Zürich

Das neue Flexity-Tram ist in Zürich unterwegs

Das neue Zürcher Tram wird auf den Linien 11 und 4 eingesetzt. Derzeit laufen die ersten Tests auf dem Streckennetz.

Die VBZ testen das neue Tram nicht mehr nur im Tramdepot, sondern auch in der Stadt.

Die VBZ testen das neue Tram nicht mehr nur im Tramdepot, sondern auch in der Stadt. Bild: Reto Oeschger

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das neue Flexity-Tram hat seine erste Testfahrt hinter sich. In der vergangenen Nacht war es erstmals auf den Zürcher Tramschienen quer durch die Stadt unterwegs.

Ab Sommer 2020

Der Test verlief erfolgreich, wie die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) twitterten. Bis das neue Tram in den regulären Fahrplan der VBZ integriert wird, dauert es nun noch einige Monate. Das Flexity wird ab Sommer 2020 zuerst für kurze Zeit auf der Linie 11 und dann auf der Linie 4 eingesetzt.

Die neuen Trams sollen helfen, das bevorstehende Mobilitätswachstum in der Stadt Zürich zu bewältigen. Das Flexity ist etwa 7 Meter länger als das Cobra-Tram und kann 58 Personen mehr transportieren.

(sda)

Erstellt: 21.01.2020, 14:12 Uhr

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Zürcher Unterländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 24.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!