Zum Hauptinhalt springen

Betsy DeVos kommt nach Winterthur

Die USA schicken ihre umstrittene Bildungsministerin an den 3. Internationalen Berufsbildungskongress, der Anfang Juni in Winterthur stattfindet. Auch Singapur ist hochrangig vertreten.

Mit der amerikanischen Bildungsministerin kommt eine Frau nach Winterthur, die umstrittene Ansichten vertritt.
Mit der amerikanischen Bildungsministerin kommt eine Frau nach Winterthur, die umstrittene Ansichten vertritt.
Keystone

Auf dem Papier ist es ein kleiner Coup: Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) konnte die amerikanische Bildungsministerin Betsy DeVos als Referentin für den nächsten Berufsbildungskongress gewinnen, der vom 6. bis 8. Juni in Winterthur stattfindet. DeVos allerdings geniesst trotz ihrem hohen Amt in zweifelhaften Ruf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.