Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wahlen im Kanton Zürich 2023Sprint oder Marathon bei den Wahlen 2023?

Der frisch gewählte Regierungsrat kurz nach den Wahlen vom 24. März 2019: (v.l.) Jacqueline Fehr (SP), Martin Neukom (Grüne), Natalie Rickli (SVP), Mario Fehr (parteilos, damals SP), Silvia Steiner (Mitte), Ernst Stocker (SVP) und Carmen Walker Späh (FDP).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin