Zum Hauptinhalt springen

In Uster werden die letzten Weihnachtspakete verteilt

Zwei Dutzend Freiwillige haben am Mittwoch in Uster ZH auf 65 Paletten angelieferte Waren mit einem Gesamtgewicht von 27 Tonnen sortiert: Es handelt sich um Geschenke aus der Aktion «2x Weihnachten», die nun im Kanton Zürich verteilt werden.

Im Namen des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) und deren Aktion «2x Weihnachten» werden überfluessige Konsumgüter an weniger begueterte Mitmenschen verteilt.

Insgesamt hatte das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) über die Weihnachtszeit 66'000 Geschenke entgegennehmen können. Die Verteilung dieser Pakete erfolgte anschliessend über die verschiedenen Kantonalverbände sowie die osteuropäischen nationalen Rotkreuzgesellschaften.

Die meisten Geschenke sind inzwischen bereits verteilt worden - jedoch noch nicht im Kanton Zürich: Der Zürcher Kantonalverband erhielt am Montag die ihm zustehende Lieferung.

Grosse Lagerhalle in Uster

Es handle sich um hilfreiche und vielfältige Geschenke von Lebensmitteln über Haushaltsartikel wie Pfannen bis hin zu Schreibzeug und Spielsachen, heisst es in einer Mitteilung des SRK Kanton Zürich.

Diese Geschenke «kommen Familien und Einzelpersonen im Kanton zugute, die sie wirklich brauchen und die nur über wenig Geld verfügen.» Damit dies erreicht werden kann, fragte das Zürcher SRK beim Schlupfhuus Zürich, dem Wohnheim der Heilsarmee in Winterthur und 50 weiteren sozialen Organisationen im Kanton nach, welchen Bedarf sie haben.

Freiwillige sortierten und verpackten in einer grossen Lagerhalle in Uster die Pakete. Vertreter der verschiedenen Organisationen holten die Ware ab, um sie danach direkt an Bedürftige zu verteilen.

Die Aktion «2x Weihnachten» wurde 1997 lanciert. Die nächste, 21. Auflage wird vom 24. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018 stattfinden.

SDA/mcp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch