Zum Hauptinhalt springen

Trump im Woodward-InterviewCorona-Gefahr heruntergespielt: «Wollte keine Panik verursachen»

«Das Letzte, was man will, ist, dass man Panik im Land auslöst»: Donald Trump wollte zu Beginn der Corona-Pandemie «Zuversicht und Stärke» demonstrieren.

«Es ist tödlicher als eine schlimme Grippe.»

US-Präsident Donald Trump

«Wow. Nein, so etwas spüre ich überhaupt nicht.»

US-Präsident Donald Trump über eine mögliche Verantwortung privilegierter Weisser gegenüber Afroamerikanern

«Es ist wie mit jemandem, der in sein Haus verliebt ist und es einfach nicht verkaufen kann.»

US-Präsident Donald Trump über Kim Jong-uns Atomwaffen-Arsenal
78 Kommentare
    Lucas Wyrsch

    Donald T. hat bis zum 16. März 2020 Covid-19 in den Vereinigten Staaten von Amerika vertuscht!

    Trump in Interview: Habe Corona-Gefahr heruntergespielt, Keystone SDA, 9. September 2020

    US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Worten die Coronavirus-Gefahr absichtlich heruntergespielt.

    Zugleich geht aus am Mittwoch veröffentlichten Auszügen aus Interviews mit dem Journalisten Bob Woodward hervor, dass Trump bereits Anfang Februar informiert war, dass das Virus sich über Luft überträgt und eine höhere Sterberate als eine Grippe aufweist.

    Öffentlich verwies er in dieser Zeit dagegen auf niedrige Fallzahlen in den USA und behauptete mehrfach, das Virus werde mit der Zeit einfach verschwinden.

    In den USA starben rund 190 000 Menschen nach einer Ansteckung mit dem Coronavirus - zum Teil auch weil sie Warnungen von Experten und Vorsichtsmassnahmen wie Masken nicht ernst nahmen.

    In einem Gespräch am 7. Februar 2020 sagte Donald T.:

    "Das ist tödliches Zeug."

    Menschen müssten nicht erst Kontaktflächen anfassen, um sich anzustecken:

    "Man atmet einfach Luft ein, und das ist, wie es sich überträgt."

    Die Krankheit sei auch "tödlicher" als die Grippe, die pro Jahr 25 000 bis 30 000 Amerikaner das Leben koste.

    "Wer hätte das jemals gedacht, richtig?", bemerkte er.

    Zu testen begann er erst am 16. März 2020 und vertuschen Covid-19 viel zu lange!

    Alle Börsen waren ab Ende Februar 2020 im freien Fall!

    Corona-Crash: Warum reagieren die Börsen so stark? NZZ, 11. März 2020