Stichwort:: Till Hirsekorn

Redaktor Stadt Winterthur

News

Geklautes Portemonnaie nach 31 Jahren zurück bei Besitzerin

Winterthur Bei Bauarbeiten in einem Parkhaus in Winterthur kam ein Portemonnaie zum Vorschein, über das sich die Besitzerin 31 Jahre später freuen durfte. Mehr...

Gemeinden werden bei Sozialkosten um Millionen entlastet

Politik Der Kanton übernimmt neu den Grossteil der Kosten, die durch Ergänzungsleistungen anfallen. Mehr...

Stadionverbote für drei FCS-Fans wegen sexistischen Banners

Fussball Die Liga hat gegen drei FCS-Fans, die hinter der sexistischen Banner-Aktion stehen, zweijährige Stadionverbote verhängt. Mehr...

Ein Start ins Semester in einer «schwefelartigen Duftwolke»

ZHAW Wegen einer defekten Abwasserpumpe stank es im ZHAW-Gebäude an der Theaterstrasse in Winterthur zum Semesterstart den ganzen Tag, und dies auf sämtlichen Etagen. Mehr...

Nach Entgleisung: Nach wie vor Einschränkungen am Bahnhof Winterthur

Winterthur Die Entgleisung von drei Wagen eines Bauzuges hat nach wie vor Auswirkungen auf den Bahnbetrieb im Raum Winterthur. Die meisten Züge verkehren jedoch wieder planmässig. Mehr...

Hintergrund

Bio, aber wie klimafreundlich?

Label-Vergleich Nächste Woche eröffnet in Winterthur der zweite Alnatura-Shop mit viel Bio-Import-Ware aus Deutschland im Sortiment. Doch das EU-Bio-Label schneidet im Vergleich mit den anderen Gütesiegel deutlich schlechter ab. Mehr...

Spitäler werden ihre eigenen Bauherren

Kantonsrat Neubauten planen und realisieren das Kantonsspital Winterthur und die Integrierte Psychiatrie Winterthur-Unterland ab 2019 in Eigenregie. Die Linke muckte auf und murrte, aber nicht geschlossen. Mehr...

Pro-Russland und Anti-Nato: Alternative News direkt aus Seen

Medien Das Online-Portal Uncut-News.ch ist die meistgeklickte Schweizer Webseite, die alternative Fakten verbreitet. Der Betreiber führt seit Jahren einen DVD-Versand mit einem Lager in Seen. Er selber bleibt aber unnahbar. Mehr...

Erste Schritte im «cheibe Internet»

Winterthur Drei angehende Ergotherapeutinnen führten Senioren in Facebook und Co. ein. Die Neugier war gross, die Skepsis aber auch. Mehr...

«Wer hier Jugendliche für den Jihad anwirbt, fliegt ganz schnell auf»

Winterthur Das Quartier Steig wurde in den Medien als Ghetto und «Molenbeek der Schweiz» gehandelt. Es liegt abgeschottet und der Anteil Muslime und Ausländer ist besonders hoch. In einem Gespräch erzählen die Bewohner aus dem Quartierleben. Dafür, dass sich Sippen gebildet haben, machen sie die Verwaltung verantwortlich. Mehr...

Interview

«Es braucht auch eine Frau für diesen Job»

Winterthur Im Interview erklärt der neue «Brückenbauer» Jan Kurt, wie er in verschiedenen Kulturkreisen das Vertrauen in die Stadtpolizei verbessern will, warum er ver- statt ermittelt und wieso er dafür künftig eine Partnerin braucht. Mehr...

«Die Zinsen sollten nicht weiter sinken»

Winterthur Axa Winterthur hat heute ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht. CEO Antimo Perretta über das unrentable Lebengeschäft, gegen was sich die Jungen versichern lassen und warum erst eine Frau in der Geschäftsleitung sitzt. Mehr...


Geklautes Portemonnaie nach 31 Jahren zurück bei Besitzerin

Winterthur Bei Bauarbeiten in einem Parkhaus in Winterthur kam ein Portemonnaie zum Vorschein, über das sich die Besitzerin 31 Jahre später freuen durfte. Mehr...

Gemeinden werden bei Sozialkosten um Millionen entlastet

Politik Der Kanton übernimmt neu den Grossteil der Kosten, die durch Ergänzungsleistungen anfallen. Mehr...

Stadionverbote für drei FCS-Fans wegen sexistischen Banners

Fussball Die Liga hat gegen drei FCS-Fans, die hinter der sexistischen Banner-Aktion stehen, zweijährige Stadionverbote verhängt. Mehr...

Ein Start ins Semester in einer «schwefelartigen Duftwolke»

ZHAW Wegen einer defekten Abwasserpumpe stank es im ZHAW-Gebäude an der Theaterstrasse in Winterthur zum Semesterstart den ganzen Tag, und dies auf sämtlichen Etagen. Mehr...

Nach Entgleisung: Nach wie vor Einschränkungen am Bahnhof Winterthur

Winterthur Die Entgleisung von drei Wagen eines Bauzuges hat nach wie vor Auswirkungen auf den Bahnbetrieb im Raum Winterthur. Die meisten Züge verkehren jedoch wieder planmässig. Mehr...

«Sie wussten genau, was Sie da taten»

Winterthur Der Schachtdeckel-Werfer muss sieben Jahre ins Gefängnis. Dass er im Vollrausch geworfen habe, glaubte das Gericht nicht. Er habe rücksichtslos in Kauf genommen, einen Menschen zu töten. Mehr...

Gasleck beim Bahnhof: Sperrung aufgehoben

Winterthur Die Polizei hat am Montag eine Warnung herausgegeben: Beim Hauptbahnhof sei «massiv Gas ausgetreten.» Das Leck konnte mittlerweile geschlossen werden. Mehr...

«Wie hätte es Sulzer gemacht?»

Winterthur Der nächste Baustein auf dem Sulzerareal ist komplett: Die Architekten der ZHAW können bald in die frisch sanierten Hallen 189/191 einziehen. Diese kommt roh und chic daher – und führten die Bauarbeiter in einen verlassenen Stollen. Mehr...

Der erste Coffee-Shop-Club der Stadt

Winterthur Aus einer Kontakt-Bar wird der erste Coffee-Shop der Stadt. Während oben zu Elektro-Beats THC-armes Cannabis über die Theke geht, spriessen im Untergeschoss die Pflänzchen. Mehr...

«Das Modell funktioniert»

Winterthur Bei der städtischen Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention zieht man nach einem Jahr eine positive Bilanz. 48 Fälle hat der Fachstellenleiter betreut und viel Networking betrieben. Ob er nach 2018 weiterarbeiten kann, bleibt offen Mehr...

Definitives Aus fürs Lehratelier

Bildung Das Lehratelier der Bekleidungsgestalterinnen wird es in der heutigen Form definitiv nicht mehr geben. Die letzten Versuche, Geld aufzutreiben, blieben erfolglos. Mehr...

Video

Schwangere und Kleinkind retteten sich aus brennendem Dachstock

Winterthur In einem Mehrfamilienhaus am Oberen Deutweg brannte am Donnerstagvormittag eine Scheune und der Dachstock des Wohnhauses aus. Eine hochschwangere Frau und ihr Kind konnten sich gerade noch retten. Mehr...

Halbe Million Franken für Albanifest

Winterthur Die Stadt und das Albanifest-Komitee wollen eine Leistungsvereinbarung abschliessen. Die Unterstützung kostet Winterthur fast eine halbe Million Franken. Mehr...

Brand in Winterthur: Das Schlimmste verhindert

Winterthur Am Donnerstag gegen 8:30 Uhr ist in einem Dachstock eines Hauses an der General Guisan-Strasse 25 ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit einem Grossaufgebot auf. Eine Person wurde leicht verletzt, ein Hund verendete. Mehr...

Schulleiterin am Brühlberg hat gekündigt

Winterthur Heute Dienstagvormittag hat die Taskforce zur Krise am Schulhaus Brühlberg informiert. Es kommt zum grossen Umbruch. Mehr...

Bio, aber wie klimafreundlich?

Label-Vergleich Nächste Woche eröffnet in Winterthur der zweite Alnatura-Shop mit viel Bio-Import-Ware aus Deutschland im Sortiment. Doch das EU-Bio-Label schneidet im Vergleich mit den anderen Gütesiegel deutlich schlechter ab. Mehr...

Spitäler werden ihre eigenen Bauherren

Kantonsrat Neubauten planen und realisieren das Kantonsspital Winterthur und die Integrierte Psychiatrie Winterthur-Unterland ab 2019 in Eigenregie. Die Linke muckte auf und murrte, aber nicht geschlossen. Mehr...

Pro-Russland und Anti-Nato: Alternative News direkt aus Seen

Medien Das Online-Portal Uncut-News.ch ist die meistgeklickte Schweizer Webseite, die alternative Fakten verbreitet. Der Betreiber führt seit Jahren einen DVD-Versand mit einem Lager in Seen. Er selber bleibt aber unnahbar. Mehr...

Erste Schritte im «cheibe Internet»

Winterthur Drei angehende Ergotherapeutinnen führten Senioren in Facebook und Co. ein. Die Neugier war gross, die Skepsis aber auch. Mehr...

«Wer hier Jugendliche für den Jihad anwirbt, fliegt ganz schnell auf»

Winterthur Das Quartier Steig wurde in den Medien als Ghetto und «Molenbeek der Schweiz» gehandelt. Es liegt abgeschottet und der Anteil Muslime und Ausländer ist besonders hoch. In einem Gespräch erzählen die Bewohner aus dem Quartierleben. Dafür, dass sich Sippen gebildet haben, machen sie die Verwaltung verantwortlich. Mehr...

Im Schatten der Grossen

Winterthur Für natürliches Gebären ohne medizinische Intervention, dafür stehen die Geburtshäuser. Noch gibt es zwei im Kanton. Ein Projekt in Winterthur ist gescheitert. Mehr...

Mehr als Böller, Paella und Prestigebauten

Valencia Die Küstenstadt hat viel zu bieten. Wer den Blick auch ins Landesinnere richtet, entdeckt die Facetten, die sie einzigartig machen. Mehr...

«Leistung war eines meiner ersten Wörter»

Winterthur Seit heute hat Winterthur mehr als 110'000 Einwohner. Isabelle Kotchian machte Winterthur als 100'000. Bewohnerin zur Grossstadt. Wie es ihr seither erging. Mehr...

Schule kämpft gegen Jihadismus an

Winterthur Nachdem sich junge Muslime in Winterthur radikalisiert haben, reagieren die Behörden. Eine Arbeitsgruppe trifft sich und Mitarbeiter wurden weitergebildet. Mehr...

«Es braucht auch eine Frau für diesen Job»

Winterthur Im Interview erklärt der neue «Brückenbauer» Jan Kurt, wie er in verschiedenen Kulturkreisen das Vertrauen in die Stadtpolizei verbessern will, warum er ver- statt ermittelt und wieso er dafür künftig eine Partnerin braucht. Mehr...

«Die Zinsen sollten nicht weiter sinken»

Winterthur Axa Winterthur hat heute ihre Halbjahreszahlen veröffentlicht. CEO Antimo Perretta über das unrentable Lebengeschäft, gegen was sich die Jungen versichern lassen und warum erst eine Frau in der Geschäftsleitung sitzt. Mehr...

Stichworte

Autoren