Zum Hauptinhalt springen

Udo Jürgens Häuser sind noch nicht verkauft

Musiker Udo Jürgens hatte vor seinem Tod zwei Häuser im Bezirk: Die Villa in Zumikon und ein Haus in Meilen, das schon vor einem Jahr zum Verkauf angeboten wurde. Beide Immobilien haben bis jetzt noch keine neuen Besitzer.

Die Häuser des 2014 verstorbenen Entertainers Udo Jürgens an der Goldküste haben noch keine neuen Besitzer gefunden.
Die Häuser des 2014 verstorbenen Entertainers Udo Jürgens an der Goldküste haben noch keine neuen Besitzer gefunden.
Archiv ZSZ / Heinz Diener

Kürzlich ist der langjährige Wohnsitz von Udo Jürgens in Zumikon in die Schlagzeilen geraten. Grund: Die stattliche Villa mit 370 Quadratmeter Wohnfläche und grossem Garten wird von der Immobilienfirma Walde und Partner zum Verkauf angeboten, wie die Firma auf Anfrage der ZSZ bestätigte. Den Verkaufspreis bezifferten Boulevardmedien auf 6,5 Millionen Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.