Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berg-Karabach-KonfliktSwiss-Maschinen fliegen wegen Krieg Spitzkehren

Safety First: Die Swiss umfliegt das Konfliktgebiet nordwärts.

Umweg über Russland

Normale Route: Vom Kaspischen Meer herkommend, überfliegt die Swiss üblicherweise Aserbeidschan für rund eine halbe Stunde. Zu sehen ist Swiss-Flug LX177 Singapur-Zürich vom letzten Wochenende.