Stichwort:: Roland Jauch

News

Auch Schlittschuhschleifen in Italien gehört zum Aufstieg

Kloten Der neue Trainer Per Hanberg weckt in Kloten Erinnerungen an goldene Zeiten. Nicht nur, weil der 52-Jährige aus Schweden stammt. Mehr...

Chef schickt die Klotener auf die Baustelle

Kloten Das lange Warten auf den Besitzerwechsel verzögert den dringenden Neubeginn. Mehr...

Kloten stürzt ab und Rötheli muss gehen

Kloten Kloten hat nach dem 0:6 im Viertelfinal-Heimspiel gegen Langenthal seinen Trainer André Rötheli entlassen, um ein allzu frühes Saisonende in der Swiss League doch noch zu verhindern. Mehr...

Wenigstens ein Sieg zum Abschluss

Kloten Der EHC Kloten beendete die Qualifikation mit einem 3:2-Sieg in Winterthur. Die drei Punkte reichten nicht mehr zum Playoff-Heimrecht für die Viertelfinals. In denen startet Kloten am Freitag in Langenthal. Mehr...

Blamage statt Zeichen der Zuversicht

Kloten Kloten war gestern Freitagabend gegen den SC Langenthal im letzten Qualifikationsheimspiel schwach, verlor 1:4 und wohl auch das Heimrecht in den Playoff-Viertelfinals. Mehr...

Hintergrund

Das Maximum aus dem Auftakt geholt

Eishockey Der EHC Kloten hat in seinen ersten Partien in der Swiss League Winterthur 3:1 und Thurgau 5:2 geschlagen. 4749 Zuschauer kamen zur Heimpremiere. Mehr...

Der plötzliche Abschied nach 77:10

Eishockey Jan Mosimann schiesst die SCRJ Lakers in der Verlängerung zum 2:1 gegen Kloten und in die National League. Mehr...

In Hochform sind beide noch nicht

Eishockey Das erste Zürcher Derby der Saison zeigte: Nicht nur der Verlierer aus Kloten, sondern auch der 4:2-Sieger aus Oerlikon hat Raum nach oben. Mehr...

Die Chance für einen «Aussenseiter»

Eishockey Kanada will zum dritten Mal in Folge Gold holen, Russland den fünften Titel in elf Jahren – aber bei der WM in Paris und Köln könnte ein anderes Team den Sprung aufs oberste Podest schaffen. Mehr...

Eine gute und neue Erfahrung

Eishockey Die Klotener Cuphelden hatten gestern eisfrei – nicht wegen der langen Feier, sondern aus praktischen Gründen. Mehr...

Meinung

Die Führung steht in der Schuld

Kommentar Sportredaktor Roland Jauch zum Abstieg des EHC Kloten. Mehr...

Ans Tabellenende gespart

Kloten 2:9 in Bern, 1:5 gegen Ambri-Piotta: Der EHC Kloten hat am Wochenende seinen letzten Tabellenplatz «zementiert» – Eine Analyse zum Klotener Niedergang. Mehr...

Eine Steigerung, die nötig war

Eishockey Seit Montag, 18.30 Uhr, ist die Schweiz an der Eishockey-WM definitiv Viertelfinalist. Die Kanadier sorgten mit dem klaren Erfolg über Norwegen dafür, dass schon vor dem letzten Match die Klassierung unter den besten acht Teams von 2017 feststand. Schon jetzt weist sie vier Punkte mehr als 2016 auf. Mehr...

Nicht die Spielweise, sondern das Resultat zählt

Analyse Analyse Die Eishockey-Nationalmannschaft wird wohl unter Patrick Fischer auch an die nächsten Turniere reisen. Aber der Trainer muss sich Fragen stellen. Es geht um die sportliche Entwicklung eines Produkts, dessen Verkaufswert zu sinken droht. Mehr...


Auch Schlittschuhschleifen in Italien gehört zum Aufstieg

Kloten Der neue Trainer Per Hanberg weckt in Kloten Erinnerungen an goldene Zeiten. Nicht nur, weil der 52-Jährige aus Schweden stammt. Mehr...

Chef schickt die Klotener auf die Baustelle

Kloten Das lange Warten auf den Besitzerwechsel verzögert den dringenden Neubeginn. Mehr...

Kloten stürzt ab und Rötheli muss gehen

Kloten Kloten hat nach dem 0:6 im Viertelfinal-Heimspiel gegen Langenthal seinen Trainer André Rötheli entlassen, um ein allzu frühes Saisonende in der Swiss League doch noch zu verhindern. Mehr...

Wenigstens ein Sieg zum Abschluss

Kloten Der EHC Kloten beendete die Qualifikation mit einem 3:2-Sieg in Winterthur. Die drei Punkte reichten nicht mehr zum Playoff-Heimrecht für die Viertelfinals. In denen startet Kloten am Freitag in Langenthal. Mehr...

Blamage statt Zeichen der Zuversicht

Kloten Kloten war gestern Freitagabend gegen den SC Langenthal im letzten Qualifikationsheimspiel schwach, verlor 1:4 und wohl auch das Heimrecht in den Playoff-Viertelfinals. Mehr...

Da, um Tore zu verhindern

Kloten Nicholas Steiner ist nach vier Jahren Biel nach Kloten zurückgekehrt. Mit dem EHC will er am Freitag zu Hause gegen Langenthal das Heimrecht für die Playoff-Viertelfinals definitiv machen. Mehr...

Kloten holte in erster Verlängerung zwei Punkte

Kloten Jack Combs und Joren van Pottelberghe sicherten Kloten das 4:3 nach Penaltys über Thurgau. Mehr...

Der Aufsteiger im Monat des Abstiegs

Kloten Kloten-Flügel Emilijus Krakauskas ist erst 21 Jahre alt, doch er hat schon mehr erlebt als manch 40-Jähriger. Mehr...

Ganz knapp an einer Blamage vorbei

Kloten Der EHC Kloten hat den Ausflug ins Tessin nicht ernst genug genommen – mit dem 3:2 über die Ticino Rockets hat er sich wenig souverän und glückhaft aus der Affäre gezogen. Mehr...

Ein ungefährdeter Derbysieg

Kloten Kloten hat sich der Spitze der Swiss League weiter angenähert. Nach dem 7:2 (3:0, 4:1, 0:1) gegen die GCK Lions liegt Platz 1 nur noch zwei Punkte entfernt. Und ein neuer Finne kommt. Mehr...

Adrian Wetli tankt sich durch

Kloten Der 20-jährige Flügel spielt dank seiner Physis beim EHC Kloten eine unerwartet grosse und wichtige Rolle. Mehr...

Kloten geht auf Platz 2 ins neue Jahr

Eishockey Dank des 5:0 über die Ticino Rockets geht der EHC Kloten als Tabellenzweiter der Swiss League ins Jahr 2019. Wer hätte das gedacht nach dem schweren Oktober mit den sieben Niederlagen in Folge! Mehr...

Jussi Jokinen: «Ein Prozent Chance» für eine Rückkehr

Kloten Heute Dienstag bestreitet Jussi Jokinen in Olten bereits seinen letzten Match mit dem EHC Kloten. Der 35-jährige Finne beeindruckte bei seiner Stippvisite alle. Mehr...

Bestätigung vor eigenem Publikum

Kloten Dem 4:1 von Visp lässt der EHC Kloten amSonntag ein 3:2 (2:1, 1:1, 0:0) über den HC Ajoie folgen. Die Mannschaft hat nach langem Anlauf zu grösserer Stabilität gefunden. Mit ein Grund ist der neue Goalie: Joren van Pottelberghe überzeugt. Mehr...

Der achte Anlauf war erfolgreich

Kloten Endlich hat der EHC Kloten ein Team aus den Top 5 geschlagen: Er gewann in Visp 4:1 (3:0, 0:1, 1:0). Marc Marchon schoss zwei Tore. Mehr...

Das Maximum aus dem Auftakt geholt

Eishockey Der EHC Kloten hat in seinen ersten Partien in der Swiss League Winterthur 3:1 und Thurgau 5:2 geschlagen. 4749 Zuschauer kamen zur Heimpremiere. Mehr...

Der plötzliche Abschied nach 77:10

Eishockey Jan Mosimann schiesst die SCRJ Lakers in der Verlängerung zum 2:1 gegen Kloten und in die National League. Mehr...

In Hochform sind beide noch nicht

Eishockey Das erste Zürcher Derby der Saison zeigte: Nicht nur der Verlierer aus Kloten, sondern auch der 4:2-Sieger aus Oerlikon hat Raum nach oben. Mehr...

Die Chance für einen «Aussenseiter»

Eishockey Kanada will zum dritten Mal in Folge Gold holen, Russland den fünften Titel in elf Jahren – aber bei der WM in Paris und Köln könnte ein anderes Team den Sprung aufs oberste Podest schaffen. Mehr...

Eine gute und neue Erfahrung

Eishockey Die Klotener Cuphelden hatten gestern eisfrei – nicht wegen der langen Feier, sondern aus praktischen Gründen. Mehr...

Die Premiere in Kloten

Eishockey Heute Donnerstag ist es ­tatsächlich so weit: Die Swiss-Arena ist Schauplatz des Cup-Halbfinals Kloten – Lausanne. Kloten spielt zum ersten Mal seit dem Relaunch zu Hause. Mehr...

Ein Abschied, aber noch kein Ende

Eishockey Simon Schenk tritt Ende Saison aus der ­Organisation der ZSC Lions aus. Schenk ist aktuell Sportchef der GCK Lions, trotz seiner 70 Jahre aber hat er noch nicht genug vom Eishockey. Mehr...

