Stichwort:: Ruth Hafner Dackerman

News

Kommandoübergabe per Handschlag

Glattfelden/Stadel/Weiach Feuerwehr Glattfelden-Stadel-Weiach mit neuer Leitung: Nach acht Jahren Kommando übergibt Cyril Mathis sein Amt an Michael Filgertshofer. Mehr...

Video

Samichläuse erobern Kinderherzen

Video Bülach Der Bülacher Weihnachtsmarkt zog während dreier Tage Tausende Zuschauer an. Den krönenden Abschluss bildete der Samichlausumzug der St. Nikolausgesellschaft am Sonntagabend. Mehr...

Vom Teddybären bis zum «Schuälöffälmaa»

Höri 38 Aussteller von nah und fern nahmen am Sonntag an der vierten Auflage des Koffermarkts in der Glatthalle teil. Mehr...

Im Frohsinn kehrt wieder Leben ein

Hochfelden Zahlreiche Besucher gaben sich an der Wiedereröffnung des Restaurants Frohsinn die Klinke in die Hand. Das Pächterpaar Peralta freut sich darauf, sein Können unter Beweis stellen zu dürfen. Mehr...

Diese Messe hat für jeden einen Stand

Bülach Drei Tage lang zeigten sich über 100 Aussteller aus den Bereichen Dienstleistung, Detailhandel und Handwerk von ihrer besten Seite. Der Publikumsaufmarsch war gross, die Stimmung angeregt und friedlich. Mehr...

Hintergrund

Aus der Not Pralinés gemacht

Hochfelden Schon mehrmals musste sich René Flückiger beruflich umorientieren. Unterkriegen liess er sich deswegen nie. Mit seinen Backwaren und Pralinés «Vom René dänk» erfährt er nun viel Anerkennung. Mehr...

Eine 100-jährige Brücke verbindet Menschen

Eglisau Während drei Tagen wurde im Städtli am Rhein eine vor 100 Jahren gebaute Brücke gefeiert. Auch bekannte Politikerinnen und Politiker liessen es sich nicht nehmen, an der Feier teilzunehmen und die Bedeutung des historischen Bauwerks aufzuzeigen. Mehr...

Süsse Variationen in Rot

Steinmaur Auf dem Beerihof der Meienbergs dreht sich alles um die Erdbeere. Mehr...

Zwingli war auf besondere Art mit der Stadt Bülach verbunden

Bülach Weit über 100 Besucher zog es Sonntag-Vormittag zur Vernissage ins Ortsmuseum. Gezeigt wurden eindrückliche Exponate rund um die Reformation. Mehr...

Hühner aus Ton und Herbstbilder in Braun- und Orangetönen

Bülach Die Bilder der Glattfelder Kunstmalerin Irmgard Risch und die Tonkreationen der Höremerin Claudia Vanz waren erstmals in einer Ausstellung vereint. Mehr...

Meinung

Am Handfest lebt das traditionelle Handwerk zur neuen Blüte auf

Bülach Gegen 1000 Besucher zog es am Samstag in die Altstadt. Handfest und Umwelttag vereinten Handwerk mit Naturthemen. Mehr...

Interview

Die Vandalenakte nehmen zu

Glattfelden Seit mehreren Wochen mehren sich die Reklamationen von Einwohnern rund um den Dorfkern, welche sich vor allem an den Wochenenden bis in die frühen Morgenstunden von Jugendlichen belästigt fühlen. Der Schulpflegepräsident stellt sich den Vorwürfen. Mehr...

Bildstrecken


Eine 100-jährige Brücke verbindet Menschen
Während drei Tagen wurde im Städtli am Rhein eine vor 100 Jahren erbaute Brücke gefeiert. Auch bekannte Politikerinnen und Politiker liessen es sich ...


Kommandoübergabe per Handschlag

Glattfelden/Stadel/Weiach Feuerwehr Glattfelden-Stadel-Weiach mit neuer Leitung: Nach acht Jahren Kommando übergibt Cyril Mathis sein Amt an Michael Filgertshofer. Mehr...

Video

Samichläuse erobern Kinderherzen

Video Bülach Der Bülacher Weihnachtsmarkt zog während dreier Tage Tausende Zuschauer an. Den krönenden Abschluss bildete der Samichlausumzug der St. Nikolausgesellschaft am Sonntagabend. Mehr...

Vom Teddybären bis zum «Schuälöffälmaa»

Höri 38 Aussteller von nah und fern nahmen am Sonntag an der vierten Auflage des Koffermarkts in der Glatthalle teil. Mehr...

