Stichwort:: Sharon Saameli

News

Bauen, planen, feiern: Das bringt das Jahr 2020 der Gemeinde Niederhasli

Niederhasli Am Neujahrsapéro vom Montagabend informierte die Gemeinde über ihre Entwicklungspläne. Mehr...

Ausländerstimmrecht hat in der Region wenig Chancen

Stimmrecht Auf das Ausländerstimmrecht auf kommunaler Ebene angesprochen, reagieren Unterländer Gemeindepräsidenten mit Zurückhaltung bis dezidierter Abneigung. Mehr...

Darum muss der Flughafen wohl bald seine Pisten umbenennen

Flughafen Der magnetische Nordpol ist ständig in Bewegung – das hat Folgen für die Navigation und die Luftfahrt. In Kloten entscheiden die Flughafenbetreiberin und Skyguide dieses Jahr, ob die drei Pisten neue Namen erhalten sollen. Mehr...

Dieses Jahr lässt das Unterland die Korken knallen

Region Sei es das regionale Turnfest im Embrachertal, das Klotener Stadtfest oder auch die Eröffnung des Circle am Flughafen – 2020 wird das Unterländer Jahr der Festlichkeiten. Mehr...

Klimademonstrierende wollen «am Boden bleiben»

Flughafen Am Mittwochnachmittag versammelten sich rund hundert Demonstrierende am Flughafen Zürich, um zum Flugverzicht aufzurufen. Mehr...

Hintergrund

In der Rümlanger Dorfbeiz weht ein Hauch von Schwyz

Rümlang Patricia Camenzind hat an der Oberdorfstrasse 14 ein Restaurant eröffnet, das in der Gemeinde lang vermisst wurde. Mehr...

Um 1870 standen Bülach und Eglisau für grosse Reiseträume

Zeitreise Von Bülach nach Konstantinopel? Das war 1870 nicht undenkbar. Mehr...

«Viele glauben immer noch, dass eine Frau ohne Kinder nicht glücklich sein kann»

Bassersdorf Der einzige Schweizer Film, der dieses Jahr auf der Piazza des Locarno Film Festival gezeigt wurde, stammt von einer Bassersdorferin: Natascha Beller skizziert in «Die fruchtbaren Jahre sind vorbei» humorvoll das Leben über 30. Mehr...

Zürich Openair schafft zwei Rekorde: an Besuchern und an Lärmklagen

Rümlang 82000 Gäste zählte das neunte Zürich Openair, das bis am frühen Sonntagmorgen über die Bühne ging. Rümlang habe das Festival «mit gewohnter Bravur» überstanden, sagt der Gemeindeschreiber. Mehr...

Open-Air-Kinos der Region setzen auf Heimatgefühl

Niederglatt Die Open-Air-Kinos der Region stehen in den Startlöchern. In Niederglatt etwa werden am 23. und 24. August im «Kino an der Glatt» zwei preisgekrönte Schweizer Filme gezeigt. Mehr...

Meinung

Hurra, die Schule brennt!

Aufgefallen Wie eine junge Amerikanerin dem künftigen Schulhaus Chliriet einen ungewollten Dreh verlieh. Mehr...

Erfüllung im Kleinen

ZUgespitzt In der Kolumne «Zugespitzt» ­greifen Redaktoren Themen aus dem Unterländer Alltag auf. Mehr...

Sport, Musik, eine Graffitiwand – Rümlang fragt, was Jugendliche wollen

Rümlang Eine Online-Umfrage soll Jugendliche dazu motivieren, mehr in der Gemeinde mitzureden und sie Zuhause aktiv mitzugestalten. Die Ergebnisse werden Ende März präsentiert. Mehr...

Interview

«Statt Gemeindeschreiber müsste mein Beruf Gemeindeleser heissen»

Niederhasli/Oberglatt Dominic Plüss wird per 1. Februar 2020 der neue Gemeindeschreiber von Oberglatt. Die Sportskanone will der Gemeinde neuen Schwung verleihen – und das trotz hohem Spardruck. Mehr...

«Wir müssen Sturköpfe bleiben»

Bülach Ist die Teilnahme am Klimastreik unverzichtbar oder nur ein Grund zum Schwänzen? In einem Gespräch zeigt die Gymiklasse 5a, dass das Interesse zu streiken da ist. Doch es gibt auch kritische Meinungen. Mehr...

Der Verein Upway lancierteine App, die Leben retten soll

Bachenbülach Der Verein Upway hat nur einen Zweck: die Entwicklung einer App, die Menschen mit Depressions­erfahrung miteinander verbinden soll. Für das Präventions­projekt fehlen aber noch 70 000 Franken. Mehr...

«Frauenbands sind derzeit stark im Kommen»

Rümlang Entstanden ist Steiner & Madlaina auf einem Pausenhof in Zürich. Ihre erste EP erschien vor zwei Jahren, seither geht es mit der Karriere der beiden Frauen, die dahinterstecken, steil aufwärts. Der ZU traf die beiden gestern am Zürich Openair. Mehr...

«Die Bevölkerung ist bereit zu investieren, wenn ein Problem augenfällig wird»

Sozialdienste Er hat 33 Jahre lang die Sozialgeschichte des Bezirks Dielsdorf begleitet und mitgeprägt. Nun tritt Philippe Bollmann in den Ruhestand. Mehr...


Bauen, planen, feiern: Das bringt das Jahr 2020 der Gemeinde Niederhasli

Niederhasli Am Neujahrsapéro vom Montagabend informierte die Gemeinde über ihre Entwicklungspläne. Mehr...

Ausländerstimmrecht hat in der Region wenig Chancen

Stimmrecht Auf das Ausländerstimmrecht auf kommunaler Ebene angesprochen, reagieren Unterländer Gemeindepräsidenten mit Zurückhaltung bis dezidierter Abneigung. Mehr...

Darum muss der Flughafen wohl bald seine Pisten umbenennen

Flughafen Der magnetische Nordpol ist ständig in Bewegung – das hat Folgen für die Navigation und die Luftfahrt. In Kloten entscheiden die Flughafenbetreiberin und Skyguide dieses Jahr, ob die drei Pisten neue Namen erhalten sollen. Mehr...

Dieses Jahr lässt das Unterland die Korken knallen

Region Sei es das regionale Turnfest im Embrachertal, das Klotener Stadtfest oder auch die Eröffnung des Circle am Flughafen – 2020 wird das Unterländer Jahr der Festlichkeiten. Mehr...

Klimademonstrierende wollen «am Boden bleiben»

Flughafen Am Mittwochnachmittag versammelten sich rund hundert Demonstrierende am Flughafen Zürich, um zum Flugverzicht aufzurufen. Mehr...

Strassenputzen an Heiligabend – wegen gratis Biogemüse

Oberglatt Weil so viele Leute per Auto zur Rüebli-Aktion von Dani Maag kamen, trieften die Strassen vor Dreck. Mehr...

Rekurs wegen Buslinie 535 abgewiesen

Niederhasli Es bleibt dabei: Die Buslinie bedient den Niederhasler Bahnhof nicht mehr. Mehr...

Zwei Petitionen fordern maximal Tempo 30 in Oberhasli

Niederhasli Im Ortsteil Oberhasli regt sich Widerstand gegen das Verkehrskonzept. Für ältere Menschen und Kinder sei der Verkehr im Dorfkern «völliger Irrsinn». Dabei stand am Anfang des Disputs nur der Ausbau einer Quartierstrasse. Mehr...

Klassenzimmer erhalten Klimaanlage – wegen eines Planungsfehlers

Niederglatt In den Klassenzimmern wird es bis zu 33 Grad heiss. Nun entschied die Gemeindeversammlung: so geht das nicht. Mehr...

Die Primarschule Rümlang muss mit weniger Geld rechnen als geplant

Rümlang Die Gemeindeversammlung debattierte am Donnerstagabend über jeden Steuerfranken. Ein Erklärstück in sechs Punkten. Mehr...

Das Projekt Stadlerturm kann beginnen

Stadel Die Gemeindeversammlung hat einen Kredit von 70000 Franken genehmigt, damit das Bauprojekt «Neubau Stadlerturm» ausgearbeitet werden kann. Mehr...

Eine Hochzeit und ein Todesfall

Niederglatt Intrigen, Schlägereien, ein gescheiterter Mordversuch – im Restaurant Löwen versammelte sich am Samstagabend eine wahrlich ungewöhnliche Hochzeitsgesellschaft. Mehr...

Niederhasli genehmigt Kindergarten für 4,64 Millionen Franken

Niederhasli Das vom Gemeinderat vorgelegte Budget 2020 wurde ebenfalls angenommen. Mehr...

Oberglatt spricht sich gegen Container-Kindergarten aus

Oberglatt Die Gemeindeversammlung wies den vom Gemeinderat vorgeschlagenen Doppelkindergarten zurück. Die Behörden müssen nun ein neues Projekt ausarbeiten – und kurzfristig Schulraum mieten. Mehr...

Der erste Arbeitstag im Bundeshaus

Nationalrat Für Barbara Schaffner und Jörg Mäder begann mit der Vereidigung am Montag der Parlamentsalltag. Die beiden Neuen aus dem Unterland sind in den Nationalrat gewählt worden. Mehr...

In der Rümlanger Dorfbeiz weht ein Hauch von Schwyz

Rümlang Patricia Camenzind hat an der Oberdorfstrasse 14 ein Restaurant eröffnet, das in der Gemeinde lang vermisst wurde. Mehr...

Um 1870 standen Bülach und Eglisau für grosse Reiseträume

Zeitreise Von Bülach nach Konstantinopel? Das war 1870 nicht undenkbar. Mehr...

«Viele glauben immer noch, dass eine Frau ohne Kinder nicht glücklich sein kann»

Bassersdorf Der einzige Schweizer Film, der dieses Jahr auf der Piazza des Locarno Film Festival gezeigt wurde, stammt von einer Bassersdorferin: Natascha Beller skizziert in «Die fruchtbaren Jahre sind vorbei» humorvoll das Leben über 30. Mehr...

Zürich Openair schafft zwei Rekorde: an Besuchern und an Lärmklagen

Rümlang 82000 Gäste zählte das neunte Zürich Openair, das bis am frühen Sonntagmorgen über die Bühne ging. Rümlang habe das Festival «mit gewohnter Bravur» überstanden, sagt der Gemeindeschreiber. Mehr...

Open-Air-Kinos der Region setzen auf Heimatgefühl

Niederglatt Die Open-Air-Kinos der Region stehen in den Startlöchern. In Niederglatt etwa werden am 23. und 24. August im «Kino an der Glatt» zwei preisgekrönte Schweizer Filme gezeigt. Mehr...

Der Schulpolizist tritt ab

Porträt Eine ganze Generation in der Region kennt Walter Meierhofer. Während 20 Jahren war er Kinder- und Jugendinstruktor in den Unterländer Gemeinden. Nun geht der bald 65-Jährige in Pension. Mehr...

Das Unterland ist und bleibt Hotelland

Hotellerie Es überrascht wenig: Die allermeisten Hotels in der Region sind rund um den Flughafen angesiedelt. Doch es gibt auch statistische Ausreisser. Mehr...

Wider den Nussgipfel: Haltungsturnen im Jahr 1971

Zeitreise So sah das Haltungsturnen in Embrach einst aus. Mehr...

Mit einem Theaterstück der Schweizer Asylpolitik auf der Spur

Regensdorf Das Zürcher Experi Theater hat mit «Zuflucht» ein Stück geschaffen, das dem Publikum wortwörtlich den Spiegel vorhält. Mehr...

Video

Trotz Handicaps jeden Tag im Einsatz

Bachenbülach Die Getränkeabteilung ist ihr Revier: Mitarbeitende der Klotener Stiftung Pigna arbeiten jeden Morgen im Coop Megastore in Bachenbülach. Mehr...

Kämpfen gegen Muskelschwund und Vorurteile

Opfikon Nicole Jenzer ist von einer seltenen Muskelkrankheit betroffen, gegen die es kein Heilmittel gibt. Die Stigmata sind indes geradeso anstrengend wie die Krankheit selbst. Mehr...

In der Herkunft liegt der Hund begraben

Bülach Wer an der Kantonsschule Zürcher Unterland (KZU) in Bülach das Gymi absolvieren will, hat es schwerer als an anderen öffentlichen Gymnasien. Das liegt aber nicht an der Schule selber, sondern an den Voraussetzungen der Kinder und Jugendlichen. Mehr...

Alina und Nino waren 2018 die beliebtesten Babynamen in Bülach

Bülach Im Oktober wurden im Spital Bülach am meisten Babys geboren, darunter 688 Mädchen und 735 Buben. Mehr...

Alt-Gemeindepräsident verstorben

Weiach Mit Mauro Lenisa verstarb jüngst ein Wegbereiter der Gemeinde. Als frisch gewählter Gemeindepräsident gründete er das Mitteilungsblatt, das sich bis heute von vielen anderen ­abhebt – unter anderem, weil die Gemeinde nie ihren offiziellen Segen zum Projekt gegeben hat. Ein Rückblick. Mehr...

Video

Zehntausende warten auf die Chläuse

Bülach Ab Freitag lädt die Stadt zum grössten Weihnachtsmarkt der Region. Nebst 166 Ausstellern, die um die Gunst der Gäste buhlen, wird auch der Chlauseinzug Neugierige und Traditionsliebende anziehen. Mehr...

Hurra, die Schule brennt!

Aufgefallen Wie eine junge Amerikanerin dem künftigen Schulhaus Chliriet einen ungewollten Dreh verlieh. Mehr...

Erfüllung im Kleinen

ZUgespitzt In der Kolumne «Zugespitzt» ­greifen Redaktoren Themen aus dem Unterländer Alltag auf. Mehr...

