Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Heute lernt man im Ausgang niemanden mehr kennen»

«Es fehlt das Verständnis, dass Ausgang auch ein Standortfaktor ist»: Der ehemalige Clubbetreiber Bernhard Seiffert.

Zu ihren besten Zeiten hatte die «Ruhestörung» eine Auflage von 10 000 Stück. 2012 haben Sie das Ausgangs-Heftli eingestellt. Gab’s nichts mehr zu schreiben?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin