Zum Hauptinhalt springen

Föhn könnte heute bis ins Mittelland vorstossen

Der «älteste Urner» dürfte heute auch in Regionen spürbar werden, in denen er sonst selten auftaucht. Das liegt einerseits an der Wetterlage, andererseits an der Jahreszeit.

Föhnstimmung über dem Zürichsee: Bis am Abend könnte der warme Fallwind aus den Alpen sogar bis über den See hinaus ins Flachland vorstossen.
Föhnstimmung über dem Zürichsee: Bis am Abend könnte der warme Fallwind aus den Alpen sogar bis über den See hinaus ins Flachland vorstossen.
Martin Steinegger

Wenn der Föhn bläst, dann tut er das normalerweise nur in bestimmten Regionen: Im Urner Reusstal zum Beispiel, oder im Glarnerland. Dort kann der warme Fallwind aus den Alpen grosse Kraft entwickeln. Böen in Orkanstärke sind keine Seltenheit.

Dass der «älteste Urner» – so eine volkstümliche Bezeichnung – aber auch ausserhalb der typischen Föhnregionen auftritt, kommt eher selten vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.