Zum Hauptinhalt springen

Arbeiter wird bei Unfall an der Seestrasse verletzt

Bei einem Arbeitsunfall an der Seestrasse ist am Donnerstagmorgen ein 36-jähriger Mann von Baumaterial getroffen und erheblich verletzt worden.

Auf dieser Baustelle an der Seestrasse in Herrliberg kam es zum folgenschweren Unfall.
Auf dieser Baustelle an der Seestrasse in Herrliberg kam es zum folgenschweren Unfall.
Kantonspolizei Zürich

Ein 36-jähriger Mann war am Donnerstagmorgen gegen 9.20 Uhr an der Seestrasse in Herrliberg mit dem Aufladen von Spundwänden auf einen Lastwagen beschäftigt. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, benutzte er dafür einen Hebekran.

Bei diesen Arbeiten fiel ein Teil des Baumaterials vom Lastwagen auf die Seestrasse. In diesem Moment kam ein Lastwagen gefahren, der von einem 35-jährigen Chauffeur gelenkt wurde. Der Lastwagen wurde vom herabfallenden Baumaterial getroffen und dieses zurückgeschleudert. Dabei wurde der 36-Jährige Arbeiter unglücklich getroffen. Er musste mit erheblichen Verletzungen ins Spital gefahren werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch