Zum Hauptinhalt springen

Gericht glaubt dem Balkon-Opfer

Bedingte Haftstrafen gab es für die zwei Kosovaren, die drohten, eine 31-jährige Landsfrau vom Balkon zu werfen. Sie hatten ihr so «Respekt» beibringen wollen.

Die beiden Kosovaren, die damit drohten, eine Frau von einem Balkon zu werfen, sind vom Winterthurer Bezirksgericht zu bedingten Freiheitsstrafen verurteilt worden.
Die beiden Kosovaren, die damit drohten, eine Frau von einem Balkon zu werfen, sind vom Winterthurer Bezirksgericht zu bedingten Freiheitsstrafen verurteilt worden.
Keystone

Heute Freitagvormittag wurde das Urteil im Fall der zwei Kosovaren verkündet, die im August ihre Ehefrau, beziehungsweise Schwiegertochter, gepackt und gedroht haben sollen, sie vom Balkon zu werfen.

Programm gegen Gewalt in der Ehe

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.