Im Frohsinn kehrt wieder Leben ein

Hochfelden Zahlreiche Besucher gaben sich an der Wiedereröffnung des Restaurants Frohsinn die Klinke in die Hand. Das Pächterpaar Peralta freut sich darauf, sein Können unter Beweis stellen zu dürfen. Mehr...

Diese Messe hat für jeden einen Stand

Bülach Drei Tage lang zeigten sich über 100 Aussteller aus den Bereichen Dienstleistung, Detailhandel und Handwerk von ihrer besten Seite. Der Publikumsaufmarsch war gross, die Stimmung angeregt und friedlich. Mehr...

Heidi kommt nach Glattfelden

Glattfelden Die Geschichte von Johanna Spyris Heidi geht als Märlimusical unter dem Titel «Heidi, wo bisch du dihei?» auf Tournee und macht am Sonntagnachmittag Halt in Glattfelden. Mehr...

Ein Dorf zeigt sich in strahlender Festlaune

Buchs Drei Tage lang zeigte sich Buchs von seiner besten Seite. Rund 10 000 Besucher zog es in dieser Zeit zu Chilbi, Beizlis und verschiedenen Attraktionen. Mehr...

Video

Was für ein Fest, das Watterfäscht

Watt Von Freitag bis Sonntag hiess es in Watt nur eins – festen. Zahlreiche Attraktionen, diverse kulinarische Angebote und Live Sound mit Top Acts lockten die Besucher in Massen an. Mehr...

Von seiner Gilde gibt es nur wenige

Glattfelden Zwei Tage öffnete Thomas Koch am Wochenende seine Werkstatt. Der gelernte Wagner zeigte rund 200 Besuchern, welche Arbeit in der Herstellung eines Rades liegt. Mehr...

Bis ein Bild im Kasten ist, dauert es bis zu 30 Stunden

Glattfelden Der Unterländer Naturfotograf Heinz Zumbühl stellt zurzeit im Gottfried-Keller-Zentrum aus. Mehr...

Bald hat es wieder einen Frohsinn im Ort

Hochfelden Nach mehr als zweijähriger Bautätigkeit wird im Oktober das Restaurant Frohsinn wieder eröffnet. Im gleichen Gebäude entstehen zudem neun Wohnungen, drei davon sind rollstuhlgängig. Mehr...

«Wenn es um Fluglärm-Verteilung geht, werden wir uns wohl nie einigen»

Hochfelden Der Schutzverband der Bevölkerung um den Flughafen Zürich (sbfz) informierte Delegierte über Erfolge und Problemfelder. Mehr...

Ein Dorffest wie es Gottfried Keller wohl geliebt hätte

Glattfelden Drei Tage lang festen – das können die Glattfelderinnen und Glattfelder definitiv. An 22 Ständen herrschte vom Freitagabend bis zum Sonntag ein buntes Treiben. Mehr...

Doppelrolle als Lord und Tante

Bülach Die Spielleute von Seldwyla feierten Premiere mit dem Stück «Charleys Tante». Während zwei Stunden herrschte Verwirrung, es gab Turbulenzen und vor allem viel Vergnügen. Mehr...

Jahrgang 2018 erfreut die Winzer

Kulinarik 19 regionale Weinkeller im Zürcher Unterland hatten gestern ihre Tore geöffnet. Der ZU war bei zwei Winzern zu Gast. Mehr...

Aus der Not Pralinés gemacht

Hochfelden Schon mehrmals musste sich René Flückiger beruflich umorientieren. Unterkriegen liess er sich deswegen nie. Mit seinen Backwaren und Pralinés «Vom René dänk» erfährt er nun viel Anerkennung. Mehr...

Eine 100-jährige Brücke verbindet Menschen

Eglisau Während drei Tagen wurde im Städtli am Rhein eine vor 100 Jahren gebaute Brücke gefeiert. Auch bekannte Politikerinnen und Politiker liessen es sich nicht nehmen, an der Feier teilzunehmen und die Bedeutung des historischen Bauwerks aufzuzeigen. Mehr...

Süsse Variationen in Rot

Steinmaur Auf dem Beerihof der Meienbergs dreht sich alles um die Erdbeere. Mehr...

Zwingli war auf besondere Art mit der Stadt Bülach verbunden

Bülach Weit über 100 Besucher zog es Sonntag-Vormittag zur Vernissage ins Ortsmuseum. Gezeigt wurden eindrückliche Exponate rund um die Reformation. Mehr...

