Zum Hauptinhalt springen

Ein Filmstar, der hinter den Kulissen bleibt

Er hat Gollum aus den «Hobbit»-Filmen Leben eingehaucht und den «Planeten der Affen» in Bewegung gesetzt: Michael Aerni aus Neftenbach unterhält von seiner Wahlheimat Neuseeland aus weltweit Millionen von Menschen.

«Ich arbeite eine Woche an drei Sekunden Film»: Michael Aerni zeigt, wie er den Filmfiguren Leben einhaucht.

«Als Animator bist du der Schauspieler hinter der Kamera», sagt Michael Aerni. «Deine Figuren müssen überzeugen wie die auf dem Set.» Der 37-jährige steht derzeit vor seiner Schulklasse in Luzern (siehe Box unten rechts). Eine internationale Truppe, die in einer Masterclass von Aerni lernen möchte, um irgendwann vielleicht dort anzukommen, wo er hingelangt ist: Aerni ist Senior Animator bei Weta Digital in Wellington, Neuseeland.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.