jagdgegnern entschieden zurück. Mehr...

Wie «links» ist der Stiftungsrat der Winterthurer Pensionskasse?

Sanierung Die Pensionskasse braucht Millionen und der Sanierungsplan entzweit die Politik. Nun nennt die SVP den Stiftungsrat «sozialdemokratisch» – was ist da dran? Mehr...

Ein acht Kilometer langer Tunnel soll ­Winterthur mit dem Unterland verbinden

Bahnausbau Der Brüttener Tunnel soll eines Tages die ­Fahrtzeit zwischen den Städten Winterthur und Zürich ­verkürzen und das dichte S-Bahn-Netz entlasten. Nun wird das Milliardenprojekt um einiges konkreter. Mehr...

Harte Zeiten für Stadtwerk

Unzufrieden In einer Umfrage stellen Privatkunden dem Energieversorger Stadtwerk ein schlechtes Zeugnis aus. Das Ergebnis ist eine seltene Momentaufnahme eines Unternehmens im medialen Blitzgewitter. Mehr...

Neue Flüchtlingsunterkünfte – «Die Gemeinden schaffen das»

Winterthur/Region Mit teils kreativen Ansätzen suchen die Gemeinden derzeit Raum für neue Flüchtlinge. Der oberste Gemeindepräsident ist deshalb zuversichtlich, dass man die Situation in den Griff bekommt. Mehr...

Interview

«Blocher hat seinen Einfluss geltend gemacht»

Zürich Die gesamte Zürcher SVP-Parteileitung tritt zurück. Noch-Präsident Konrad Langhart erklärt sich im Interview. Und spricht über die Parteibasis und Alphatiere. Mehr...

«Ich kann keinen klaren Grund benennen»

Interview Schulpräsident Felix Müller will die Krise im Brühlberg hinter sich lassen, auch wenn er noch immer nicht weiss, weshalb so viele Lehrer gehen. Zurücktreten will er nicht, die Schulpflege habe «alles versucht». Mehr...

«Einfluss aufs Klima kann man nicht bemessen» – «Oswald ist faktenresistent»

Stadtratsersatzwahl Ist Daniel Oswald ein SVP-Hardliner? Tickt Jürg Altwegg in Wahrheit grünliberal? Und wer ist nochmal schuld am Klimawandel? In den «Landbote»-Büros trafen sich die beiden Stadtrats-Kandidaten zu ihrem ersten Duell und stritten sich um den freigewordenen Sitz. Mehr...


Das lange Sündenregister des Stefan N.

Hooliganismus Ob Stadionverbot auf der Schützi oder Striptease-Party mit dem Sicherheitschef der Grasshoppers: Stefan N., der nun in U-Haft soll, mischt seit Jahrzehnten an vielen Fronten mit. Mehr...

Verurteilter An’Nur-Hassprediger zieht vor Bundesgericht

Winterthur Der ehemalige Imam kämpft weiter gegen seine Verurteilung und einen Landesverweis. Zudem wurde seine Ausschaffungshaft um einen Monat verlängert. Mehr...

20 Monate für Serien-Belästiger

Winterthur Das Gericht hat ein Urteil gesprochen gegen den Mann, der in Winterthur zahlreiche ältere Frauen belästigt und sexuell genötigt hat. Mehr...

Töpfern für die Toten

Handwerk In der Hard stellt Rolf Künzle jährlich Tausende Begräbnis-Urnen für Zürich und Winterthur her. Mehr...

Ursache des Altstadt-Brands bleibt unbekannt

Winterthur Nach dem Stephanstag-Feuer an der Technikumstrasse suchen Brandermittler nach dem Auslöser. Das Haus musste stabilisiert werden. Mehr...

Heikle Werbung am HB

Winterthur Das House of Winterthur bewirbt einen Anlass mit dem umstrittenen Historiker Daniele Ganser. Das Gebot der politischen Neutralität werde dadurch nicht verletzt, heisst es. Mehr...

Video

Beratungsstelle warnt vor radikalisierten Christen

Winterthur In der Region Winterthur hätten christliche Fundamentalisten regen Zulauf. Das sagt ein Sektenexperte, der regelmässig die Stadt Winterthur und die KESB berät. Mehr...

Stadtpolizisten mit Messer bedroht, Bedroher verhaftet

Winterthur Ein 50-jähriger Schweizer bedrohte gestern in Oberi einen Buschauffeur. Gegen die anrückenden Polizisten zog er ein «grösseres Messer», bei der Stapo spricht man von einer heiklen Situation. Mehr...

Pnos darf nicht in Winterthur tagen

Winterthur Die rechtsextreme Partei lud für Freitagabend 150 Personen ins Zentrum Grüze. Nun wurde der Anlass abgesagt. Mehr...

Schweres Militär-Gerät für die Polizei

Sicherheit Zum ersten Mal vermietet die Armee über einen längeren Zeitraum schwere Militär-Fahrzeuge an eine Kantonspolizei. Die Duro-Fahrzeuge dürfen auf dem gesamten Kantonsgebiet auffahren, allerdings ohne militärische Bewaffnung. Mehr...

Tote Rehe liegengelassen

Strafbefehl Ein Mann fuhr eine trächtige Rehgeiss an, doch das kümmerte ihn nicht. Nun wurde er verurteilt. Mehr...

Betrug mit ausländischen Konten

Winterthur Eine Winterthurerin hat während zwei Jahren fast 9000 Franken Sozialhilfe ertrogen. Nun wurde sie verurteilt. Mehr...

