Stichwort:: Rafael Rohner

News

Erste Junglachse schwimmen bei Flaach

Natur In Rhein, Töss und Thur lebten einst viele Lachse aus dem Atlantik. In einigen Jahren könnten sie wieder heimisch werden. Der Kanton hat im Flaacherbach erste Jungtiere ausgesetzt. Doch noch versperren Kraftwerke den Weg ins Meer und wieder zurück. Mehr...

Vorschläge mit und ohne «heisse Zelle»

Atommüll Die Nagra stellt für das Weinland vier Varianten für die Platzierung von Oberflächenanlagen zur Diskussion. Für deren Grösse ist entscheidend, ob radioaktive Abfälle vor Ort abgepackt werden sollen. Mehr...

Das Tor zum Endlager könnte noch näher an die deutsche Grenze rücken

Atommüll Die Nagra lanciert die Debatte um den Standort von Zugangsanlagen im Zürcher Weinland. Sie schlägt nebst dem bekannten Standort eine Alternative näher an Deutschland vor. Mehr...

Video

Die Gämsen breiten sich aus

Tösstal Innert zehn Jahren hat sich die Anzahl Gämsen im Kanton Zürich fast verdoppelt. Die Tiere lassen sich deshalb seit einiger Zeit auch in neuen Gebieten beobachten. Es sei denn, sie verstecken sich gerade vor einem Luchs. Mehr...

«Der Zivilschutz ist immer bereit»

Ossingen Zivilschützer erneuern am Husemersee einen Steg und bessern Wege aus. Auch ein WC-Häuschen nehmen sie bald in Angriff. Mehr...

Hintergrund

Ein Idealist macht Fäkalien fruchtbar

Wila Jojo Linder vertreibt mit seiner Firma Kompost-Toiletten und will so wortwörtlich die Erde verbessern. Das Geschäft mit dem Geschäft wächst rasant. Mehr...

Die Geisterjägerinnen

Magie Romina Beer und Chantal Bächer sehen sich als Hexen. Sie wollen anderen dabei helfen, böse Geister zu vertreiben. Mehr...

Kritiker bodigen Naturpark

Tösstal Die Initianten spürten zu viel Gegenwind beim Naturpark-Projekt. Pro Zürcher Berggebiet will seine Kräfte lieber auf bewährte Rezepte konzentrieren. Mehr...

Flugzeuge im Feld

Hagenbuch Tobias Kappeler veranstaltet mit Kollegen auf einem Feld bei Hagenbuch erneut ein Flugfest. Noch nie haben sich so viele Piloten mit ihren Maschinen angemeldet. Mehr...

Freiwillige Helfer bauen am Turnerparadies

Zell Auf einer Wiese in Rikon entsteht eine Zeltstadt für das Zürcher Kantonalturnfest. Der Aufwand ist enorm: Ehrenamtliche Helfer legen Bodenplatten, sägen Holz und bauen diverse Sportanlagen. Mehr...

Meinung

Ein voreiliger Abbruch

Kommentar Mehr...

Interview

«Schlauchboote sollten in der Nähe des Ufers bleiben»

Rhein Madeleine Frigerio von der Schifffahrtsgesellschaft Züri-Rhy teilt den Fluss derzeit mit vielen Hobby-Böötlern. Mehr...

«Die Umstellung irritiert auch die Spatzen»

Rheinau Landwirt und Buchautor Martin Ott kritisiert die Zeitumstellung und sagt, was das Thema mit der Abstimmung über die Hornkuh-Initiative zu tun hat. Mehr...

«Der Naturpark ist keine Schicksalsfrage»

Tösstal Interview Stefan Forster hält einen Naturpark im Zürcher Oberland nicht nur für gut machbar, der Experte sieht diesen als einzige denkbare Strategie. Die Region bewege sich bereits in diese Richtung. Mehr...


