Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krieg in der Ukraine im News-TickerBritischer Armeechef: «Das ist unser 1937-Moment» | Kreml setzt sich keine Frist für Ende des Krieges

Nato will Zahl der schnellen Eingreifkräfte drastisch erhöhen
Selenski drängt G7-Gruppe zu Preisdeckelung russischer Öl-Exporte
G7 besorgt über Lieferung atomwaffenfähiger Raketen an Belarus
G7-Staaten sichern Kiew Unterstützung «so lange wie nötig» zu
CNN: US-Raketen-Abwehrsystem Namans für Ukraine
Selenski fordert von G7 massive Hilfe für Kriegsende noch in diesem Jahr
Der ukrainische Präsident ist per Videoschaltung zum G7-Gipfel in Bayern zugeschaltet worden.
Präsident der Ukraine beim Gipfel zugeschaltet
US-Regierung: G7 verhängt weitere Strafmassnahmen gegen Moskau
Joe Biden und die anderen Präsidenten westlicher Staaten wollen mit ihren Sanktionen Moskau wirtschaftlich in die Knie zwingen.
Kiew: Russischer Kessel um Lissitschansk verhindert
Rettungskräfte und Einwohner holen nach einem russischen Luftangriff in Lyssytschansk eine Leiche aus den Trümmern eines Gebäudes.
Die Nacht auf Montag im Überblick
Die G7-Länder, zu denen Deutschland, die USA, Kanada, Grossbritannien, Frankreich, Italien und Japan zählen, verfügten gemeinsam über so viel Potenzial, «um die russische Aggression gegen die Ukraine und Europa zu stoppen» sagte Selenski.
Selenski rief die Menschen im Nachbarland Belarus dazu auf, sich nicht in den russischen Angriffskrieg hineinziehen zu lassen.
Kämpfe um die Stadt Lyssytschansk
G-7 geschlossen gegen Russland
Ukraine fordert von G7-Staaten mehr Waffen
EU dürfte Pläne für Gold-Importverbot gegen Russland unterstützen
Scholz und Biden beschwören Zusammenhalt
Biden: G7-Staaten wollen Importverbot für russisches Gold verkünden
Explosionen erschüttern Kiew
Die Nacht auf Sonntag im Überblick
Ein russischer Panzersoldat bei einer Pause in der Region um Donetzk.
Nur noch ein Gerippe: ein Geschäftsgebäude in Charkiw
Ukraine will Städte zurückerobern
Mindestens drei Tote bei Angriff in westukrainischer Stadt