Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Öffentlicher VerkehrU-Bahn als Virenschleuder

New York am 3. März, vor dem Lockdown: Die U-Bahnen waren voll, viele Menschen trugen keine Schutzmasken.
23 Kommentare
Sortieren nach:
    Franz Süss

    In Österreich kam eine grosse Studie zum exakt gegenteiligen Ergebnis: Es konnte kein einziger Verdacht bestätigt werden, dass sich jemand im ÖV mit Corona angesteckt hätte. Keine einzige bestätigte Ansteckung im landesweiten ÖV!

    Zur New Yorker Studie: Wer kann alleine aufgrund der Menschenströme behaupten, dass sich diese Menschen "in der U-Bahn" angesteckt haben und nicht an ihrem Zielort, wo sie sich DEN GANZEN TAG LANG mit anderen Leuten aufgehalten haben?