Hühner aus Ton und Herbstbilder in Braun- und Orangetönen

Bülach Die Bilder der Glattfelder Kunstmalerin Irmgard Risch und die Tonkreationen der Höremerin Claudia Vanz waren erstmals in einer Ausstellung vereint. Mehr...

Ein allerletztes Adieu

Bülach Galeristin Rita Maria Wepfer-Tschirky verabschiedete sich von ihrer Galerie one. Nach 19 Jahren lud sie zur Finissage. Mehr...

So wohnt es sich künftig im Guss-Areal

Bülach Am Samstag konnten im Guss-Areal zwei Musterwohnungen besichtigt werden, eine davon möbliert. Interessierte und Neugierige nahmen einen Augenschein. Mehr...

Sie hat ein Herz für alleinerziehende Eltern in Schwierigkeiten

Glattfelden Der Verein Herzzeit ist derzeit auf der Suche nach weiteren Begleitpersonen. Mehr...

Kantorei sucht festliche Stimmen

Bülach Die 45 Mitglieder der Neuen Kantorei Bülach beginnen am 5. Oktober mit den Proben für ihr Konzert am Weihnachtsmarkt. Für dieses offene Singen werden noch Stimmen gesucht. Mitbringen sollte man Freude am Gesang und ein bisschenMusikgehör. Mehr...

17 Dorfteams kämpften um den Turniersieg

Hochfelden Das Dorfturnier feierte seine 40. Austragung. In drei Kategorien kämpften 17 Fussballteams gegeneinander – immer fair und ohne grössere Verletzungen. OK-Präsident Thomas Jacoby und Festwirt René Pauli blicken zurück auf bewegte Jahre. Mehr...

Feuerwehr und Zivilschutz zum Anfassen

Glattfelden 20 Jahre sind es her, seit der Sicherheitszweckverband Glattfelden-Stadel-Weiach gegründet wurde. Grund genug, am 24. Juni ein Fest mit attraktivem Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Mehr...

Im alten Maschinensaal glänzt der neue Tesla

Glattfelden 250 geladene Gäste durften am Freitagabend das Model 3 von Tesla bestaunen und gleichzeitig einen Blick in die Zukunft werfen. Zukunftsforscher Lars Thomsen referierte über neue Technologien und verglich Elektroautos mit Popcorn. Mehr...

Waldsofa der Kindergärtler fällt Vandalen zum Opfer

Bülach Kindergartenkinder des Schulhauses Böswisli, ihre Kindergärtnerinnen und auch Eltern haben viel Herzblut und Schweiss in den Bau des Waldsofas im Höragenwald gesteckt. Das war vor zwei Jahren. Nun ist es demoliert. Mehr...

Das Lädelisterben geht weiter

Hochfelden Ende Monat schliesst die Milchhütte in Hochfelden. Während drei Jahren wurde sie von Béa­trice und Pierre Arn geführt. Nun zieht sich das Wirtepaar des Bären in Fisibach aus diesem Geschäft zurück. Gesucht wird jetzt eine Nachfolge. Mehr...

Geringer Ertrag - aber sehr gute Qualität

Region Mehr als 200 Weinkeller hatten gestern am Tag deroffenen Weinkeller kantonsweit ihre Tore geöffnet, allein 17davon im Zürcher Unterland. Der ZU war bei drei Winzern zu Gast, ihr Fazit des vergangenen Weinjahrs lautet: sehr guteQualität, aber aufgrund des Frosts ein kleiner Ertrag. Mehr...

Am Handfest lebt das traditionelle Handwerk zur neuen Blüte auf

Bülach Gegen 1000 Besucher zog es am Samstag in die Altstadt. Handfest und Umwelttag vereinten Handwerk mit Naturthemen. Mehr...

Die Vandalenakte nehmen zu

Glattfelden Seit mehreren Wochen mehren sich die Reklamationen von Einwohnern rund um den Dorfkern, welche sich vor allem an den Wochenenden bis in die frühen Morgenstunden von Jugendlichen belästigt fühlen. Der Schulpflegepräsident stellt sich den Vorwürfen. Mehr...

Eine 100-jährige Brücke verbindet Menschen
Während drei Tagen wurde im Städtli am Rhein eine vor 100 Jahren erbaute Brücke gefeiert. Auch bekannte Politikerinnen und Politiker liessen es sich ...

Stichworte

Autoren