SP-Kantonsrat will Trump die Einreise verbieten

Zürich Man solle den US-Präsidenten gleich behandeln wie einen Hassprediger, findet SP-Politiker Fabian Molina. Er verweist auf die Rassismus-Strafnorm. Mehr...

Sechs Rentnerinnen sexuell belästigt

Winterthur Ein Mann hat beim Bahnhof Winterthur mehrere Frauen sexuell belästigt. Die Opfer waren alle über 70 Jahre alt. Die Polizei nahm den Mann bei einer Wiederholungstat fest. Mehr...

Video

Die Lokstadt als zweites Stadtzentrum

Winterthur Die bisher Werk 1 genannte Lokstadt soll vieles werden: bunt und nachhaltig, dicht und gleichzeitig grosszügig. Zu sehen ist davon noch fast nichts, doch die Baufirma Implenia ist mit ihrer Planung schon weit fortgeschritten, wie sich bei der gestrigen Namenstaufe zeigte. Mehr...

Kanton nimmt Mitarbeiter in Schutz

Jagd Urs Philipp ist Leiter der kantonalen Fischerei- und Jagdverwaltung, selber Jäger und an einem Jagdgeschäft beteiligt. Das sei alles völlig in Ordnung, sagt die Baudirektion und weist Vorwürfe von Jagdgegnern entschieden zurück. Mehr...

Wie «links» ist der Stiftungsrat der Winterthurer Pensionskasse?

Sanierung Die Pensionskasse braucht Millionen und der Sanierungsplan entzweit die Politik. Nun nennt die SVP den Stiftungsrat «sozialdemokratisch» – was ist da dran? Mehr...

Ein acht Kilometer langer Tunnel soll ­Winterthur mit dem Unterland verbinden

Bahnausbau Der Brüttener Tunnel soll eines Tages die ­Fahrtzeit zwischen den Städten Winterthur und Zürich ­verkürzen und das dichte S-Bahn-Netz entlasten. Nun wird das Milliardenprojekt um einiges konkreter. Mehr...

Harte Zeiten für Stadtwerk

Unzufrieden In einer Umfrage stellen Privatkunden dem Energieversorger Stadtwerk ein schlechtes Zeugnis aus. Das Ergebnis ist eine seltene Momentaufnahme eines Unternehmens im medialen Blitzgewitter. Mehr...

Neue Flüchtlingsunterkünfte – «Die Gemeinden schaffen das»

Winterthur/Region Mit teils kreativen Ansätzen suchen die Gemeinden derzeit Raum für neue Flüchtlinge. Der oberste Gemeindepräsident ist deshalb zuversichtlich, dass man die Situation in den Griff bekommt. Mehr...

Wer sind die Totengräber der Afro-Pfingsten?

Winterthur Nach dem Konkurs der Afro-Pfingsten ist ein Streit um die Verantwortung der Finanzmisere entbrannt. Mehr...

Hinweise auf Radikalisierungen und auf eine IS-Zelle in Winterthur

Winterthur Journalist Kurt Pelda weiss von einer weiteren Person, die von Winterthur aus nach Syrien gereist ist. Er vermutet die Drahtzieher im Umfeld einer Moschee in Hegi. Mehr...

Solidarität beim Opernhaus, mehr Polizei in Zürich und Winterthur

Zürich Mehrere Hundert Menschen gedachten am Sonntag in Zürich der Pariser Terroropfer. Die Sicherheitsdirektion erhöhte derweil die Polizeipräsenz an neuralgischen Punkten. Mehr...

Sagenhaftes Design und Rentiertäschli

Winterthur An der Designgut halten auch viele Winterthurer Kreative ihre Erzeugnisse feil. Ein Besuch bei drei Frauen, stellvertretend für die reiche Gestaltungsszene der Stadt. Mehr...

Zweitägiger Prozess im Fall Hanfpapst

Winterthur In einem Monat stehen zwei Männer wegen des Mords am Tössemer «Hanfpapst» vor Gericht. Mehr...

Vernetzte Natur im Königstal

Biodiversität Fast alle Tösstaler Gemeinden «vernetzen» neuerdings ihre Schutzgebiete. In Zell macht man das ­bereits seit den 80er-Jahren mit Erfolg: Rund um das Dorf trifft ­man auf seltene Pflanzen und Tiere. Mehr...

«Blocher hat seinen Einfluss geltend gemacht»

Zürich Die gesamte Zürcher SVP-Parteileitung tritt zurück. Noch-Präsident Konrad Langhart erklärt sich im Interview. Und spricht über die Parteibasis und Alphatiere. Mehr...

«Ich kann keinen klaren Grund benennen»

Interview Schulpräsident Felix Müller will die Krise im Brühlberg hinter sich lassen, auch wenn er noch immer nicht weiss, weshalb so viele Lehrer gehen. Zurücktreten will er nicht, die Schulpflege habe «alles versucht». Mehr...

«Einfluss aufs Klima kann man nicht bemessen» – «Oswald ist faktenresistent»

Stadtratsersatzwahl Ist Daniel Oswald ein SVP-Hardliner? Tickt Jürg Altwegg in Wahrheit grünliberal? Und wer ist nochmal schuld am Klimawandel? In den «Landbote»-Büros trafen sich die beiden Stadtrats-Kandidaten zu ihrem ersten Duell und stritten sich um den freigewordenen Sitz. Mehr...

Stichworte

Autoren