Erste Junglachse schwimmen bei Flaach

Natur In Rhein, Töss und Thur lebten einst viele Lachse aus dem Atlantik. In einigen Jahren könnten sie wieder heimisch werden. Der Kanton hat im Flaacherbach erste Jungtiere ausgesetzt. Doch noch versperren Kraftwerke den Weg ins Meer und wieder zurück. Mehr...

Vorschläge mit und ohne «heisse Zelle»

Atommüll Die Nagra stellt für das Weinland vier Varianten für die Platzierung von Oberflächenanlagen zur Diskussion. Für deren Grösse ist entscheidend, ob radioaktive Abfälle vor Ort abgepackt werden sollen. Mehr...

Das Tor zum Endlager könnte noch näher an die deutsche Grenze rücken

Atommüll Die Nagra lanciert die Debatte um den Standort von Zugangsanlagen im Zürcher Weinland. Sie schlägt nebst dem bekannten Standort eine Alternative näher an Deutschland vor. Mehr...

Video

Die Gämsen breiten sich aus

Tösstal Innert zehn Jahren hat sich die Anzahl Gämsen im Kanton Zürich fast verdoppelt. Die Tiere lassen sich deshalb seit einiger Zeit auch in neuen Gebieten beobachten. Es sei denn, sie verstecken sich gerade vor einem Luchs. Mehr...

«Der Zivilschutz ist immer bereit»

Ossingen Zivilschützer erneuern am Husemersee einen Steg und bessern Wege aus. Auch ein WC-Häuschen nehmen sie bald in Angriff. Mehr...

Bischof straft Kolumnistin ab

Illnau-Effretikon Theologin Monika Schmid kritisierte in einer «Landbote»-Kolumne das Verhältnis der Kirche zu Homosexualität. Nun darf sie nur noch auf Probe arbeiten. Mehr...

Kippfenster wurden zur Katzenfalle

Andelfingen Ein Hanfbauer wehrt sich vor Gericht gegen den Vorwurf der Tierquälerei. Mehrere Katzen haben sich in in den Kippfenstern seiner Gewächshäuser eingeklemmt. Eine davon hatte er selber aufgepäppelt. Das Urteil steht noch aus. Mehr...

Rheinau testet das Grundeinkommen

Geld für Nichtstun? Eine Filmemacherin will in Rheinau testen, ob das bedingungslose Grundeinkommen funktioniert. Der Gemeinderat unterstützt das Experiment. Mehr...

Hohe Strafe für Fahrt auf Pannenstreifen

Illnau-Effretikon Ein Autofahrer biegt auf der A1 auf den Pannenstreifen ab, um so am Stau vorbeizukommen. Ein teures Vergehen: Das Bundesgericht weist seine Beschwerde zurück. Mehr...

Video

Turmbau fürs Turnfest

Rikon Tösstaler Firmen haben auf dem Gelände des kantonalen Turnfests in Rikon einen Kommandoturm gebaut. Zudem ist inzwischen klar, wo die meisten Sportler übernachten werden. Mehr...

Hier leben verstossene Katzen paradiesisch

Bauma Die Stiftung Schnurrli kümmert sich in Sternenberg um Katzen, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr in Haushalten leben können. Knapp 70 Tiere haben eine neue Heimat gefunden. Mehr...

Des Teufels Kirche verliert ihre Felsnase

Zell Die Tüfels Chilen in Zell sieht nicht mehr so aus wie früher. Ein Stück Fels ist abgebrochen. Mehr...

Schaden in Millionenhöhe bei Gasthaus-Brand

Sternenberg Das Gasthaus Sternen in Sternenberg ist in der Nacht auf Montag durch einen Brand zerstört worden. Das Restaurant ist bekannt aus dem Film «Sternenberg». Mehr...

Doch keine Bussen wegen Rossbollen

Berg am Irchel Reiter sollten in der Gemeinde Berg am Irchel dazu verpflichtet werden, Pferdemist von öffentlichen Strassen wieder zu entfernen. Nach einer Aussprache mit Reitern krebst der Gemeinderat nun zurück. Mehr...