Sport, Musik, eine Graffitiwand – Rümlang fragt, was Jugendliche wollen

Rümlang Eine Online-Umfrage soll Jugendliche dazu motivieren, mehr in der Gemeinde mitzureden und sie Zuhause aktiv mitzugestalten. Die Ergebnisse werden Ende März präsentiert. Mehr...

«Statt Gemeindeschreiber müsste mein Beruf Gemeindeleser heissen»

Niederhasli/Oberglatt Dominic Plüss wird per 1. Februar 2020 der neue Gemeindeschreiber von Oberglatt. Die Sportskanone will der Gemeinde neuen Schwung verleihen – und das trotz hohem Spardruck. Mehr...

«Wir müssen Sturköpfe bleiben»

Bülach Ist die Teilnahme am Klimastreik unverzichtbar oder nur ein Grund zum Schwänzen? In einem Gespräch zeigt die Gymiklasse 5a, dass das Interesse zu streiken da ist. Doch es gibt auch kritische Meinungen. Mehr...

Der Verein Upway lancierteine App, die Leben retten soll

Bachenbülach Der Verein Upway hat nur einen Zweck: die Entwicklung einer App, die Menschen mit Depressions­erfahrung miteinander verbinden soll. Für das Präventions­projekt fehlen aber noch 70 000 Franken. Mehr...

«Frauenbands sind derzeit stark im Kommen»

Rümlang Entstanden ist Steiner & Madlaina auf einem Pausenhof in Zürich. Ihre erste EP erschien vor zwei Jahren, seither geht es mit der Karriere der beiden Frauen, die dahinterstecken, steil aufwärts. Der ZU traf die beiden gestern am Zürich Openair. Mehr...

«Die Bevölkerung ist bereit zu investieren, wenn ein Problem augenfällig wird»

Sozialdienste Er hat 33 Jahre lang die Sozialgeschichte des Bezirks Dielsdorf begleitet und mitgeprägt. Nun tritt Philippe Bollmann in den Ruhestand. Mehr...

«Muslime sitzen immer auf der Anklagebank»

Regensdorf Die Radikalisierung von Muslimen in der Schweiz wird breit diskutiert. Doch eine pauschale Attacke gegen alle Muslime mache die Sache nur schlimmer. Das sagt Sakib Halilovic, Imam der Justizvollzugsanstalt (JVA) Pöschwies. Auch sein Beruf steht immer wieder unter Beschuss. Mehr...

«Eine gewisse Bescheidenheit wahren»

Niederweningen Der Maschinenhersteller Bucher Industries hat im abgelaufenen Geschäftsjahr alle relevanten Kennzahlen markant gesteigert (siehe Kasten). Welche Bedeutung hat die Region für einen multinationalen Konzern überhaupt noch? CEO Jacques Sanche im Interview. Mehr...

Video

«Zirkus ist immer Avantgarde»

Kloten Gegen die winterlichen Temperaturen feuert der Zirkus Salto Natale ab Freitag mit dem Programm «Fuego» ein. Direktor Rolf Knie schildert im Interview den Hintergrund der Show und erklärt, warum bei ihm niemand Starallüren hat. Mehr...

«Spielraum zu erkennen, hat mit Erfahrung zu tun – ihn zu nutzen, mit Zivilcourage»

Bülach Andreas Kramer leitet seit Jahrzehnten die unentgeltliche Rechtsberatung in Bülach. Im Interview erzählt er, worüber in seiner Laufbahn schon gestritten wurde und wo der Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit liegt. Mehr...

Die Wünsche und Vorsätze sind gefasst – das neue Jahr kann kommen

Jahreswechsel Bald beginnt ein neues Jahr. Das sind die Wünsche, Träume und Pläne der Unterländer für das Jahr 2017. Mehr...

«Ich will Sportredaktor werden»

Bülach Jedes Jahr schnuppern am Zukunftstag Tausende Kinder und Jugendliche in die verschiedensten Berufe. Auch auf der ZU-Redaktion schauten vier Kinder vorbei. Mehr...

Wo Präsidenten Ferien machen

Region Präsidenten von fünf Unterländer Gemeinden und Städten haben dem «Zürcher Unterländer» verraten, wo sie ihre Sommerferien verbrachten. Mehr...

«Unsere Welt ist ein Pulverfass»

Bülach Mehr Überwachung als Antwort auf internationalen Terror: Peter Regli, Ex-Chef des Schweizer Nachrichtendienstes (NDB), argumentiert, weshalb er das neue Gesetz für sinnvoll hält. Mehr...

Stichworte

Autoren