Zum Hauptinhalt springen

Schlechtes ErgebnisTwitter unterzieht Trump erstmals Faktencheck

Twitter hat seinen Tweet mit einem Link versehen: US-Präsident Donald Trump. (26. Mai 2020)
Der Kurznachrichtendienst reagiert damit auf einen Tweet des Präsidenten zum Thema Briefwahl.
Der Kurznachrichtendienst ist wiederholt in die Kritik geraten, weil er nicht gegen falsche, irreführende oder beleidigende Tweets Trumps vorgeht.
1 / 8

Trump greift Twitter auf Twitter an

Trumps liebstes Medium – und die «Gefahr» der Briefwahl

«Verschwörungstheoretiker» Trump?

SDA

123 Kommentare
    U.R.Brand

    Fuer den amtierenden als Presi.geht eh nicht.Und andersweitig mit diesenSchulden,alleine bei der Deutschen Bank ca.350 Millionen,da lohnt sich das alleweil.