EKZ stoppen Bau von Solaranlagen wegen bürgerlicher Macht in Bern

Zürich Solaranlagen ohne Subventionen rentieren nicht; deshalb verzichten die Elektrizitätswerke auf den Bau neuer Anlagen. Grund sind tiefe Strompreise und Mehrheiten im Nationalrat. Mehr...

Ein Idealist macht Fäkalien fruchtbar

Wila Jojo Linder vertreibt mit seiner Firma Kompost-Toiletten und will so wortwörtlich die Erde verbessern. Das Geschäft mit dem Geschäft wächst rasant. Mehr...

Die Geisterjägerinnen

Magie Romina Beer und Chantal Bächer sehen sich als Hexen. Sie wollen anderen dabei helfen, böse Geister zu vertreiben. Mehr...

Kritiker bodigen Naturpark

Tösstal Die Initianten spürten zu viel Gegenwind beim Naturpark-Projekt. Pro Zürcher Berggebiet will seine Kräfte lieber auf bewährte Rezepte konzentrieren. Mehr...

Flugzeuge im Feld

Hagenbuch Tobias Kappeler veranstaltet mit Kollegen auf einem Feld bei Hagenbuch erneut ein Flugfest. Noch nie haben sich so viele Piloten mit ihren Maschinen angemeldet. Mehr...

Freiwillige Helfer bauen am Turnerparadies

Zell Auf einer Wiese in Rikon entsteht eine Zeltstadt für das Zürcher Kantonalturnfest. Der Aufwand ist enorm: Ehrenamtliche Helfer legen Bodenplatten, sägen Holz und bauen diverse Sportanlagen. Mehr...

Stokys will im Internet durchstarten

Bauma Die Spielzeugfirma Stokys sammelt Geld für eine neue Internetplattform. Die Reaktionen lassen die Traditionsfirma auf einen Aufschwung hoffen. Mehr...

Ueli Maurers Automat nicht mehr in der Badi

Wallisellen / Andelfingen Landwirt Ueli Maurer aus Wallisellen tüftelt seit Jahren an seinen Pommes-frites-Automaten. Der grosse ­Durchbruch ist ihm bislang nicht gelungen. Nun ist auch der Automat im Freibad Andelfingen weg. Mehr...

Frühlingswetter lässt Spargeln spriessen

Essen In der Spargelsaison stellen sich viele Fragen: Wie wird das Gemüse angebaut, oder warum regt es die Lust an? Antworten liefert das Spargel-Abc. Mehr...

Eva Baier lässt Forellen wandern

Zell Künstliche Schwellen in Flüssen gefährden Fischbestände. ETH-Absolventin Eva Baier hat in Kollbrunn eine neuartigeFischtreppe getestet, die zahlreiche Tiere retten könnte. Mehr...

Pferdehalter sollen Mist selber auflesen

Berg am Irchel Ein Artikel im Entwurf für eine neue Polizeiverordnung stösst bei Reitern auf harsche Kritik. Sie sollen dazu verpflichtet werden, Pferdemist auf Strassen zu entfernen. Mehr...

Ein voreiliger Abbruch

Kommentar Mehr...

«Schlauchboote sollten in der Nähe des Ufers bleiben»

Rhein Madeleine Frigerio von der Schifffahrtsgesellschaft Züri-Rhy teilt den Fluss derzeit mit vielen Hobby-Böötlern. Mehr...

«Die Umstellung irritiert auch die Spatzen»

Rheinau Landwirt und Buchautor Martin Ott kritisiert die Zeitumstellung und sagt, was das Thema mit der Abstimmung über die Hornkuh-Initiative zu tun hat. Mehr...

«Der Naturpark ist keine Schicksalsfrage»

Tösstal Interview Stefan Forster hält einen Naturpark im Zürcher Oberland nicht nur für gut machbar, der Experte sieht diesen als einzige denkbare Strategie. Die Region bewege sich bereits in diese Richtung. Mehr...

Stichworte

Autoren