Zum Hauptinhalt springen

Kantonsrat spricht 61 Millionen für Bildungszentrum Horgen

Das Bildungszentrum Zürichsee in Horgen kann erweitert werden. Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag einem Objektkredit in der Höhe von 61,3 Millionen Franken zugestimmt.

Der Zürcher Kantonsrat will 61,3 Millionen Franken in das Bildungszentrum Horgen investieren.
Der Zürcher Kantonsrat will 61,3 Millionen Franken in das Bildungszentrum Horgen investieren.
Keystone

Der gestrige Entscheid liess an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: 169 Kantonsräte sagten Ja zum Objektkredit von 61,3 Mio. Franken für das Bildungszentrum (BZZ) in Horgen. Gegenstimmen gab es keine. Nach jahrzehntelangem Ringen – ein Vorprojekt für die Turnhalle existiert seit 1986 – kann die Baudirektion des Kantons Zürich die Sanierung, den Erweiterungsbau sowie die unterirdische Dreifachturnhalle realisieren. Die Erweiterung ist nötig, da die Schülerzahlen steigen – die kantonale Kommission für Planung und Bau rechnet mit 800 zusätzlichen Berufsschülern bis 2021. Für die Sanierung des bestehenden Schulgebäudes an der Alten Landstrasse 40 hat der Regierungsrat bereits gebundene Ausgaben in der Höhe von 18,9 Millionen Franken bewilligt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.