Und der nächste Derby-Held heisst …

Zürich Derby Nr. 203 ist angesagt zwischen den ZSC Lions und dem EHC Kloten. Gemeinsam ist den beiden Teams: Sie haben je 89 Treffer erzielt, sind die offensiv besten. Was noch lange keine Garantie für ein Torfestival ist. Mehr...

Das war einmal ein grosses Duell

Eishockey Lugano – Bern hiess von 1989 bis 1991 dreimal in Folge der Final der Meisterschaft. Es war das Duell der zwei Grossen. Ab heute greifen beideals Aussenseiter zum Titel. Mehr...

«Irgendetwas fehlt» bei beiden

Kloten / Zürich 26 Punkte standen zwischen den ZSC Lions und den Kloten Flyers nach der Qualifikation, heute aber sind beide gleich (wenig) weit: 0 Siege, 3 Niederlagen.Ihnen droht heute das allzu frühe Saisonende. Mehr...

Cup als Ablenkung, Senior als Sieger

Eishockey Lausanne – Kloten heute und Bern – ZSC Lions morgen heissen die Cup-Halbfinals. Ein Blick durch die Ligen von Lausanne über Florida und Oslo bis nach Jaroslawl. Mehr...

Ein Kämpfer wurde zur Aufgabe gezwungen

Kloten Einen Tag vor dem ersten Zürcher Derby musste Victor Stancescu seinen Rücktritt erklären. Die Hüfte hindert den 30-jährigen Captain der Flyers an der Fortsetzung der Karriere. Mehr...

ZSC Lions bis 2020 mit Lukas Flüeler

Zürich In dieser Woche starten die sechs Schweizer Vertreter in die Champions Hockey League. Im Vorfeld betonen alle die Bedeutung, aber wichtig ist anderes. Mehr...

Zwei Schweizer Top-Ten-Verteidiger

International Roman Josi hat bei Nashville den viel gerühmten Shea Weber überholt, Mark Streit zeigte auch als 37-Jähriger seine Klasse in der NHL. Ein Blick durch die Ligen von Nashville über Växjö und Ingolstadt bis Kasan. Mehr...

Was ist nur mit den Torschützen los?

Zürich Der Stanley-Cup-Champion hat es, der Schweizer Meister ZSC Lions hat es – und auch der SC Bern: das Problem mit dem Toreschies­sen. Ein Blick durch die Ligen von Los Angeles bis Basel. Mehr...

Die Führung steht in der Schuld

Kommentar Sportredaktor Roland Jauch zum Abstieg des EHC Kloten. Mehr...

Ans Tabellenende gespart

Kloten 2:9 in Bern, 1:5 gegen Ambri-Piotta: Der EHC Kloten hat am Wochenende seinen letzten Tabellenplatz «zementiert» – Eine Analyse zum Klotener Niedergang. Mehr...

Eine Steigerung, die nötig war

Eishockey Seit Montag, 18.30 Uhr, ist die Schweiz an der Eishockey-WM definitiv Viertelfinalist. Die Kanadier sorgten mit dem klaren Erfolg über Norwegen dafür, dass schon vor dem letzten Match die Klassierung unter den besten acht Teams von 2017 feststand. Schon jetzt weist sie vier Punkte mehr als 2016 auf. Mehr...

Nicht die Spielweise, sondern das Resultat zählt

Analyse Analyse Die Eishockey-Nationalmannschaft wird wohl unter Patrick Fischer auch an die nächsten Turniere reisen. Aber der Trainer muss sich Fragen stellen. Es geht um die sportliche Entwicklung eines Produkts, dessen Verkaufswert zu sinken droht. Mehr...

Kloten, morgens um 1.25 Uhr

Kloten Analyse Die kanadischen Investoren der Kloten Flyers, vor zwei Wochen noch nette ältere Herren, entlarven sich von Tag zu Tag mehr. Den Klub so schnell wie möglich verkaufen wollen sie. Mehr...

Zwei Wochen Freude sind wenig

Kommentar Mehr...

Fifa und Uefa am Abgrund

Kommentar Sportredaktor Roland Jauch zur Suspendierung von Sepp Blatter und Michel Platini. Mehr...

In den Fängen der Liga

Analyse Analyse Die Silbermedaille von 2013 hat dem Schweizer Eishockey nicht den erhofften Schub verliehen – im Gegenteil. Mehr...

Ein Berner Ende mit deutlicher Ansage

Die ZSC Lions und Genf-Servette duellieren sich in einem wilden Auf und Ab um einen Platz gegen Davos im Playoff-Final, in Bern wird nur noch ein rhetorischer Kampf geführt: War die Saison des SCB gut oder doch nicht so wunderbar? Mehr...

Stichworte

Autoren