Stichwort:: Regensdorf

News

Die Taxitänzer sind gerne am Ball der Österreicher

Regensdorf Der Österreicher Verein Zürich hat mit Freunden der öster-reichischen Lebensart sein jährliches Tanzvergnügen zelebriert. Mit dabei gewesen sind auch mehrere Taxitänzer. Mehr...

Autofahrerin stirbt nach Kollision mit Lastwagen

Regensdorf Bei einer Frontalkollision ist am frühen Mittwochnachmittag in Adlikon bei Regensdorf eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Mehr...

Koffer löste Bomben-Alarm aus

Regensdorf Ein verdächtiger Koffer hat am späten Mittwochnachmittag im Wohnquartier Sonnhalde in Adlikon einen Grosseinsatz von Polizei, Feuerwehr und Sanität ausgelöst. Die Polizei gab wenig später Entwarnung. Mehr...

Bäume dort verbrannt, wo sie gediehen sind

Regensdorf Zu Fuss mit dem Leiterwägelchen oder mit dem Auto fuhren die Menschen vor und brachten ihren trockenen Christbäume zum Verbrennen auf den Hof von Philip Ogg in Watt. Funken flogen und helle Flammen loderten. Bei einem Gläschen Wein und Wurst vom Grill, liessen sich die Gäste in der Scheune nieder. Mehr...

Legaler Hanf macht sein Konto nicht «high»

Watt Der Watter Landwirt Philip Ogg produziert CBD-Hanf. Das ist legal. Das grosse Geld bringt ihm der Anbau noch nicht, dafür auch schon mal die Polizei auf seine Felder. Mehr...

Hintergrund

Einblicke in einen isolierten Staat

Regensdorf Auf Einladung des Vereins Lebendiges Regensdorf berichtete der ehemalige Fernsehmann Walter Eggen­berger aus erster Hand von seinen Eindrücken aus Nord­korea. Das Interesse am abgeschotteten Land war gross. Mehr...

Pflügen ist seine Leidenschaft

Regensdorf Peter Giger ist einer von zahlreichen Traktorfahrern, die bei Bedarf zur Schneeräumung aufgeboten werden. Er zieht Nachteinsätze vor, weil dann wenig Verkehr herrscht und die Parkplätze in den Industriegebieten leer sind. So war er auch am Donnerstagabend noch unterwegs. Mehr...

Winterdienst ist im Unterland anspruchsvoller als in den Bergen

Schneeräumung Trotz Klimaerwärmung wird es auch in Zukunft noch Winterdienste brauchen. Schwanken die Temperaturen zwischen minus fünf und plus fünf Grad ist die Gefahr von Eisbildungen am grössten. In Bergregionen gestaltet sich die Räumungsarbeit deshalb einfacher als im Unterland. Mehr...

Weshalb es manchmal im Getriebe der Ämter harzt

Regensdorf «Wenn Beamte die Initiative», so lautete der Titel der zehnten Furttal-Arena am Donnerstag. Die Standortförderung Furttal lud dazu Kantonsräte aus der Region ein, um mit ihnen darüber zu diskutieren, was passiert, wenn Beamte über ihren Kompetenzbereich hinaus agieren. Mehr...

Singend vom Furttal bis Fernost

Regensdorf Der Bassbariton Yves Brühwiler ist ursprünglich ein Furttaler. Im Dezember tritt er erstmals mit dem Kammerorchester Regensdorf auf. Romantik von Brahms, Grieg und Schubert wird zu hören sein. Mehr...

Meinung

Mehr Bewegung im Schulalltag

Regensdorf Im Schulhaus Chrüzacher in Regensdorf sassendie Schüler für einmal nicht in den Schulzimmern, sondernbewegten sich den ganzen Tag. «Gorilla», ein Programmzur Gesundheitsförderung, ist mit einem Workshop vor Ort. Mehr...

Fehlende Steuereinnahmen sorgen für Finanzloch

Regensdorf Das Stimmvolk Regensdorfs winkte gleich zweimal ein Defizit von über 6 Millionen Franken durch. Die Politische Gemeinde und die Primarschulgemeinde präsentierten ihre Jahresrechungen 2014 an den Gemeindeversammlungen. Mehr...

Interview

«Häuser müssen irgendwann erneuert werden»

Nachgefragt Die Haltung der Gemeinde Regensdorf zur neuen Siedlung an der Riedthofstrasse war ­bislang nicht ganz klar. Max ­Walter, Gemeindepräsident von Regensdorf, begrüsst wertigen Wohnungsbau grundsätzlich. Mehr...

«Muslime sitzen immer auf der Anklagebank»

Regensdorf Die Radikalisierung von Muslimen in der Schweiz wird breit diskutiert. Doch eine pauschale Attacke gegen alle Muslime mache die Sache nur schlimmer. Das sagt Sakib Halilovic, Imam der Justizvollzugsanstalt (JVA) Pöschwies. Auch sein Beruf steht immer wieder unter Beschuss. Mehr...

«Bei der Famiglia Dimitri gewinnt immer die beste Idee»

Regensdorf Die Famiglia Dimitri gastiert am Sonntag, 29. Mai, mit ihrem aktuellen Programm «DimiTRIgenerations» im Hotel Mövenpick in Regensdorf. Mehr...

«Die Vorwürfe sind aus unserer Sicht klar widerlegt»

Regensdorf Der Gemeinderat von Regensdorf hat entschieden: Er ­akzeptiert das Urteil des Baurekursgerichts. Wie es nun im Fall Fröschegrueb weitergeht, erklärt Gemeindepräsident Max Walter im Interview. Mehr...

«Einkaufstourismus soll nicht reguliert werden»

Wahlfragebogen Unterländer Nationalratskandidaten und -kandidatinnen stehen dem «ZU» Red und Antwort. Heute stellt sich Barbara Steinemann (SVP) aus Watt-Regensdorf unseren Fragen. Mehr...


Videos


Feuriger Abschied vom Weihnachtsbaum
Viele Gemeinden im Unterland haben am Wochenende ...
9 Verletzte und Millionenschaden bei Wohnungsbrand Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Regensdorf mussten am Donnerstagabend ...
Stärkster Raupenkran der Schweiz im Einsatz Die Ausbauarbeiten der Nordumfahrung der A1 auf sechs Spuren sind in vollem Gang. ...
Die Ink Days zeigen die Haut als Fläche für Kunst Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die Tattoo-Ausstellung in Regensdorf.

Die Taxitänzer sind gerne am Ball der Österreicher

Regensdorf Der Österreicher Verein Zürich hat mit Freunden der öster-reichischen Lebensart sein jährliches Tanzvergnügen zelebriert. Mit dabei gewesen sind auch mehrere Taxitänzer. Mehr...

Autofahrerin stirbt nach Kollision mit Lastwagen

Regensdorf Bei einer Frontalkollision ist am frühen Mittwochnachmittag in Adlikon bei Regensdorf eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Mehr...

Koffer löste Bomben-Alarm aus

Regensdorf Ein verdächtiger Koffer hat am späten Mittwochnachmittag im Wohnquartier Sonnhalde in Adlikon einen Grosseinsatz von Polizei, Feuerwehr und Sanität ausgelöst. Die Polizei gab wenig später Entwarnung. Mehr...

Bäume dort verbrannt, wo sie gediehen sind

Regensdorf Zu Fuss mit dem Leiterwägelchen oder mit dem Auto fuhren die Menschen vor und brachten ihren trockenen Christbäume zum Verbrennen auf den Hof von Philip Ogg in Watt. Funken flogen und helle Flammen loderten. Bei einem Gläschen Wein und Wurst vom Grill, liessen sich die Gäste in der Scheune nieder. Mehr...

Legaler Hanf macht sein Konto nicht «high»

Watt Der Watter Landwirt Philip Ogg produziert CBD-Hanf. Das ist legal. Das grosse Geld bringt ihm der Anbau noch nicht, dafür auch schon mal die Polizei auf seine Felder. Mehr...

Es geht weiter im Fall Fröschegrueb

Regensdorf Im alten Dorfkern klafft noch immer eine Lücke, wo einst die Fröschegrueb stand. Nach dem Abriss des alten Bauernhauses im Sommer 2015 kommt jetzt wieder Bewegung in den Fall. Mehr...

Fahrer kollidiert mit vier Autos

Regensdorf Am Freitagnachmittag gab es bei Regensdorf einen Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen. Eine Person wurde verletzt. Mehr...

Neue Polizeichefin für acht Mitarbeitende

Regensdorf Die Gemeindepolizei Regensdorf hat neu eine Chefin. Mit Florence Roth steht im Kanton Zürich erstmals eine Frau einem Korps der Kommunalpolizei vor. Mehr...

Mutmasslicher Brandstifter nach zwei Bränden verhaftet

Regensdorf Die Kantonspolizei hat in der Nacht auf Montag in Regensdorf einen mutmasslichen Brandstifter verhaftet. Kurz zuvor waren ein Gartenhaus und ein Spielturm in Flammen aufgegangen. Mehr...

Vom Vermieter hinausgeworfen – vom Gericht nicht ernst genommen

Regensdorf Neuer Viertstundentakt, Furttaler Allee, Aufwertung: Regensdorf boomt. Doch wo es Gewinner gibt, gibt es auch immer Verlierer. Im Fall der Siedlung an der Riedt­hofstrasse sind es die langjährigen Bewohner. Mehr...

Mieter werden zum Auszug gezwungen

Regensdorf An der Riedt­hofstrasse wird eine Siedlung mit 120 Mietparteien abgerissen. Letzten Sommer wurde allen Bewohnern gekündigt. Die Frist, um sich eine neue Wohnung zu suchen, beträgt ein Jahr. Zu wenig, finden die alteingesessenen Bewohner, und setzten sich zur Wehr. Mehr...

Wenn der Samichlaus ins Gefängnis geht

Regensdorf Der Samichlaus kommt auch in der Justizvollzugsanstalt Pöschwies vorbei – und trifft auf hartgesottene Männer, die plötzlich ganz weich werden. Mehr...

Behörden erhalten künftig mehr Geld

Regensdorf Die Gemeinderäte erhalten künftig höhere Entschädigungen, aber nicht so hohe, wie sie als gerechtfertigt erachten. Mehr...

Surfpark wird unter die Lupe genommen

Regensdorf Ab sofort kann man sich ein genaueres Bild über die geplante Surfanlage in Regensdorf machen. In den Unterlagen, die seit heute aufliegen, geht es um Lärm, Verkehr und Besucherzahlen. Mehr...

Gedanken an Weihnachten nehmen zu

Regensdorf 88 Aussteller und tausende Personen haben Weihnachten bereits zelebriert – zum dritten Mal in Folge auf dem Zentrumsplatz. Mehr...

Einblicke in einen isolierten Staat

Regensdorf Auf Einladung des Vereins Lebendiges Regensdorf berichtete der ehemalige Fernsehmann Walter Eggen­berger aus erster Hand von seinen Eindrücken aus Nord­korea. Das Interesse am abgeschotteten Land war gross. Mehr...

Pflügen ist seine Leidenschaft

Regensdorf Peter Giger ist einer von zahlreichen Traktorfahrern, die bei Bedarf zur Schneeräumung aufgeboten werden. Er zieht Nachteinsätze vor, weil dann wenig Verkehr herrscht und die Parkplätze in den Industriegebieten leer sind. So war er auch am Donnerstagabend noch unterwegs. Mehr...

Winterdienst ist im Unterland anspruchsvoller als in den Bergen

Schneeräumung Trotz Klimaerwärmung wird es auch in Zukunft noch Winterdienste brauchen. Schwanken die Temperaturen zwischen minus fünf und plus fünf Grad ist die Gefahr von Eisbildungen am grössten. In Bergregionen gestaltet sich die Räumungsarbeit deshalb einfacher als im Unterland. Mehr...

Weshalb es manchmal im Getriebe der Ämter harzt

Regensdorf «Wenn Beamte die Initiative», so lautete der Titel der zehnten Furttal-Arena am Donnerstag. Die Standortförderung Furttal lud dazu Kantonsräte aus der Region ein, um mit ihnen darüber zu diskutieren, was passiert, wenn Beamte über ihren Kompetenzbereich hinaus agieren. Mehr...

Singend vom Furttal bis Fernost

Regensdorf Der Bassbariton Yves Brühwiler ist ursprünglich ein Furttaler. Im Dezember tritt er erstmals mit dem Kammerorchester Regensdorf auf. Romantik von Brahms, Grieg und Schubert wird zu hören sein. Mehr...

Erfülltes Leben für Migranten im Alter

Regensdorf Zum zweiten Mal fand am Samstag das Projekt Vicino 2.0 in Regensdorf statt. Migrantinnen und Migranten ab dem 60. Lebensjahr waren eingeladen, die Angebote für ältere Menschen kennen zu lernen, um sich aktiv am Leben zu beteiligen oder Hilfsangebote in Anspruch zu nehmen. Mehr...

Ein halbes Jahrhundert im Frauenverein aktiv

Regensdorf Vereine brauchen Mitglieder. Und zwar aktive Mitglieder wie die 93-jährige Teresina Geiger, die sich seit 50 Jahren im Gemeinnützigen Frauenverein Regensdorf engagiert. Mehr...

Pro Einwohner gibt es 1230 Franken aus dem Finanztopf

Regensdorf Die Regensdorfer budgetieren 2019 ein Plus von 1,6 Millionen Franken und wollen den Steuerfuss bei 118 Prozent belassen. Das ist nicht zuletzt deshalb möglich, weil satte 22,7 Millionen Franken aus dem Finanzausgleich in die Dorfkasse fliessen – das sind fast 10 Millionen mehr als noch im Vorjahr. Mehr...

Auf Besuch in der Gefängnis-Bäckerei

Regensdorf In der Bäckerei der Justizvollzugsanstalt Pöschwies stellen Berufsleute gemeinsam mit Häftlingen ofenfrische Produkte her. Nach der Schliessung der Bäckerei Keller ist die Gefängnis-Bäckerei momentan die einzige im Dorf. Mehr...

Dem Surfsee steht noch eine politische Hürde im Weg

Regensdorf Die Gemeinde-Verantwortlichen sind Feuer und Flamme für einen Surfsee. Dieser, glauben sie, wird Regensdorf Schub verleihen. Mehr...

«Der Surfpark schafft 80 Arbeitsplätze und ist ein Mehrwert für die Region»

Regensdorf Waveup will über die Hälfte des Energie-bedarfs aus selbst erzeugtem, nachhaltigem Strom decken. Die Gemeinde Regensdorf dürfte sich derweil über mehr Steuereinnahmen freuen. Mehr...

Nur wenige Waren erinnern an Beck Keller

Regensdorf Was nach der Räumung der Filialen der Beck Keller AG noch übrig geblieben war, wurde im Auftrag des Konkursamts Höngg verkauft. Es waren mittelfristig haltbare Food-Artikel, die ein einzelner Interessent im ehemaligen Produktionsbetrieb an der Trockenloostrasse abholte. Mehr...

Gemeinde will die Entwicklung des Zentrums ermöglichen

Regensdorf Das Zentrum Regensdorf wurde nie ganz fertiggebaut. Jetzt will die Gemeinde eine Idee unterstützen, um den Zentrumsplatz mit Leben zu füllen, wie es in den 60er-Jahren geplant war. Mehr...

Wirtschaftsforum widmet sich den Herausforderungen der Digitalisierung

Regensdorf «Digital – der Zukunft voraus». Unter diesem Motto findet am 4. Oktober das Wirtschaftsforum Furttal statt. Ein Futurist, eine Professorin für Informatik und der ehemalige Präsident des FC Basel referieren rund um das Thema Digitalisierung. Mehr...

Regensdorferin träumt von der Innovation der Sporttasche

Regensdorf Im heutigen Zeitalter lassen sich Visionen per Internet verwirklichen. Was es bis zu deren Umsetzung braucht, erlebt gerade die Regensdorferin Elisabeth Meier, die per Crowdfunding ihre neu entwickelte Sporttasche «Stuned» produzieren will. Mehr...

Mehr Bewegung im Schulalltag

Regensdorf Im Schulhaus Chrüzacher in Regensdorf sassendie Schüler für einmal nicht in den Schulzimmern, sondernbewegten sich den ganzen Tag. «Gorilla», ein Programmzur Gesundheitsförderung, ist mit einem Workshop vor Ort. Mehr...

Fehlende Steuereinnahmen sorgen für Finanzloch

Regensdorf Das Stimmvolk Regensdorfs winkte gleich zweimal ein Defizit von über 6 Millionen Franken durch. Die Politische Gemeinde und die Primarschulgemeinde präsentierten ihre Jahresrechungen 2014 an den Gemeindeversammlungen. Mehr...

«Häuser müssen irgendwann erneuert werden»

Nachgefragt Die Haltung der Gemeinde Regensdorf zur neuen Siedlung an der Riedthofstrasse war ­bislang nicht ganz klar. Max ­Walter, Gemeindepräsident von Regensdorf, begrüsst wertigen Wohnungsbau grundsätzlich. Mehr...

«Muslime sitzen immer auf der Anklagebank»

Regensdorf Die Radikalisierung von Muslimen in der Schweiz wird breit diskutiert. Doch eine pauschale Attacke gegen alle Muslime mache die Sache nur schlimmer. Das sagt Sakib Halilovic, Imam der Justizvollzugsanstalt (JVA) Pöschwies. Auch sein Beruf steht immer wieder unter Beschuss. Mehr...

«Bei der Famiglia Dimitri gewinnt immer die beste Idee»

Regensdorf Die Famiglia Dimitri gastiert am Sonntag, 29. Mai, mit ihrem aktuellen Programm «DimiTRIgenerations» im Hotel Mövenpick in Regensdorf. Mehr...

«Die Vorwürfe sind aus unserer Sicht klar widerlegt»

Regensdorf Der Gemeinderat von Regensdorf hat entschieden: Er ­akzeptiert das Urteil des Baurekursgerichts. Wie es nun im Fall Fröschegrueb weitergeht, erklärt Gemeindepräsident Max Walter im Interview. Mehr...

«Einkaufstourismus soll nicht reguliert werden»

Wahlfragebogen Unterländer Nationalratskandidaten und -kandidatinnen stehen dem «ZU» Red und Antwort. Heute stellt sich Barbara Steinemann (SVP) aus Watt-Regensdorf unseren Fragen. Mehr...

Wo Präsidenten Ferien machen

Region Präsidenten von fünf Unterländer Gemeinden und Städten haben dem «Zürcher Unterländer» verraten, wo sie ihre Sommerferien verbrachten. Mehr...

Feuriger Abschied vom Weihnachtsbaum
Viele Gemeinden im Unterland haben am Wochenende ...
9 Verletzte und Millionenschaden bei Wohnungsbrand Nach dem Brand eines Mehrfamilienhauses in Regensdorf mussten am Donnerstagabend ...
Stärkster Raupenkran der Schweiz im Einsatz Die Ausbauarbeiten der Nordumfahrung der A1 auf sechs Spuren sind in vollem Gang. ...
Die Ink Days zeigen die Haut als Fläche für Kunst Kommen Sie mit auf einen Rundgang durch die Tattoo-Ausstellung in Regensdorf.

Stichworte

Autoren