Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Rütteln an der VerfassungTrump-Sprecherin: Präsident will Ergebnis einer fairen Wahl akzeptieren

Sorgte für Klarstellung: Präsidialamtssprecherin Kayleigh McEnany.
Schwergewicht der Republikaner: Mitch McConnell.

Graham will auch vors Oberste Gericht

FBI-Chef: Bisher kein Wahlbetrug in grossem Stil

reuters/nlu

65 Kommentare
Sortieren nach:
    Ruedi Mäder

    Trump hat angekündigt, dass er bei einer Niederlage auf jeden Fall beim Supreme Court Klage einreichen will. Das nenne ich nicht die Wahl akzeptieren.