Zum Hauptinhalt springen

Fit unters Messer

Training vor einem Eingriff zahlt sich gleich mehrfach aus, sagt Johannes Scherr. Er leitet das neue Universitäre Zentrum für Prävention und Sportmedizin in Zürich.

Das Training vor der Operation wird individuell angepasst und wie Medizin verschrieben: Johannes Scherr im neuen Universitären Zentrum in Zürich.
Das Training vor der Operation wird individuell angepasst und wie Medizin verschrieben: Johannes Scherr im neuen Universitären Zentrum in Zürich.
Marc Dahinden

Unweit der Universitätsklinik Balgrist wird geschwitzt und geschuftet. Frauen und Männer jeden Alters drücken Gewichte, hüpfen auf Mini-Trampolinen und balancieren auf wackeligen Brettchen. Manche absolvieren hier ihr tägliches Training, andere kämpfen sich nach einer Verletzung zurück. Seit kurzem gibt es aber auch Patientinnen und Patienten, die sich mit gezielten Übungen auf ihren medizinischen Eingriff vorbereiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.