Zum Hauptinhalt springen

Heroin in der Garage: Geständiger Dealer akzeptiert lange Haft

In einer Garage in Oberi wurde im grossen Stil Heroin umgeschlagen. Einer der Täter kooperiert – er hat seine viereinhalbjährige Gefängnisstrafe schon angetreten.

Nach langer Untersuchungshaft hat der Verurteile seine Gefängnisstrafe schon im Januar vorzeitig angetreten (Symbolbild).
Nach langer Untersuchungshaft hat der Verurteile seine Gefängnisstrafe schon im Januar vorzeitig angetreten (Symbolbild).
pd

Die Bezirksrichter machten gestern im Wortsinn kurzen Prozess: Die Verhandlung gegen ein älteres Mitglied einer umtriebigen Drogenbande dauerte nur 45 Minuten. Möglich war dies, weil der Angeklagte, ein 54-jähriger Mazedonier, kooperativ und geständig war und sich bereits vorab mit dem Staatsanwalt auf eine Verurteilung geeinigt hatte (sogenanntes abgekürztes Verfahren).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.