Zum Hauptinhalt springen

Hoher Zaun sorgt für StreitTürkisches Konsulat verärgert Nachbarn in Zolliker Villenquartier

Ein Wohnhaus, das dem türkischen Generalkonsulat gehört, soll durch einen Sicherheitszaun geschützt werden. Die Nachbarn fühlen sich überrumpelt und gehen gerichtlich gegen die Massnahme vor.

Ein Entscheid der Zolliker Baukommission wird am Baurekursgericht verhandelt. Dass die Republik Türkei als Rekursgegner auftritt, macht die Sache brisant.
Ein Entscheid der Zolliker Baukommission wird am Baurekursgericht verhandelt. Dass die Republik Türkei als Rekursgegner auftritt, macht die Sache brisant.
Foto: Emanuel Ammon

In einem Zolliker Villenviertel steht, gut geschützt hinter einer Hecke, ein stattliches Haus mit Swimmingpool und diskreten Bewohnern. Woher die Besitzer stammen, zeigt sich der Nachbarschaft durch eine türkische Fahne, die täglich an einem Flaggenmast weht. Wie Recherchen zeigen, dient die Villa als Wohnhaus für das Generalkonsulat Zürich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.