Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Letzter Vorhang für Fredy Knie jun.

Fredy Knie jr. gibt die künstlerische Leitung des Circus Knies ab.

«Trauriger Moment»

Dokufilm auf SRF1

Aus dem Archiv: Als der Circus Knie mit Affen und Nilpferden nach Wädenswil kam

Die Familie Knie war um 1900 schweizweit mit einer Freiluftarena unterwegs.
Aus Wädenswil existieren aus der Arena-Zeit nur noch Inserate, so wie dieses aus dem Jahr 1901.
Premiere in Rapperswil für die Tournee im Jahr 1980:Im Programm des Circus Knie treten die vier grössten afrikanischen Säugetiere - eine Giraffe namens Malik, ein Breitmaulnashorn namens Zeila, ein Nilpferd namens Juba und eine afrikanische Elefantkuh namens Malajka - gemeinsam in der Manege auf.
1 / 12