Zum Hauptinhalt springen

Unfall in KlotenTöfffahrer gerät über Strasse hinaus – schwer verletzt

Ein 46-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend in Kloten in einer Linkskurve über die Fahrbahn hinaus geraten und gestürzt. Dabei zog der sich schwere Verletzungen zu.

In Kloten wollte ein Motorradfahrer zwei Autos überholen. Dabei kam er von der Strasse ab.
In Kloten wollte ein Motorradfahrer zwei Autos überholen. Dabei kam er von der Strasse ab.
BRK News

Schwerer Verkehrsunfall in Kloten: Am Montagabend, kurz vor 18.45 Uhr, fuhr ein 46 Jahre alter Mann auf seinem Motorrad auf der Klotenerstrasse Richtung Wallisellen. In einer Linkskurve geriet er über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte. Dabei zog der Töfffahrer sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshelikopter flog ihn ins Spital, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Vor dem Unfall hatte der Zweiradlenker zwei Autos überholt. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen. Die Klotenerstrasse war für zweieinhalb Stunden gesperrt.

Die Polizei sicherte die Unfallstelle.
BRK News

Zeugenaufruf: Personen, welche zu diesem Unfall Angaben machen können, insbesondere die beiden Personenwagenlenker, welche unmittelbar nach dem Unfall kurz anhielten, werden von der Kantonspolizei gebeten, sich mit dem Verkehrszug Bülach (044 863 41 00) in Verbindung zu setzen.

pst/SDA